Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Rund um die Waffe > Waffengesetz

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13. July 2016, 20:33   #1
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 266
Standard uniformzwang.darf mir der verein das bedürfnis verweigern?

Bin jetzt 9 monate Mitglied in einem dsb verein.Dieser ist ein traditioneller Schützenverein mit Uniform und allen tralala. An sich komme ich mit den Leuten klar aber ich sehe nicht ein fast 400€ für eine Uniform auszugeben die ich nie anziehe.Nun sagte man mir das ich aufgrund dessen kein Bedürfnis vom Verein bekäme für meine gelbe wbk.Ist das rechtens? Habe in 9 Monaten über 40 Trainingsnachweise im Schießbuch und bin eines der aktivsten Mitglieder in diesem Verein.

Haben nun überlegt zum Jahresende aus zutreten und mich mehr aufs trap schießen zu vertiefen.Dazu brauche ich keinen dsb Verein.
Seit Januar diesen Jahres bin ich außerdem(zum glück)noch Einzelmitglied im BDS.Wird mir die zeit im dsb verband bei den 12 Monaten Mitgliedspflicht in einen verband angerechnet oder muss ich mit dem Antrag meiner wbk bis Januar warten?Sonst wäre es ja schon im November so weit.
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2016, 20:49   #2
Firefly
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.14
Beiträge: 230
Standard

Naja, bei 2 Monaten Differenz würde ich mir das Kasperletheater in dem Verein schenken, sicherstellen das du als Einzelmitglied in deinem BDS LV nen Bedürfnis bestätigt bekommst und grinsend den Dödelhaufen verlassen...
Firefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2016, 20:59   #3
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 266
Standard

Zitat:
Zitat von Firefly Beitrag anzeigen
Naja, bei 2 Monaten Differenz würde ich mir das Kasperletheater in dem Verein schenken, sicherstellen das du als Einzelmitglied in deinem BDS LV nen Bedürfnis bestätigt bekommst und grinsend den Dödelhaufen verlassen...
hab schon bei meinem bds ansprechpartner angerufen.er meinte kein problem da ich über seinen schützenverein als Einzelmitglied laufe.eine sorge weniger. bleibt mir also nix anderes übrig als mein jahr dort noch voll zu machen und zu gehen.beitrag von 180€ hab ich ja schon gelöhnt.da werde ich den stand auch bis zu letzt nutzen.mein fazit nach nur 9 monaten im schützensport ,nie wieder dsb.
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2016, 22:03   #4
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Das hat weniger was mit DSB zu tun, auch wenn sich das dort häuft. Könnte aber auch daran liegen, dass der DSB die meisten Vereine hat.

Also, kurz noch der gesetzliche Hintergrund:
Seit 2003 wurde alles anders, seit diesem Jahr wurde die "Macht" den Vereinsfürste entzogen, so dass der Verein nur noch die Termine selber und die Geeignetheit der Schießbahnen abstempeln darf.

So, wenn sich der dann weigert: Drauf geschissen, denn dann kann man auch beim DSB (oder BSSB oder anderer Landesverband) anrufen und sagen: Ich hab hier den Verein, ich hab die Termine und die verweigern mir das Servus, weil ich keine 400€ für ne Uniform blechen will. Im Grunde kannst das dann auch ohne den Verein machen.

Der Weg über den BDS ist allerdings der elegantere Weg, wenn die Termine nach 12 Monaten anerkannt werden. Musst aber mal beachten, ob der BDS auch Termine eines anderen Verbandes anerkennt. Ich kenne es nämlich so, dass bestimmte Verbände nur ihre eigene Mitgliedschaft anerkennen wollen.
derda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. July 2016, 22:16   #5
Dzilmora
Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.11
Ort: Darmstadt
Beiträge: 902
Standard

Nein, die Unterschrift können sie nicht verweigern. Wie derda schreibt: Verband informieren.
Dzilmora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2016, 00:34   #6
Olympia
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.13
Beiträge: 466
Standard

Wenn ich das Waffengesetz (WaffG) lese sollte § 14 Absatz 2 den passenden rechtlichen Hintergrund aufzeigen: "Ein Bedürfnis für den Erwerb und Besitz von Schusswaffen und der dafür bestimmten Munition wird bei Mitgliedern eines Schießsportvereins anerkannt, der einem nach § 15 Abs. 1 anerkannten Schießsportverband angehört. Durch eine Bescheinigung des Schießsportverbandes oder eines ihm angegliederten Teilverbandes ist glaubhaft zu machen, dass
1.
das Mitglied seit mindestens zwölf Monaten den Schießsport in einem Verein regelmäßig als Sportschütze betreibt [...]"

Ich denke mal glaubhaft machen kann der BDS Deine Teilnahme am Schießsport mindestens für die Zeit in der Du im BDS-Verband als Mitglied eingetragen bist.
Der BDS dürfte das sicherlich sogar für Deine Zeit im DSB bescheinigen, wenn ihm eine Bestätigung des DSB-Landesverbandes über die Verbandsmitgliedschaft vorliegt.
Und vielleicht reicht dem BDS dafür sogar die DSB-Landesverband-Mitgliedskarte?

Ich würde beim BDS Bedürfnisverantwortlichen (geile Wortkreation einfach wie hier bereits vorgeschlagen mal nach dem Ablauf fragen und wieweit die das Bedürfnis bescheinigen.

Das der DSB-Landesverband seinem Mitgliedsverein sagt wo und wie's langgeht glaube ich nicht. Das wäre aber nirgendwo anders.
Eine schriftliche Bestätigung über den Beginn und die andauernde Verbandsmitglied, und über welchen Verein die besteht, sollte man aber beim DSB-Landesverband bekommen können.

Den Erpresserverein würde ich wenn möglich an Deiner Stelle auch verlassen. Das Verhalten ist absolut inakzeptabel. Leider kann man egal in welchem Verein nicht darauf hoffen, dass sich solche Zustände kurzfristig ändern - da ist immer kontinuierlicher, längerer Druck auf den Vorstand nötig. Aber wer hat da schon Bock drauf, wenn man einfach Spaß am Hobby haben will.

Dir jedenfalls viel Spaß weiterhin beim Schießen und lass Dich nicht ärgern.
Olympia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2016, 01:14   #7
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,589
Standard

Ja derda hat ja schon alles gesagt.
Was mich interessiert.... wurde dir bei Eintritt in den TrachtenVerein nichts dazu gesagt ? Das klingt so als wenn du nach 9 Monaten überrascht bist auf was du dich da eingelassen hast. Da frag ich mich, was trittst du da ein, wenn dir nicht klar ist wie dort die Musik spielt.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2016, 05:41   #8
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 266
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
Ja derda hat ja schon alles gesagt.
Was mich interessiert.... wurde dir bei Eintritt in den TrachtenVerein nichts dazu gesagt ? Das klingt so als wenn du nach 9 Monaten überrascht bist auf was du dich da eingelassen hast. Da frag ich mich, was trittst du da ein, wenn dir nicht klar ist wie dort die Musik spielt.
die neue satzung gilt ab 2016.ich bin ende 2015 zugestoßen. werd mal bei unserem bds landesverband anrufen und nachfragen.des weitern beim dsb. zum glück trifft m,an beim schießen überall nette leute.hab gestern abend schon das erste angebot bekommen den verein zu wechseln.auf die story bekam ich von allen nur ein kopfschütteln über meinen jetzigen verein.

kleiner nachtrag.eben beim dsb und bds angerufen.der dsb meinte das wäre erpressung und ich solle mich noch mal melden wenn ihr rechtsexperte aus dem urlaub ist.der gute mann vom bds meinte meine zeit beim dsb würde mir auf die 12 monate Frist angerechnet.bräuchte nur meine mitgliedsausweise von dsb mit einreichen. alles wird gut

Geändert von Humanerror (14. July 2016 um 12:50 Uhr).
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2016, 17:26   #9
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,332
Standard schickes Teil

so ne Schützenuniform . Insbesondere Hut mit Federboa und Jacke mit weißer Kordel
ist schick .: guter Verein . Denke der Vvsitzende hat nen Schützenbedarfsladen.
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2016, 18:39   #10
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 266
Standard

Zitat:
Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
so ne Schützenuniform . Insbesondere Hut mit Federboa und Jacke mit weißer Kordel
ist schick .: guter Verein . Denke der Vvsitzende hat nen Schützenbedarfsladen.
eben.find ich als junger mensch mega geil
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. July 2016, 19:17   #11
Zwilling
Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.13
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von Humanerror Beitrag anzeigen
eben.find ich als junger mensch mega geil
Super Beispiel

Der da abgebildete ist Bernd Klingner selber, Olympiasiger Mexiko 1968

https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Klingner

Auf dem Schiesstand läuft der meistens im Trainigsanzug rum
Uniform trägt der nur zu besonderen Anlässen (auch wenn er damit handelt)

PS:
War von 1983-1994 in einem DSB Verein im gleichen Bezirk wie Klingner, seit 1994 nach meinem Umzug in einem DSB Verein im Nordwesten,
Nach Uniform hat mich noch keiner gefragt...
__________________
...wer Rechtschreibverbuchselungen findet darf sie im Klopapier einwickeln...

Geändert von Zwilling (14. July 2016 um 19:22 Uhr).
Zwilling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2016, 19:41   #12
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 266
Standard

es gibt neues... dachte ja die sache ist durch scheinbar doch nicht.

aktueller stand:
bds mitglied
wbk beantrag,sollte in 2 wochen fertig sein
regelmässig trap und vereinstuniere,jagdparcours etc.

heute rief mich ein ex vereinskollge an um mal zu fragen wie es bezüglich wbk aussieht,bisschen smalltalk eben.

erzählte mir das der neu gewählte vereinsvorstand vor andern äußerungen wie "der ist nur zum ballern hier" und "den müsste man bein landratsamt anschwärzen" raushaut.gab wohl mächtig streit ob wir wieder in der ddr wären ,stasi methoden usw. ist das schon üble nachrede?kollege meinte wenn es zur anzeige kommt könne ich ihn als zeugen nennen. langsam gehts mir auf den zünder.als ob die trachtentruppe keine anderen sorgen hätte.
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2016, 20:26   #13
Firefly
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.14
Beiträge: 230
Standard

Also ehrlich, wenn ich so 'nen Schrott lese bewundere ich dein Durchhaltevermögen.
Oder bist du leicht masochistisch veranlagt?...

Der Verein würde mich genau zwei mal sehen, das erste und das letzte mal...
Firefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2016, 20:33   #14
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 266
Standard

Zitat:
Zitat von Firefly Beitrag anzeigen
Also ehrlich, wenn ich so 'nen Schrott lese bewundere ich dein Durchhaltevermögen.
Oder bist du leicht masochistisch veranlagt?...

Der Verein würde mich genau zwei mal sehen, das erste und das letzte mal...
da bin ich seit drei monaten raus.trotzdem wird dort noch drüber "gelabert" und eben solche aussagen fallen. hab da ja noch genug augen und ohren
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. December 2016, 20:42   #15
Firefly
Mitglied
 
Registriert seit: 26.04.14
Beiträge: 230
Standard

Ah, ok, dann hatte ich das falsch gedeutet.
Firefly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.