Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Politische Themen mit Waffenbezug

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23. November 2016, 10:12   #1
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 3,499
Standard Untersuchungsausschuss "Merkel" zur Aufklärung von Rechtsbrüchen gefordert

Mit reger Beteiligung ist auf dem Petitionsportal Civil Petition die Kampagne “Untersuchungsausschuß Merkel” gestartet.

Dort wird die Forderung gestellt, daß ein Untersuchungsausschuss im deutschen Bundestag eingesetzt wird, der die Fehlentscheidungen und Rechtsbrüche der Regierung Merkel aufarbeitet. Insbesondere sollen die Hintergründe der Entscheidung der Bundeskanzlerin vom September 2015 untersucht werden, die Grenzen nicht länger zu kontrollieren. Das ist einer der größten Skandale der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Innerhalb kürzester Zeit haben 7200 engagierte Bürger diese Petition unterzeichnet.

Wer der Meinung ist, dass die Regierung eines Landes keine Gesetze brechen darf, und das der Schutz des eigenen Volkes ihre primäre Aufgabe ist, der kann die Petition zur Einrichtung eines Untersuchungsausschusses hier mitzeichnen.

https://www.civilpetition.de/kampagn...ch/startseite/


Noch haben wir so etwas wie eine Demokratie, lasst sie uns verteidigen!
__________________
ZOMBIE SQUAD - LEADER

"Im Auge Klarheit, im Herzen Wahrheit."
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2016, 17:02   #2
Fieli
Mitglied
 
Benutzerbild von Fieli
 
Registriert seit: 19.12.15
Ort: Hessen
Beiträge: 192
Standard

Ist unterzeichnet.
Wird zwar nichts werden, aber die politische Führung, soweit man die noch so nennen kann, soll ruhig merken das Volkes Stimme noch existiert.


Gruß

Fieli
__________________
Jeden Tag ne GRÜNE Tat-
verbieten was ein anderer mag
Fieli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. November 2016, 17:21   #3
P88
Sponsor
 
Benutzerbild von P88
 
Registriert seit: 24.12.11
Ort: München
Beiträge: 1,067
Standard

+1 !

__________________
"Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten"

Bundesverteidigungsminister De Maizière



"Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."

Gustav Heinemann


www.prolegal.de

www.german-rifle-association.de
P88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.