Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Unterhebelrepetierer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21. July 2014, 09:47   #1
Martin_Pumpa
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.12
Ort: Drehnow
Beiträge: 71
Standard 30-30 Win.

Hallo hat hier jemand Erfahrung mit dem Kaliber 30-30Win.
Ich schaue schon seid längeren nach einen UHR für die Jagd auf Fuchs und co.
Die Waffe soll führig sein, muss kein Zf haben.
Ich will sie nur haben um immer eine Waffe mit im Revier zu haben. Ich möchte nicht immer meinen guten alten Argentinien Mauser mit ins Revier nehmen, der ist mir manchmal doch zu schade dafür. Erstrecht bei sehr schlechtem Wetter...
Und da es ja auch Hochwildtaugliche Munition gibt, könnte man auch zu not eine Sau zum da bleiben überreden..
Und zusätzlich ist die Munition recht billig, da tut es nicht so weh wenn man mehrere Füchse schießt..

Gruß, Martin
Martin_Pumpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. July 2014, 11:15   #2
Sandmann
Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.08
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1,944
Standard

Jagdlich hab ich keine Erfahrung mit der 30-30, bis jetzt nur am Stand ausprobiert. Was mir an UHR in diesem Kaliber gefällt ist das sie sehr leicht sind und sich dabei sehr angenehm schießen. Was die Wirkung angeht ist es halt einfach ein schwaches 30er Kaliber, auf Reh und Fuchs mit Sicherheit gut wenn nicht zu weit weg, man hat halt auch eine krümmere Flugbahn.
Viele Laborierungen die die 2000 Joule auf 100 Meter schaffen gibts auch nicht, aber wenns hauptsächlich auf Fuchs und Reh geht wär das nicht weiter schlimm. Auf starke Sauen wär's mir persönlich definitiv zu wenig.
__________________
.22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. July 2014, 20:18   #3
weatherby
Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.10
Beiträge: 25
Standard

Hallo!


Habe von viel Wildbretverlust gehört, kann mir das aber bei der Patrone nicht vorstellen.
Liegt sicherlich grösstenteils am verladenen Geschoss.

FürHochwild gibs sicherlich bessere UHR Patronen.

444Marlin oder die gute alte 45-70.

Ui,<was wohl der Fuchs dazu sagt.

WMH,

weatherby
weatherby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.