Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Schreckschusswaffen > Pistolen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18. September 2017, 18:37   #16
Sigrid
Mitglied
 
Benutzerbild von Sigrid
 
Registriert seit: 21.04.17
Ort: Herzogtum Nassau + Sachsen
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
Ja den hier. ...
Das ist wieder das gleiche Problem... Schusswaffe..........
Die Mündung einer Schusswaffe ist etwas abstraktes, ja... irgendwie gefährlich, aber ein normaler Mensch (Gauner), wurde kaum zuvor angeschossen.
Eine Mündung eignet sich zum drohen wenig.
Wohingegen sich wohl jeder als Kind ein mal mit einem Messerchn in den Finger schnitt (Außer die von Hubschraubereltern) .
Das ist AUTSCH - TUT WEH!

Weswegen ich einem Stockdegen den Vorzug gäbe...
Wann's dafür einen "kleinen Waffenschein" gäbe, ich hätte längst einen Solchen, nebst passendem Stock mit innenliegender langer Klinge.

Das ist ein groooossses Messerchen, welches viel AUTSCH - TUT WEH!
Und reine Psychologie

Man nennt mich auch "Schwertmaid" ;-)
__________________
_______________________________________________
Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
Sigrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. September 2017, 19:05   #17
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,272
Standard

Zitat:
Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
118 Euro !!! für einen Regenschirm , der wegen der Spitze ev. sogar verboten sein könnte ?
Eine junge Bekannte von mir (Studentin mit wenig Geld ) schwört auf :

Backstein im umweltfreundlichen Leinenbeutel .
Die Leinenbeutel gab es gratis bei der SPD und Grünen sowie in blau bei pro Asyl :
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. September 2017, 20:12   #18
Sigrid
Mitglied
 
Benutzerbild von Sigrid
 
Registriert seit: 21.04.17
Ort: Herzogtum Nassau + Sachsen
Beiträge: 122
Standard

Ne gute Freundin, die in Ffm abends vom Dienst mit der UBahn nachhause fahren musste, hatte eine Stahlflasche in der "Handtasche"... so ein großer 60 Liter CO² Zylinder für einen Sprudler.
:-)
__________________
_______________________________________________
Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
Sigrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. September 2017, 09:09   #19
Swisswaffen
Mitglied
 
Benutzerbild von Swisswaffen
 
Registriert seit: 15.02.15
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Sigrid Beitrag anzeigen
Weswegen ich einem Stockdegen den Vorzug gäbe...
Wann's dafür einen "kleinen Waffenschein" gäbe, ich hätte längst einen Solchen, nebst passendem Stock mit innenliegender langer Klinge.
Bei uns in der Schweiz nur mit Ausnahmebewilligung erhältlich, da ein Stockdegen eine Waffe ist und einen Gebrauchsgegenstand vortäuscht.
__________________
Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com
Swisswaffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. September 2017, 09:12   #20
Swisswaffen
Mitglied
 
Benutzerbild von Swisswaffen
 
Registriert seit: 15.02.15
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
118 Euro !!! für einen Regenschirm , der wegen der Spitze ev. sogar verboten sein könnte ?

Backstein im umweltfreundlichen Leinenbeutel .
Ja, teuer, teuer....

Ich wage mal die Schlussfolgerung zu äussern, dass wir viele Alternativen zum Führen einer SSW aufzeigen konnten....

Meine Frau hat übrigens einen Selbstverteidigungskurs absolviert und auch schon mal einem Angreifer einen satten Tritt in die Fortpflanzungsorgane versetzt, obwohl dieser das doppelte Kampfgewicht auf die Waage brachte.....
__________________
Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com
Swisswaffen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. September 2017, 09:58   #21
Sigrid
Mitglied
 
Benutzerbild von Sigrid
 
Registriert seit: 21.04.17
Ort: Herzogtum Nassau + Sachsen
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
Bei uns in der Schweiz nur mit Ausnahmebewilligung erhältlich, da ein Stockdegen eine Waffe ist und einen Gebrauchsgegenstand vortäuscht.
Naja... ein "Kleiner Waffenschein" für Messer mit Klingenlänge >12cm ginge auch schon... muss ja nicht verdeckt/getarnt sein...
Ein langes Messer ist in manchen Fällen hilfreich zur Klärung der Situation...
-
Wobei... Ein "langes Messer", wie es bei mir an der Wand hängt, klärt zwar selbst in Konfrontation mit Crocodile Dundee (-: "Das ist doch kein Messer, daß ist ein Messer"... "'Nein, DAS ist ein Messer'" ;-)
Aber mit einer Klingenlänge von 75cm ist's zum mitnehme dann doch zu umständlich - aber mächtig gewaltig beeindruckend

https://de.wikipedia.org/wiki/Langes_Messer
__________________
_______________________________________________
Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
Sigrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. September 2017, 10:59   #22
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,272
Standard

Zitat:
Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
Bei uns in der Schweiz nur mit Ausnahmebewilligung erhältlich, da ein Stockdegen eine Waffe ist und einen Gebrauchsgegenstand vortäuscht.
Ja , ist sicher in Deutschland noch strenger und gilt als verbotene Waffe .
Und mit dem Backstein im Leinenbeutel kann die junge Frau bei einer Kontrolle sagen ...
,,Ich will später mal bauen und fange an schon mal Steine zu sammeln ,,
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.