Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Ich bin neu hier

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26. November 2016, 19:10   #1
Nytech
Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.16
Beiträge: 1
Standard Lp 20 pro oder LP 400 Carbon

Danke für die schnelle Aufnahme.
Ich hätte eine Frage ich möchte mir ein Lupi zulegen, da ich noch recht neu bin habe ich noch wenig Erfahrungswerte was würdet ihr mir Empfehlen eine LP20 pro oder eine LP 400 Carbon? Oder hättet ihr mir ein anderen Tip. Ich hätte gerne eine relativ leichte Lupi.
Nytech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. November 2016, 03:01   #2
Olympia
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.13
Beiträge: 246
Standard

Hallo, ich nehme an, Du meinst mit der LP 20 die Hämmerli AP 20 von Walther.

Von den beiden Waffen habe ich bislang keine geschossen, aber eventuell findest Du ein paar weiterführende Hinweise in den folgenden beiden Tests der Zeitschrift Visier:

https://www.all4shooters.com/de/mobi...len-Kurzwaffe/

http://www.carl-walther.de/public/do..._LP400Club.pdf
Olympia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. November 2016, 11:38   #3
hangu
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.16
Beiträge: 17
Standard

Beide kommen vom gleichen Hersteller und werden in D produziert und liegen preislich weit auseinander. Man hat also irgendwo gespart.
Von der Schussleistung geben sich die Topmodelle der Hersteller FWB P8X, Steyr Evo,Pardini K12 , Walther LP 400, Tesro PA10-2 nichts,
Du musst halt alle ausprobieren und wirst feststellen, dass Dir die ein oder andere dann doch besser liegt. Je nachdem wo Du wohnst, würde ich bei einem Vollsortimenter vorbeifahren und alle mal in die Hand nehmen (Holme, Stelljes, Allermann, Breuberg).
Tesro bietet Dir ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und auch einen Super Kundendienst, Walther auch. Der Marktführer ist Steyr undhat wie FWB auch einen sehr guten Kundendienst, preislich liegen die aber wie die Pardini über Walther und Tesro.
PS- Mein Sohn schießt Tesro und ich die Steyr Evo und beide sind wir sehr zufireden.
hangu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2016, 12:45   #4
Chiemseelachs
Mitglied
 
Benutzerbild von Chiemseelachs
 
Registriert seit: 24.11.16
Ort: Norden
Beiträge: 22
Smile

Es ist wirklich das Gefühl für die Waffe. Präzise sind alle genannten. Ich würde auf eine niedrige Visierlinie achten und der Griff muss passen.
Den kann man aber wechseln, einen guten Abzug nicht oder nur schwer.
Ich selber habe die LP 400 geschossen und hab mir dann, nachdem ich sie in der Hand hatte, eine Steyr LP 10 EVO gekauft.
Geld welches Du vorne sparst, gibst du hinten wieder für Tuningversuche aus.
Chiemseelachs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.