Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Sonstige Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23. December 2016, 15:39   #1
Melanie_Daniels
Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.09
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1,192
Standard Das Bajonett hat wahrscheinlich ...

... in früheren Zeiten jeder schon einmal im Katalog eines großen deutschen Waffenversenders gesehen, das Gewehr dazu ist auf dem deutschen Sammlermarkt dagegen nahezu unbekannt.

Bei dem Bajonett handelt es sich um ein ehemaliges Bajonett für die argentinische Version des Remington Rolling Block. Während die Gewehre ab 1879 aus den USA kamen, wurden die Bajonette in Deutschland gefertigt.

1931 wurden 5.000 Rolling-Block-Bajonette für die Verwendung an einem neuen Karabiner für Pioniereinheiten von einer argentinischen Auto- und Traktorenfabrik auf das nunmehr vorliegende Modell abgeändert. Griff und Klinge wurden stark verkürzt und der Laufring wurde in ein "Lauf-D" verwandelt. Ganz neu war auch der Karabiner nicht - hierbei handelt es sich um den Kavaleriekarabiner Modell 1891 (letztes Bild), der von derselben Firma mit einem dieses Bajonett aufnehmende Bajonetthalter versehen wurde.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 103 D.jpg (27.0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 103 E.jpg (25.8 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 103 B.jpg (80.0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100 A.jpg (19.9 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 103 A.jpg (21.0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 103 F.jpg (20.1 KB, 11x aufgerufen)
Melanie_Daniels ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.