Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Deutsche Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27. July 2017, 21:41   #1
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard Was habe ich für einen 98iger?

Hallo Ihr ,

es hat sich mal wieder was getan im Schrank.
Es hat sich ergeben, dass ich einen 98er bekommen kann.
Nun habe ich das gute Stück in der Hand und kann eigentlich mit all den Bezeichnungen und Markierungen wenig bis nichts anfangen. Geschossen habe ich ihn schon und das sieht vielversprechend aus.Günstig ist er auch.
Ich würde Euch mal die Eckdaten und gern auch ein paar Bilder liefern, vielleicht kommen wir ja gemeinsam ein Stück weiter.
Spekulativ werfe ich mal in den Raum, es kann ein 98a, oder ein 98k sein, die sind sich wohl recht ähnlich...
Also: Gesamtlänge:1,10m;Lauf 60cm;Kammerstengel gebogen;Ledergewehrriemen seitlich.
Korntunnel; 8x57IS.
Und nun kann ich nur noch Fotos hochladen.
Danke für Eure Unterstützung!
LG Bullshark

P.S.: Sind viele Bilder, ich wähle aus und wenn Ihr mehr braucht schiebe ich nach....;-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4500.JPG (101.6 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Visier.JPG (100.8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg von oben.JPG (105.4 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg offen.JPG (91.8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg von vorn.JPG (64.5 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg Markierungen.JPG (90.3 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg Markierung2.JPG (83.5 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg Markierung3.JPG (92.3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Markierung4.JPG (92.3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Markierung5.JPG (82.9 KB, 26x aufgerufen)
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2017, 21:45   #2
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

... manches bekomme ich einfach nicht scharfgestellt, aber vielleicht reicht es ja...
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2017, 21:57   #3
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

K98k aus Mauser Nachkriegsfertigung für die Franzosen 1945-46. Der Schaft passt auf jeden Fall nicht zum System. Ein Schichtholzschaft mit hoher Schaftkappe, Blechprägeringe und ohne Bajonetthalter gehört da dran. Ist also kein Originalzustand. Deshalb so billig. Der Karabiner könnte sogar noch nachbrüniert worden sein.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2017, 22:24   #4
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

wie hast Du das so schnell herausbekommen?
Naja, ist ein Schützenkollege, der einen Platz im Schrank brauchte.
Nummerngleich war mir nicht wichtig.
Ich finde, er sieht gut aus und schießen tut er auch nicht übel.
Insofern, ich bin zufrieden.
Wurde er in Deutschland gefertigt?
Gruß Bullshark
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 00:05   #5
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

Zitat:
Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
wie hast Du das so schnell herausbekommen?
Mit entsprechender Literatur, die ich mal voooor Jahren mal gekauft habe.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 08:41   #6
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

Mich würde trotzdem interessieren, was die wichtigsten Zeichen bedeuten uuuund ob er nicht zum System passende Schaft ein deutscher ist. Oder besser wurden für die Franzosen einfach Teile zusammengewürfelt?
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 08:55   #7
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

Der Franzosen K98k entsprach eins zu eins dem Mauser K98k für die Wehrmacht, so wie er in den letzten Kriegsmonaten gefertigt wurde. Natürlich auch mit den typischen Vereinfachungen des Kriegsmodells. svwMB steht für Mauser in Oberndorf 1945-46. Der Stern für französisches Eigentum.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 08:58   #8
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

Mache mal bitte Aufnahmen von Stempeln auf dem Schaft.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 09:48   #9
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

Ich schau nach, aber mir sind keine Stempel auf dem Schaft aufgefallen.
Danke Dir für die Erläuterungen.
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 12:17   #10
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

Sind denn wenigstens Abnahmestempel auf Stempelplatte und Kolbenplatte vorhanden?
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 12:51   #11
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

Die Kolbenplatte ist spiegelblank.
Keine Stempelung auf dem Schaft sichtbar.
Einzig eine Prägung auf dem Kopf Querlagers.
Bild lade ich hoch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0716.JPG (873.0 KB, 21x aufgerufen)
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 12:59   #12
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

Der Abnahmestempel am Zapfenlager mit der 63 wurde bei Mauser in Oberndorf 1935 bis 1939 verwendet. Mit viel Glück findet sich auf der Innenseite der Kolbenplatte noch ein rötlicher Schutzanstrich mit schwarzem Abnahmestempel.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 13:17   #13
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

Aber hattest Du nicht geschrieben gebaut 45/46 für die Franzosen?
Ich schraub die Kopfplatte mal runter...
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 13:28   #14
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,465
Standard

Zitat:
Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
Aber hattest Du nicht geschrieben gebaut 45/46 für die Franzosen?
Ja sicher! Die Systemhülse und der Lauf. Der Schaft passt nicht nicht zu dem Baujahr. Aber das habe ich oben bereits geschrieben. Du hast ja selbst geschrieben, dass es dir egal ist, das die Waffe nicht nummerngleich ist. Der Schaft deiner Waffe gehörte mal zu einem K98k älteren Baujahres.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 13:32   #15
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

Ja, ok.
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.