Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Vorderlader > Kurzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15. December 2016, 08:12   #1
MrSheepy
Super Moderator
 
Benutzerbild von MrSheepy
 
Registriert seit: 25.08.08
Ort: Wesel
Beiträge: 3,888
Standard Uberti Colt Pocket Navy .36

Mittlerweile hat mich das Schwarzpulverschiessen gepackt. Just for fun, noch nichts ambitioniertes

Gestern ist mein Neuzugang eingetrudelt, ein Uberti Pocket Navy Open Top im .36. Die Schwarzpulverschützen stöhnen jetzt gequält auf, aber egal ich mag einfach das Design der Open Tops. Der Revolver wurde 1976 auf eine WBK gesetzt und kaum geschossen. Alles noch Tip Top! Nachdem das alte verharzte Fett runter war, stellte sich ein Super Schlossgang ein. Das Timing ist ebenfalls perfekt, jede Kammer kommt exakt zum liegen.

Insgesamt ist der Revolver sehr “Ladylike“ und sieht bei mir eher wie eine Taschenpistole aus. Halt alles etwas kleiner als bei modernen Revolvern gewohnt.

Dann noch eine kleine Frage. Ich hab keine Lust mit Griess zu laden und will (auch aus Bequemlichkeit) Filze als Zwischenmittel nehmen. Die gibt's aber in 3, 5 oder 10mm Stärke. Was ist denn da empfehlenswert? Die Ladung setze ich Testweise mal bei Ca. 20gr. Schweitzer Nr.2 an, dazu Rundkugeln in .375

Gruss Carsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20161214_154846.jpg (2.51 MB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161214_160659.jpg (1.85 MB, 27x aufgerufen)
__________________
Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

Geändert von MrSheepy (15. December 2016 um 08:18 Uhr).
MrSheepy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2016, 12:20   #2
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,016
Standard

Und ich ärgere mich immer noch, dass ich damals beim Lehrgang den Schwarzpulverpart nicht mitgemacht habe, war der Annahme, dass SP im Verein nicht möglich ist und sah deswegen keinen Nutzen darin. Hinterher sagt mir ein Kollege dann eher beiläufig: "Doch da ist der Stand für zugelassen..."

Gruß

Michael
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. December 2016, 13:45   #3
MrSheepy
Super Moderator
 
Benutzerbild von MrSheepy
 
Registriert seit: 25.08.08
Ort: Wesel
Beiträge: 3,888
Standard

Bei mir war's ein Unterschied von 40 Euro. Deshalb hab ich SP direkt mit gemacht, was man hat...

Übrigens hat mich der Revolver 60 Euro inklusive. Versand gekostet
__________________
Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.
MrSheepy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. December 2016, 18:27   #4
EL LOBO
Mitglied
 
Benutzerbild von EL LOBO
 
Registriert seit: 30.05.09
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 543
Standard

Zitat:
Zitat von MrSheepy Beitrag anzeigen

Insgesamt ist der Revolver sehr “Ladylike“ und sieht bei mir eher wie eine Taschenpistole aus. ...
Oh...oh...

Gruß Wolf ...
EL LOBO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. January 2017, 14:08   #5
MrSheepy
Super Moderator
 
Benutzerbild von MrSheepy
 
Registriert seit: 25.08.08
Ort: Wesel
Beiträge: 3,888
Standard

Der erste Test war zumindest recht spassig

Die Ladung hab ich auf 18gr. Reduziert, da die Pfropfen nicht rechtzeitig geliefert wurden hab ich Griess als Zwischenmittel genommen, nach Gefühl... Auf 25m haben wir immerhin alles auf der Scheibe gehabt. Die 18gr. Ladung knallt schon ganz Ordentlich, der Hersteller gibt bis 25gr. als Max. Ladung an... Ich glaube nicht das ich das mit dem Taschenrevolver ausprobieren möchte. Nervig war allerdings, das die Zündhütchen nach dem Abschlagen permanent zerfetzt im Trommelmechanismus landen... Wenn da jemand einen Trick kennt...

Ich denke mit 15gr. Pulver und einer gleichmässigen Lage Zwischenmittel landen die Kugeln auch mehr im Zentrum. Es macht jedenfalls Mordsmässig Spass und ich werde definitiv noch einen .44er erwerben
__________________
Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.
MrSheepy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. January 2017, 19:21   #6
Dzilmora
Mitglied
 
Registriert seit: 11.10.11
Ort: Darmstadt
Beiträge: 859
Standard

Hammerfeder schwächen
dafür sorgen, dass der Hammer einen größeren Abstand zum Piston hat (kleiner Luftspalt)
Remington No. 10 (die sind etwas stärker im Material)
Dzilmora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.