Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Deutsche Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10. December 2013, 12:45   #1
Rolling 45-70
Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.13
Beiträge: 11
Standard Frage zum Gewehr 1888

Hallo Zusammen,

kann jemand dazu Auskunft geben wie und woran man einen tschechischen Lauf bei einem Gew. 88 erkennt?
In amerikanischen Foren taucht immer wieder die Rede von diesen Läufen auf welche angelehnt an das I Laufmaß der frühen 88 er im Bereich .316 -.321 liegen sollen und nicht im Bereich . 322 - .323 wie die -S- Läufe für die Spitzpatrone.
Soweit ich mich einlesen konnte sollen überwiegend Waffen für den mittel/südamerikanischen Raum mit diesen Läufen versehen worden sein?

Vielen Dank für eine Info

Gruß
Klaus
Rolling 45-70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.