Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Repetierer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13. March 2017, 14:08   #136
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

Hi,
ich mache mal ein wenig weiter beim Thema Ruger PR.
Ich bin nun auf der Suche nach einem Hecksporn, gern auch Monopod,��.
Der der in Deutschland zu haben ist, ist mir zu wackelig.
Nun gab mir jemand den Tipp USA. CTK Railpod P3. Sieht stabil aus. Leider wird das Teil nicht außerhalb USA verkauft.
Hat jemand eine Idee, außer Sandsack?
Ich hatte mal die Keppeler an der Schulter, 1a Sporn..... klar auch ne andere Preisklasse.
Gruß
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. March 2017, 14:19   #137
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,507
Standard

Was ist mit dem hier bzw. dessen Brüder und Schwestern ?
https://www.brownells-deutschland.de...ucts/749007535

Die sind stabil.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. March 2017, 16:42   #138
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 203
Standard

Zitat:
Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
Hi,
Der der in Deutschland zu haben ist, ist mir zu wackelig.
...hätte ich jetzt auch erstmal gefragt, welchen hast du hier getestet? Ich hätte sonst auch den von erich vorgeschlagenen Accu-shot im Sinn gehabt?! Liegt hier so im Bereich von 110-120 EUR.

Eine Quelle für den CTK wüsste ich in D jetzt keine...
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. March 2017, 22:06   #139
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

Ähmmmm, es kst der Accu Shot.
Mir ist nur aufgefallen, dass ich nach jedem Schuss alles neu einjustieren muss.
Kollegen, die ebenfalls sehr präzise unterwegs sind sind der Meinung es braucht was stabileres....
Ich probier einfach noch bissel, ansonsten teste ich mal die Hinterschaftauflage mit Sand.
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. March 2017, 07:50   #140
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,507
Standard

Zitat:
Zitat von Bullshark Beitrag anzeigen
Ähmmmm, es kst der Accu Shot.
.
????

Und mir ist klar das ich nach der bzw. bei der Schussabgabe die Knarre bewegt und ich natürlich wieder etwas nachjustieren muss. Ansonsten müsste ich mir eine Arretierung kaufen in der die Waffe fest eingespannt ist und fest mit dem Erdboden verankert ist.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. March 2017, 07:54   #141
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

schon klar.
War wohl von der Bullpup verwöhnt, die ist so massiv, da braucht es wirklich nur Feintuning und du bist wieder im Ziel ��.
Trotzdem Danke.
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. April 2017, 12:06   #142
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard RPR

Also, die Ruger macht richtig Laune. Der Hinterschaft passt noch nicht so ganz und die Einstellerei ist etwas hakelig.
Letzten Freitag das erste Mal nach dem Einschießen geübt.
Was soll ich sagen... ich könnte gleich wieder losziehen����
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3870.JPG (878.4 KB, 56x aufgerufen)

Geändert von Bullshark (3. April 2017 um 14:52 Uhr).
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. June 2017, 09:23   #143
Jepp67
Mitglied
 
Benutzerbild von Jepp67
 
Registriert seit: 09.01.12
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 57
Standard

Hat schon jemand Erfahrungen mit der RPR .308 mit 24" Rohr gemacht?

https://henke-online.de/de/3005/waff...on-ru18018.htm
__________________
Erst wenn der Nono im Teletubbyland von einem IED angesprengt wird, werden die Rot-/GrünInnen erkennen, dass die Welt nicht aus Pazifisten besteht.

Jepp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. June 2017, 14:58   #144
Jepp67
Mitglied
 
Benutzerbild von Jepp67
 
Registriert seit: 09.01.12
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 57
Standard RPR Gen. II 24" in .308 Win

Warum die RPR?

Ein Repetierer im tactical Look war eigentlich das einzige Gewehr, welches mir in meinem Bestand noch fehlte. Nach den ersten Berichten über die Waffe in verschiedenen Foren und Fachzeitschriften, wuchs mein Interesse für die Ruger Precision Rifle ständig.

Da ich über den VdRBw e.V. Zugang auf zwei Standortschießanlagen der Bundeswehr mit 300m Bahn habe und dort nur fabrikgeladene Vollmantelmunition erlaubt ist, sollte es ein Repetierer im tactical look im Kaliber .308 Win werden.

Die spartanische Ausführung, die gerade und direkte Linie Rohr-Verschluss-Schulterstütze, die komplette Ausstattung „out of the box“, und der „AR-15 tactical look“ sagten mir sofort zu und so ließ ich mir am 27. Juni 2016 ein Angebot mit Auftragsbestätigung von Waffen Braun i.H.v. 1.399,- € erstellen.
Am 12. Oktober 2016 teilte man mir mit, dass nun nur noch die RPR Gen. II lieferbar wäre und sich dadurch der Preis auf 1.550,- € erhöhen würde.
Nach mehrmaligen Nachfragen per Mail und Facebook Chat sagte man mir, dass die RPR Gen. II voraussichtlich in der 23. KW 2017 eintreffen werde, diese Waffe jedoch statt des 20“ Rohres, ein 24“ Rohr hätte und der Preis dadurch auf 1.750,- € steigen würde.
Da auf der Ruger Webseite kein 24“ Rohr im Kaliber .308 Win angezeigt wird, frug ich bei Waffen Braun nach, ob es sich bei dem 24“ Rohr um das gleiche Profil handeln würde, wie bei der 20“ Version. Die fachkundige Antwort war „Der Lauf ist 10cm länger! Ich müsste jetzt wissen, ob sie die Waffe ggf. möchten!“
Danke für das Gespräch...
Ja, ich wollte.

Am Nachmittag des 7. Juni traf die Lieferung des Spediteurs in Niederzier-Hambach ein. Sportschützenauflauf bei Waffen Braun. Alle wollten ihre RPR übernehmen (geschätzt 30 Stück). Kontrolle der Waffe, Verkaufsanzeige und Übergabe erfolgte trotz des Andranges erfreulich zügig.

In dem einfachen Pappkarton von Ruger befand sich die Waffe, der Verschluß, zwei Magpul Magazine (10 Patronen), ein Sicherungsschloß und etwas Ruger Werbung. Das Manual fehlt, ich habe es mir aus dem Netz heruntergeladen.

Auf die Waffe habe ich mir dann ein ZF Falke 10-40x56 TAC montiert. Auf anderen Waffen habe ich bereits andere Gläser von Falke / Sightmark montiert und bin mit den Gläsern sehr zufrieden. Ich schieße weder nachts, noch auf Wild, so dass mir die Leistungen der Optiken mehr als hinreichend erscheinen.

Die Waffe ist in nach meinem Dafürhalten hervorragend verarbeitet. Grate oder scharfe Kanten durch unsaubere Verarbeitung habe ich nicht finden können. Nicht am MFD, nicht am Vorderschaft, nicht am Gehäuseoberteil, nicht am Gehäuseunterteil und nicht am Hinterschaft. Alles ist ergonomisch und gut bedienbar. Der Standardabzug ist präzise und bricht punktgenau. Der Druckpunkt ist in der Werkseinstellung sauber zu spüren. Der Mechanismus des Klappschaftes ist äußerst massiv und hat weder im geöffneten, noch im geschlossenen Zustand auch nur einen Hauch von Spiel.
Die Schnellverstellungen am Hinterschaft sind ergonomisch, rasten sauber ein und haben kein Spiel.

Der Verschlussträger ist aus einem Stück gefräst und sehr massiv. Der Kammerstängel ist sehr gut zu greifen und zu bedienen. Die Verarbeitung des Verschlussträgers ist eher amerikanisch, als schwäbisch. Es ist eben kein high-end Produkt. Daher ist der Schlossgang eher reibend-laut,und klappernd im Gehäuse und nicht lautlos gleitend, aber wie gesagt, ich bin kein Jäger.
Das Zerlegen des Veschlusses ist nicht ganz ohne und man sollte sich die Ruger TechTips auf Youtube dazu anschauen.
VENÜ: Vormachen. Erklären. Nachmachen. Üben.

https://www.youtube.com/watch?v=CYvQ3YwZzT4

Alles in Allem kann ich bei meiner Waffe also keine Fertigungsmängel feststellen und bin mit der RPR Gen. II mit 24“ Rohr in .308 Win sehr zufrieden.
Für eine Waffe zum sportlichen Schießen auf 300m am Tag auf StOSchAnl der Bundeswehr mit fabrikgeladener VM Munition bekommt man mit der RPR Gen. II in 24“ .308 Win out of the box sehr viel Waffe für sein Geld.

Ich bin auf das Einschießen auf 100m am Freitag und den scharfen Schuss auf 300m am Samstag gespannt.

Bilder folgen.
__________________
Erst wenn der Nono im Teletubbyland von einem IED angesprengt wird, werden die Rot-/GrünInnen erkennen, dass die Welt nicht aus Pazifisten besteht.


Geändert von Jepp67 (16. June 2017 um 18:16 Uhr).
Jepp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. June 2017, 16:45   #145
Jepp67
Mitglied
 
Benutzerbild von Jepp67
 
Registriert seit: 09.01.12
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 57
Standard Bilder RPR .308 Win 24"

wie versprochen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170616_160431.jpg (2.57 MB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160458.jpg (2.30 MB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160532.jpg (1.47 MB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160615.jpg (2.33 MB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160730.jpg (1.46 MB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160805.jpg (1.24 MB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160857.jpg (1.56 MB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170616_160934.jpg (2.85 MB, 35x aufgerufen)
__________________
Erst wenn der Nono im Teletubbyland von einem IED angesprengt wird, werden die Rot-/GrünInnen erkennen, dass die Welt nicht aus Pazifisten besteht.

Jepp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2017, 15:29   #146
Jepp67
Mitglied
 
Benutzerbild von Jepp67
 
Registriert seit: 09.01.12
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 57
Standard 300m

StOSchAnl Billiger Wald
Angeschossen auf 25m mit halbem Offset Tiefschuss
Auf 300m nachjustiert
S&B FMJ 147 grain
Wind von links
Scheibe bewusst nach links gedreht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170701_131513.jpg (1.42 MB, 62x aufgerufen)
__________________
Erst wenn der Nono im Teletubbyland von einem IED angesprengt wird, werden die Rot-/GrünInnen erkennen, dass die Welt nicht aus Pazifisten besteht.

Jepp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2017, 17:36   #147
Ole
Mitglied
 
Benutzerbild von Ole
 
Registriert seit: 30.06.11
Ort: bei Strausberg bei Berlin und in Berlin
Beiträge: 707
Standard

Wie groß ist die 10 eigentlich bei der Scheibe?

Gruß Ole
Ole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2017, 17:42   #148
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,507
Standard

Hatte ich mich auch erst gefragt und dann gegoogelt.
the target size is 8". The Red dot in the middle, the bulls eye is about one inch

Geändert von erich74 (1. July 2017 um 17:56 Uhr).
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. July 2017, 12:37   #149
Jepp67
Mitglied
 
Benutzerbild von Jepp67
 
Registriert seit: 09.01.12
Ort: Kreis Aachen
Beiträge: 57
Standard

Kommt hin. Ich hatte 20cm Durchmesser bei der Scheibe gemessen

Anschlag war übrigens liegend mit Zwiebeln, Hinterschaft nicht aufgelegt.
Disziplin G-RZF 1 VdRBw
__________________
Erst wenn der Nono im Teletubbyland von einem IED angesprengt wird, werden die Rot-/GrünInnen erkennen, dass die Welt nicht aus Pazifisten besteht.


Geändert von Jepp67 (2. July 2017 um 13:08 Uhr).
Jepp67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. July 2017, 16:52   #150
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 134
Standard

wunderbare Waffe, ich genieße jeden Schuss...
Macht einfach Spaß!
Gruß Bullshark
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FullSizeRender.jpg (1.96 MB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3870.JPG (878.4 KB, 19x aufgerufen)
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.