Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Zweibeine

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 3. March 2016, 17:40   #1
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard Zweibein in dem die Waffe hängt

Hallo Leute ,

ich habe mir für dieses Jahr die Ruger PR in .308 bestellt.
Im DWJ und in der Caliber waren Bilder zu sehen wo die Waffe im Zweibein hängend abgebildet war. In diesem Fall ein " Fortmeier " ( oder mit y?) .
Ich suche so ein Zweibein, nur nicht dieses, da es mir mit seinen Füßen zu massiv wirkt. Ähnliches hat Keppeler für seine Sniper Bullpup.
Was ich suche, wird direkt an der Picatinnyschiene oben befestigt und die Waffe hängt dann schön drin.
Hab am AR ein Harrys. Naja, aber am RPR macht sich das nicht sooo schön.
Geschmackssache .
Hat jemand von Euch eine Idee, bei wem man nachgoogeln könnte? Ich kenne jetzt nicht gerade viele Herateller bzw. Anbieter.
Danke und Gruß
Peter
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2016, 18:33   #2
dreipunkt
Mitglied
 
Benutzerbild von dreipunkt
 
Registriert seit: 16.11.11
Ort: Dresden
Beiträge: 206
Standard

Frontmeier mit i gibt's bei waffentuning.at
Unbedingt weiter berichten, ich suche so etwas schon ewig für mein RS 8.
Nur hab ich auch noch keine weiteren Angaben als das Höhenmass gefunden.
Gute 290 €rolinge sind nicht wenig, wenn ich nicht mal weiß ob mein Teil überhaupt zwischen die Beine passt.
Ich überlege auch immer noch, eventuell auf ein geteiltes Zweibein umzusteigen. So in etwa: http://www.egun.de/market/item.php?id=5835032
Aber da finden sich auch nicht gerade viele Anbieter...
dreipunkt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2016, 09:45   #3
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 918
Standard

So etwas hier?
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2016, 10:19   #4
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 199
Standard

Hut ab, "Prices start at $625.", sind in Amerika zweidrittel des Gewehrpreises ....
Aber interessante Konstruktion!

gruss
blackys
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2016, 12:16   #5
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

ja, in etwa so. Auf der Oberseite des Handschutzes befindet sich die Picatinnyschiene. Dort wird das Zweibein per Schnellspannmontage befestigt.
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2016, 12:18   #6
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

http://www.50bmg.de/Bipod/bipod.html
So soll es sein, nur eben nicht mit diesen Baggerschaufeln als Füße 😏
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2016, 18:35   #7
Paule
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.15
Beiträge: 26
Standard

So ein Zweibein suche ich auch, aber eher so wie beim DSR 1, bin aber auch noch nicht so richtig fündig geworden.
Habe das auch schon mal in einem anderen Zweibein-Thread angesprochen, aber man ignorierte das irgendwie
Paule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. March 2016, 11:19   #8
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

Ich bin bis jetzt auch noch nicht weiter gekommen. Aber es ist ja auch noch Zeit.
EinKollege hat das Fortmeider, ich schau' mir das mal an. Es ist wohl leicht , aber eben mit diesen riesigen Füßen, die ja beim Schießen in der Wildnis oder im Sand Sinn machen, aber das kommt bei mir eher selten vor.
Halt dranbleiben, vielleicht ergibt sich was. Und wenn nicht, ich kann mir auch das Atlas vorstellen. Nur Harris muss nicht sein.

Geändert von Bullshark (11. March 2016 um 12:15 Uhr).
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. March 2016, 11:50   #9
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 199
Standard

Zitat:
Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
Es ist wohl leicht , aber eben mit diesen riesigen Füßen, die ja beim Schießen in der Wildnis oder im Sand Sinn machen, aber das kommt bei mir eher selten vor.
Äh, nö. Die "Kufen" sind bei diesen starren, fest an der Waffe montierten Longrange-Zweibeinen gewollt, da die Waffe damit samt Zweibein wunderbar glatt und gerade nach hinten in die Schulter gleiten kann und nicht hüpft wie bei Harris und Konsorten.

gruss
blackys
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. March 2016, 20:36   #10
Paule
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.15
Beiträge: 26
Standard

Im Begadi Shop gibts ein Zweibein, von Otto Repa, welches oben montiert wird. Aber da es ein Softair-Shop ist, habe ich Zweifel bezüglich der tauglichkeit für ein .308 oder dergleichen.
http://www.begadishop.de/catalog/pro...ducts_id=12311

Aber für meinen Geschmack baut es sowieso oberhalb der Picatinny Schiene zu weit auf, was eine höhere Montage für's ZF zur Folge hätte...
Paule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. June 2016, 15:16   #11
akiman8
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.16
Beiträge: 2
Standard

Hi,

ich hab das Fortmeier an meiner umgebauten Rem 700 mit MDT Tac21 Chassis und kann nur sagen: Super Qualität, stabil und massiv, wiegt zwar einiges, aber da kommt so schnell kein anderes Zweibein dran vorbei, ich würde es jederzeit wieder nehmen.

Gruß Axel
akiman8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. January 2017, 14:43   #12
Bigtaurus
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.12
Beiträge: 1
Standard

Ich weiß nicht ob für dich das Thema noch aktuell ist. Ich hab das Fortmeier an meiner RPR und gerade die großen Füße bringen für einen stabilen Stand recht viel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1014.JPG (1.31 MB, 81x aufgerufen)
Bigtaurus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. January 2017, 14:00   #13
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
http://www.50bmg.de/Bipod/bipod.html
So soll es sein, nur eben nicht mit diesen Baggerschaufeln als Füße 😏
Finde ich eine tolle Sache im Winter... so kann das Teil im Schnee geschoben werden
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. February 2017, 13:52   #14
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

@Bigtaurus:
hab mir das Fortmeier Zweibein inzwischen gekauft.
Du hast eine Ruger PR Gen 2, also ohne lange Schiene.
Wie hast Du das Fortmeier hängend befestigt?
Gebohrt und Schiene fürs Zweibein angeschraubt? Oder gibt es für diesen Schaft einen Adapter?
Gruß
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. February 2017, 17:13   #15
Simon387
Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.15
Beiträge: 339
Standard

Wieviel sieht man von der Aufhängung des Zweibeins im Zf?
Simon387 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.