Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Ordonanzwaffen > Schweizer Ordonanzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25. July 2017, 21:16   #1
erikp
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.13
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Standard Trageriemen IG11

Hallo, Sonntag ist mir innerhalb von 4 Wochen der zweite Trageriemen im Liegendanschlag gerissen. Nach 100 Jahren sind viele leidet morsch. Hat jemand eine Idee wo ich einen guten Riemen her bekomme? Vielleicht sogar neu gefertigt. Wie sieht es bezüglich der Länge mit den Riemen des K31 aus?
Grüße Erik
erikp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2017, 00:06   #2
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,447
Standard

Du solltest dir einen ganz neuen Riemen von einem Sattler anfertigen lassen. Der ist zwar nicht original, aber originalgetreu und du hast noch lange was davon.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. July 2017, 22:06   #3
Amstaff
Mitglied
 
Benutzerbild von Amstaff
 
Registriert seit: 27.03.16
Ort: Köln
Beiträge: 88
Standard

Sport Arms hat welche,kannst auch den vom K31 nehmen der passt auch brauchst du nur die Klammer weg lassen.
__________________
Wilson 1911,Walther P38,Schmidt Rubin G96/11,G11,K31,Sauer u. Sohn K98,Mosin Nagant 91/30,Enfield Long Branch No4 Mk1,Winchester Model of 1917,VZ 52/57,Argentinien Mauser 1909
Amstaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2017, 09:35   #4
erikp
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.13
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Standard

Gut, das wollte ich hören.Ich wusste nicht ob der auch lang genug ist.
erikp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2017, 22:17   #5
Amstaff
Mitglied
 
Benutzerbild von Amstaff
 
Registriert seit: 27.03.16
Ort: Köln
Beiträge: 88
Standard

Der ist lang genug,hab ich auf meinemG11 drauf,aber frag bei Sportarms mal nach vielleicht haben die noch org. G96/11 G11 Riehmen.
__________________
Wilson 1911,Walther P38,Schmidt Rubin G96/11,G11,K31,Sauer u. Sohn K98,Mosin Nagant 91/30,Enfield Long Branch No4 Mk1,Winchester Model of 1917,VZ 52/57,Argentinien Mauser 1909
Amstaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2017, 23:08   #6
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,447
Standard

Die von Sportarms sind aber auch seit Jahren schon nicht mehr schön. Als originales Zubehör ist der Riemen ein Muss. Aber wirklich belasten sollte man die Riemen m.E. nicht mehr.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 10:58   #7
erikp
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.13
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Standard

Ich bin grundsätzlich kein Sammler aber was zu der Waffe gehört will ich auch im Original haben. Allerdings ist es schon blöd wenn der Riemen beim Rundenkampf reißt. Zum schießen besorge ich mir dann einen vom K31.
Grüße Erik
erikp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 11:19   #8
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,447
Standard

Diesen solltest du dir aber am besten vor Ort aussuchen. Auch die K31 Riemen sind meistens ausgetrocknet und rissig.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 20:27   #9
erikp
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.13
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Standard

Das ist schon ne ganze Ecke von Saarbrücken nach Waldbronn. Ich habe von Sportarms noch nie etwas geschickt bekommen, mit dem ich nicht zufrieden war. Aber du hast recht, auch der K31 wurde schon vor fast 60 Jahren ausgemustert.
erikp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2017, 21:28   #10
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,447
Standard

Bei Sportarms kaufe ich sehr gerne. Ich bin immer gut beraten worden und habe super Waffen bekommen. Nur die Lederriemen sind über die Jahre zusammen gerollt gelagert worden und dabei total ausgetrocknet bis diese aus der Schweiz zum Willi gekommen sind.
Wenn das Leder vor der Lagerung schon minimale Risse an der Oberfläche hatte, besonders dort, wo es durch die Riemenösen ging, reißen die Risse beim Trocknen weiter ein. Wenn der Riemen dann auch noch im trockenen Zustand ausgerollt wird, reißen die Risse noch weiter in die Tiefe ein. Am besten den eingerollten Riemen direkt in Ballistol oder ähnlichem Zeugs ein paar Tage einlegen, bis das Leder wieder geschmeidig ist.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.