Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sportschützenausrüstung > Ausrüstung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14. February 2018, 11:21   #1
Andi64
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.17
Beiträge: 3
Standard Fragen zum Thema Waffenschrank

Vielleicht kann mir hier im Forum wer helfen. Ich habe einige Fragen zum Thema Waffenschrank. Zum Einen welche Bedingungen er erfüllen muss? Was muss ich da kaufen?
Und wie ist das mit dem Standort? Wäre der Keller in einem Mehrfamilienhaus in Ordnung, wenn das Kellerabteil abschließbar ist? Oder muss es in der Wohnung sein?

Und darüber hinaus würde mich interessieren, ob man den Waffenschrank neben der Waffenaufbewahrung auch als Wertsachentresor verwenden darf? Oder ist das verboten und es dürfen wirklich nur die Waffen darin gelagert werden?
Andi64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2018, 12:59   #2
Olympia
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.13
Beiträge: 472
Standard

Hier mal die Grundlagen zum Schmöckern:

https://www.gesetze-im-internet.de/awaffv/__13.html
https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__36.html

Das folgende ist mit Vorsicht zu genießen und stellt in meinen Augen nur die Sichtweise des Bundesverwaltungsamtes dar, wenngleich da eine Menge Waffenbehörden einiges drauf geben werden.

http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Do...cationFile&v=6

Aussagen wie z.B. "Wenn ein Schrank beispielsweise im Keller aufgestellt wird, muss gewährleistet sein, dass zum Keller ausschließlich nur der Waffenbesitzer Zugang hat" halte ich freundlich gesagt für absoluten Blödsinn und dass dürften auch die meisten Waffenbehörden so sehen.

Folgende nicht im Gesetz formulierte Anforderung dürfte sich aber schon das eine oder andere Amt zu eigen machen "Bretterverschläge mit Vorhängeschloss (meist in Mehrfamilienhäusern) gewährleisten die sichere Aufbewahrung nicht."

Kurz gefasst ist in Deutschland für neu erworbene Waffenschränke zur Aufbewahrung von erlaubnispflichtigen Waffen mindestens Widerstandsklasse N/0 (EN 1143-1) erforderlich.

In dem Schrank darfst Du dann neben Waffen und Munition auch Deine Reichtümer, den Trennschleifer ;-) etc. lagern.
Olympia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2018, 12:17   #3
Manu
Mitglied
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 02.03.17
Beiträge: 8
Standard

Olympia hat dir ja schon die rechtlichen Links gepostet. Was du also brauchst, ist so ein Waffenschrank Klasse 0. Bei dem Shop ist auch gleich noch eine Erklärung dabei, je nachdem wie viele Waffen du hast, muss er eine gewisse Sicherheitsstufe haben.

Meiner Einschätzung nach sollte es kein Problem sein, diesen in einem Kellerabteil stehen zu haben (vorausgesetzt da ist es trocken!). Ich persönlich würde mich damit allerdings nicht wohlfühlen, bei mir steht der im Schlafzimmer. In Keller von Gemeinschaftshäusern wird doch gerne mal eingebrochen.

Ich würde dir übrigens auf jeden Fall zu einem Waffenschrank mit Zahlenschloss raten, dann hast du keinen Ärger mit dem Schlüssel. Was du ansonsten in deinen Waffenschrank tust, ist nur deine Sache, wobei du im Keller wohl kaum Wertsachen lagern wirst, oder?
Manu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.