Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Deutsche Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23. June 2011, 21:38   #31
Major Tka
Mitglied
 
Benutzerbild von Major Tka
 
Registriert seit: 23.12.08
Ort: Illertissen
Beiträge: 111
Standard

Guter Moderator!!!

Man sollte auch mal kontrovers diskutieren lassen.

liberal und gut bewaffnet grüßt


Thomas
Major Tka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2011, 09:52   #32
Cmark73
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.08
Beiträge: 487
Standard

Hmmm, ich versteh`das Problem nicht ganz...Bernhard hat sich auf Jagdschein 2 Selbstladebüchsen gekauft. Wenn es jetzt eine Merkel SLB mit edlem jagdlichem Schaft wäre u. kein AK Klone oder in STGW44 Optik wäre demnach alles im Butter ?
Das ist genau das was ich kürzlich hier im Forum schon mal geschrieben hatte,daß sich ein guter Bekannter von mir gerne eine AK47 als HA zulegen möchte. Es sich aber nicht traut weil er befürchtet von seinen Jagdkollegen dumm angeschaut zu werden.

Meiner Meinung nach soll sich jeder genau das kaufen dürfen was er laut seiner Erwerbsberechtigung kaufen darf u. vorschriftsmäßig verwahren kann!
Wenn die Präzision u. Energieabgabe (E100) für jagdliches Wild ausreichen spricht doch nichts gegen einen jagdlichen Gebrauch.
Falls nicht ,was spricht gegen den Gebrauch als Übungswaffe am Schießstand?
Schließt der Jagdschein etwa Spaß haben am Stand aus

Grüße Markus
Cmark73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2011, 10:37   #33
EL LOBO
Mitglied
 
Benutzerbild von EL LOBO
 
Registriert seit: 30.05.09
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 569
Standard

Hallo Leute
..........Klarstellung.........
Es war nie meine Absicht "Sheriff" persönlich anzugreifen, noch ihm
irgendetwas zu unterstellen. Ich habe geschrieben: " Die WELT will
betrogen sein"....wenn er sich diesen Schuh anzieht, dann wird er
auch wissen warum.
Wir alten Jäger freuen uns immer sehr über "Jungjäger", die mit ihrem
taufrischen Jagdschein als allererstes alten Militärschrott, für den es
nach seinen eigenen Angaben bislang ein "Zusammenfüge-Verbot" gab,
wieder zum Leben zu erwecken. Wie schon wiederholt geschrieben,
ICH verstehe ihn. Was ich NICHT verstehe ist, das man hier in einem
öffentlichen Forum breittreten muß, das diese ganze Aktion nur mit
Hilfe des Jagdscheines möglich war. Damit hat er weder den Jägern,
noch den Sammlern einen Dienst erwiesen, denn Fakt ist doch, das der
Gesetzgeber diese Art "Recycling" bestimmt NICHT gewollt hat und
es bei den nächsten Gesetzesänderungen wieder zu einer Verschärfung
kommen wird.

Gruß EL LOBO
EL LOBO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2011, 11:26   #34
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,086
Standard

Ich habe mir das Thema in Ruhe durchgelesen und habe es ein wenig auf mich wirken lassen, ich kann beide Seiten verstehen und letztendlich obliegt es mir auch nicht über Richtig und Falsch zu entscheiden, zumal ich als Nicht-Jäger sowieso keinen blassen Schimmer von der ganzen Materie habe.

Ich bitte alle Beteiligten wieder zum eigentlichen Thema, dem MP44-Niedermayer Umbau, zurück zu kommen, eventuelle Animositäten bitte ich per PN zu besprechen, da wir ansonsten zu weit vom Thema abweichen. Ich habe generell auch kein Problem, wenn ihr ganz allgemein über die jagdliche Eignung / Nichteignung von halbautomatischen Waffen diskutieren möchtet, dann macht euch aber bitte einen Extra-Beitrag zu dem Thema auf, dann können sich die Leute nach Lust und Laune beteiligen und es wirkt dann auch nicht als „Angriff“ auf einzelne User.

Zum eigentlichen „Streitthema“ noch ein kurzer, persönlicher Eindruck von mir: Ich habe die Beiträge von „El Lobo“ auch nicht als direkten Angriff gegen Bernhard´s Person verstanden, zumal die Äußerung „Die Welt will betrogen werden“ (noch dazu in Verbindung mit einem dazu gesetzten Smiley) für mich keinen persönlichen Angriff darstellt oder den Vorwurf des „Betrügers“ gegen die konkrete Person darstellt. Ich, persönlich, hätte mich dadurch nicht angegriffen gefühlt. Nichts desto trotz, kann ich mein eigenes Empfinden nicht auf andere User übertragen, von daher sollte man ganz einfach akzeptieren, wenn sich Bernhard dadurch angegriffen bzw. provoziert fühlt. Ich bitte nun darum, dass wir das "Streitthema" damit ruhen lassen und uns wieder auf´s Fachliche beschränken.

Danke!

Gruß

Michael
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2011, 13:10   #35
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,086
Standard

Administrativer Hinweis, bevor großartige Nachfragen dazu kommen:

Bernhard, bzw. "Der Sheriff" wurde auf eigenen Wunsch von mir gesperrt, er war mit unserer Entscheidung, die Beiträge nicht zu löschen, nicht einverstanden. Er fühlte sich gezielt provoziert und wollte sich unter diesen Umständen nicht länger im Forum beteiligen.

Gruß

Michael
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2011, 18:32   #36
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,714
Standard

Hej Michael,

das ist der Nachteil des I-nets, da stehen geschriebene Worte, die ich so oder so interpretieren kann. Je nachdem, wie auch gerade meine Stimmung ist.

Steht oder sitzt Dir jemand gegenüber, spielt die Mimik, Gestik, Körpersprache, Tonfall mit, da kann genau das, was nur geschrieben so oder so rüberkommt, schon eine ganz andere Bedeutung kriegen.

Schade, wenn Bernhard jetzt nimmer mitmachen will. Seine Beiträge waren immer sehr interessant, und man hat so einiges für sich selbst verwenden können.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. April 2012, 18:11   #37
Westwall
Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.12
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
Ja, das ist ein originaler Verschluss. Ich frage mich, wo die Dinger auf einmal herkommen. Das 44er meines Schützenkollegen hat später auch einen originalen Verschluss bekommen, aber von einem anderen Büchsenmacher.
Den "Abänderungs-Bolzen" finde ich sowas von unnötig, da das 44er eh keine Kriegswaffe mehr ist. Ich muss meinen Kollegen mal fragen, ob dessen Verschluss auch so einen Bolzen bekommen hat.
Westwall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. April 2012, 18:20   #38
Westwall
Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.12
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Westwall Beitrag anzeigen
hallo götterbote!
ich besitze eine slg44 (steyer fertigung 1945), mein verschluß ist ebenfalls aufgeschweißt, umbau firma niedermeier. verschluß schon einmal gebrochen. meine frage , wie ist der name der büchsenmacherfirma.
vielen dank
Westwall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. April 2012, 19:28   #39
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,464
Standard

Den Namen des Büchsenmachers wollte mir der Schützenkollege nicht nennen....ich frage mich nur warum.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. November 2012, 15:54   #40
Westwall
Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.12
Beiträge: 7
Standard

hallo sheriff, danke für deine bilder vom verschluß slg 44, habe nun ebenfalls einen originalverschluß für mein slg44 bei niedermeier erhalten. mit dem alten aufgeschweißten verschluß hatte ich ärger, da sich teile der aufschweißung lösten und ich beim schießen ein ungutes gefühl hatte, das ist nun vorbei habe 2 magazine mit je 30 schuß ohne probleme verschossen, magazine sind original, keine neufertigungen. der lauf ist laut visier 10/2008 aus laufrohlingen k98 gefertigt. best regards
Westwall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. November 2012, 16:54   #41
Gunner
Super Moderator
 
Benutzerbild von Gunner
 
Registriert seit: 25.04.08
Ort: Enn Err Weh
Beiträge: 5,265
Standard

@Westwall:

Der Sheriff hat sich auf eigenen Wunsch ausschließen lassen und war schon länger "nicht mehr hier".

Sei nicht traurig, wenn er nicht antwortet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Der Sheriff.jpg (64.7 KB, 78x aufgerufen)
__________________
Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)
Gunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2013, 20:38   #42
Westwall
Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.12
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
@Westwall:

Der Sheriff hat sich auf eigenen Wunsch ausschließen lassen und war schon länger "nicht mehr hier".

Sei nicht traurig, wenn er nicht antwortet.
danke gunner, bin mit meinem slg44 von niedermeier sehr zufrieden, keinerlei störungen.
best regards
Westwall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.