Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > IPSC > Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14. June 2013, 01:13   #31
Turrican
Mitglied
 
Benutzerbild von Turrican
 
Registriert seit: 05.09.11
Ort: Finsterstes Mittelhessen, südöstlich der hessischen Highlands....
Beiträge: 55
Standard

Zitat:
Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
Das meinst Du jetzt ernt, ja?

Ich soll durch die Stage "schleichen" und mich aufs Treffen konzentrieren?


Wenn Du das sagst, ok.
Weil wenn ich 90% Treffer bringen muss, dann werd ich langsam sein.


Aber mal ne andere - ernstgemeinte - Frage:
Was haltet Ihr von Airsoft-Training für´s IPSC?

Hit or shit?
Moinsen,

warum nicht? Ich habe auch vor kurzem den Sprung vom statischen zum dynamischen gemacht und schieße mich auch immer stets durch möglichst präzises Schießen ins Mittelfeld. Fürs Tempo ist nämlich die Plautze zu -äh- ausgeprägt, also muß es durch Präzision gehen.... .... dafür braucht ich bei einer Stage meist nur die Mindestschußzahl. Wenn mir dann noch die Stage baulich entgegen kommt reichts Overall manchmal sogar fürs obere Viertel.

Trockentraining mit der Airsoft (oder der Waffe selber) macht in jedem Fall Sinn wenn man weiß wie, sicheres und flottes Handling kommt in jedem Fall einem guten Ergebnis entgegen....

Grüßle
Turrican
__________________
Gestern standen wir am Abgrund!
Heute sind wir einen Schritt weiter....
Turrican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. June 2013, 09:12   #32
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Doppler, sry.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

Geändert von Lichtgestalt (14. June 2013 um 09:18 Uhr).
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. June 2013, 09:12   #33
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Zitat:
Zitat von Turrican Beitrag anzeigen
Trockentraining mit der Airsoft (oder der Waffe selber) macht in jedem Fall Sinn wenn man weiß wie,....

Grüßle
Turrican

Wie unnett!

Ich übersetze mal das von Dir hier Geschriebene:

"Ich hab da ne super Trainingsmethode, die Dich wenn Du sie kennen würdest erheblich weiter bringen würde, aber ich verrate sie Dir nicht,... "

Wenn Du mein "Freund" sein willst, dann hast Du jetzt die einmalige Chance das wieder gut zu machen.






.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. June 2013, 11:20   #34
Alter_Schwede
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Schweden
Beiträge: 213
Standard

Dann kauf dir bei Amazon folgende Bücher

Steve Anderson - Refinement and Repetition

Ben Stoeger - Dry Fire, results in 15 min

Da haste sehr gute Trockenübung die sich bestimmt auch mit Airsoft schiessen lassen. Nicht lange überlegen, buch aufmachen ein Abschnitt z.B. Reloads aussuchen den du verbessern willst und loslegen.
__________________
Smooth is fast but slow is just fucking slow.

As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.
Alter_Schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. June 2013, 14:59   #35
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Vielen Dank in den Norden!

Werd ich mir gleich angucken.
Is englisch, ne?

Solange es nicht "zu technisch" wird, krieg ich das schon hin.
Aber die vielen Fachausdrücke...


Ich geh mal gucken, danke.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. June 2013, 15:11   #36
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Gekauft bei Amazon!

__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. June 2013, 18:25   #37
Alter_Schwede
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Schweden
Beiträge: 213
Standard

Die paar technischen Ausdrücke haste in Sekundenschnelle gegooglet oder hier erfragt. Gute Bücher die das Trockentraining strukturiert und besser machen.
__________________
Smooth is fast but slow is just fucking slow.

As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.
Alter_Schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2013, 20:01   #38
Paint
Mitglied
 
Benutzerbild von Paint
 
Registriert seit: 31.12.12
Ort: Berlin
Beiträge: 466
Standard will auch

Ich will auch
Paint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2013, 18:43   #39
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Heyho, alter Schwede und Alle,

die Bücher sind angekommen, Steve Anderson hab ich zur Hälfte durch, alles klaro soweit.

Zwei Dinge die ich aber bis jetzt nicht verstehe, ich hoffe Ihr könnt mir da helfen.

1. Auch bei den Dry-fire - Drills soll man einen Timer verwenden und man soll die Split-Zeiten kontrollieren.
Ok, den Start durch das "Beep" simulieren ist kein Thema, aber der Timer misst dann ja keine Splitzeiten, da ja kein Knall erfolgt.
Was hab ich da falsch / nicht verstanden?

2. Man soll den Abzug im Dry-fire in dem Modus trainieren, wie man ihn im Wettkampf auch hat.
Bei mir wäre das DA/SA in Production, also erster Schuss DA und ab da dann SA.
Wie mache ich das im Dry-fire?
Spanne ich da den Hahn jedes Mal von Hand, also als Rechtshänder mit dem linken/rechten Daumen?
Das wäre ja aber dann unrealistisch und verfälscht ja auch die Zeiten, oder?

Ich bitte um Hilfe.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2013, 22:10   #40
Alter_Schwede
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Schweden
Beiträge: 213
Standard

1. Wo steht was von Splitzeiten? Normal haste ja bei den meisten Übungen ein Startbeep und dann den PAR-beep. Nenn mal eine Seite im Buch dann kuck ic mal nach was du meinst.

2. Ist immer so ne Frage. Seite 4 im Buch vom Steoger steht einiges dazu. Du hast eigentlich 2 Alternativen. Entweder du machst jeden Schuss DA oder erst Schuss halt DA und lässt dann aber den Abzug nicht soweit vor bis er wieder resettet und machst dir somit so ne Art Pseudo-SA. Ich glaub Ben Stoeger hat in seinem Podcast (hörenswert!) mal gennant das er jeden Schuss DA macht und somit schwieriger trainiert. Er meint das gibt dann Vorteile beim scharfen Schuss. Das mit immer den Hahn spannen ist glaub ich weniger sinnvoll wie du selber sagst. Das wichtigste is eigentlic das du den Finger richtig plazierst und beim Abfeuern auf Korn/Kimme schaust um zu sehen das du beim Abfeuern nicht dein sightpicture beeinträchtigst.
__________________
Smooth is fast but slow is just fucking slow.

As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.
Alter_Schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2013, 23:46   #41
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Zitat:
Zitat von Alter_Schwede Beitrag anzeigen
1. Wo steht was von Splitzeiten? Normal haste ja bei den meisten Übungen ein Startbeep und dann den PAR-beep.

Naja, bei den Übungen gibt er ja immer Zeiten und Splitzeiten vor, die man erreichen sollte bzw. die ja immer bei jedem Durchgang gesteigert werden sollen.
Wie soll ich die beim Trockentraining messen?

Vlt. mit dem PAR-beep?



2. Ist immer so ne Frage. Seite 4 im Buch vom Steoger steht einiges dazu. Du hast eigentlich 2 Alternativen. Entweder du machst jeden Schuss DA oder erst Schuss halt DA und lässt dann aber den Abzug nicht soweit vor bis er wieder resettet und machst dir somit so ne Art Pseudo-SA.
...
Das wichtigste is eigentlic das du den Finger richtig plazierst und beim Abfeuern auf Korn/Kimme schaust um zu sehen das du beim Abfeuern nicht dein sightpicture beeinträchtigst.
Stoeger hab ich noch nicht gelesen, nur durchgeblättert.

Mein DA zum SA ist schon ein sehr deutlicher Unterschied, mehr als das Doppelte, ca. Faktor 2,5.

Ich hätte kein Problem damit DAO zu trainieren, fürchte aber dann die ungewollte Schussabgabe im Match, weil es im SA einfach zu leicht geht.
Ja, Finger lang, ich weiß, aber in Action?

Grade der Sprung von DA zu SA macht mir noch zu schaffen.
DA komm ich manchmal fast nicht übern Berg, dann fällt anschließend der Abzug im SA quasi durch.
Muss ich erst noch auf die Reihe kriegen.

Sauber Abziehen bei korrektem Sightpicture, dann langsam Steigern, yessir.
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2013, 00:24   #42
Alter_Schwede
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Schweden
Beiträge: 213
Standard

Ja das ist es ja gerade. Die PAR-zeiten sind keine Splitzeiten. Die PAR-zeiten sind Zielzeiten für die ganze Übung.

Z.b. Übung 8: 6-Reload-6. Wir sagen einfqch mal dein aktuelle PAR-Zeit ist 4 Sekunden. Stell 4 Sekunden als PAR-zeit auf dem Timer ein. Drück Start und auf dem ersten Beep ziehen und alle Scheiben 2 mal "beschiessen" (beschiessen = Abzug betätigen ohne Kimme/Korn zu beinflussen und 2 saubere A-Treffer garantieren), reload und das gazne dann nochmal bevor der 2te Beep ausklingt. Splitzeiten lassen sich natürlich nicht messen.

Der Gedanke ist dass du als erstes eine Baseline PAR feststellst. Das ist die Zeit in der du die Übung im sauberen Matchtempo durchführen kannst mit garantierten A-Treffern. Diese PAR-Zeit wird dann laut Buch als erstes etwas erhöht und dann nach ein paar Durchführungen gesenkt um dich schneller zu machen. Nach ein paar Trainingssessions musst du dann halt eine neue BaselinePAR ermessen um dein Training steigern zu können.

Zum Thema Abzug: Egal wie mans macht und mit welcher Waffe wirds halt immer ein Kompromiss es sei denn man schiesst Revolver.
__________________
Smooth is fast but slow is just fucking slow.

As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.
Alter_Schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2013, 16:11   #43
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,075
Standard

Alles klar soweit, jetzt macht das mit dem im Buch geschriebenen auch einen Sinn, danke.

Jepp, Timer mit PAR -Option, roger that, und "Random Start" heißt "zufälliger Start", also Beep irgendwann zwischen 3 und 7 Sekunden, oder so.

Werde mir also jetzt als Nächstes nen Timer anschaffen.

Wir haben im Verein den einfachen Speed 3000, bei dem kann man aber imho weder PAR noch Random Start einstellen.
Der startet immer nach 3 Sekunden, davon ab kann ich den nicht mit nach Hause nehmen.

Welcher Timer hat einstellbar:
- PAR - Option
- Random - Start - Option

evtl. als Zugabe ein in der Lautstärke regulierbares Beep-Signal, damit ich zu Hause in Ruhe trainieren kann?
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2013, 17:33   #44
Alter_Schwede
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Schweden
Beiträge: 213
Standard

Falls du ein Smartphone hast gibts da so timerapps die das alles beherrschen. Kuck mal im AppStore/Android Market/usw usw. Sind meist für den scharfen Schuss nicht so das Wahre aber für Trockentraining ideal. Dann kannste auch ganz normal Lautstärke einstellen. Hab für mein iPhone den Surefire Shottimer. Funtzt super.

Falls du aber ein richtigen Timer willst dann würde ich mir den CED 7000 anschauen.

Glaub der Speed 3000 hat die Funktion auch. Hat der nicht sogar eine PAR-Taste auf der Seite?
__________________
Smooth is fast but slow is just fucking slow.

As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.
Alter_Schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2013, 17:35   #45
Alter_Schwede
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.12
Ort: Schweden
Beiträge: 213
Standard

Falls du ein Smartphone hast gibts da so timerapps die das alles beherrschen. Kuck mal im AppStore/Android Market/usw usw. Sind meist für den scharfen Schuss nicht so das Wahre aber für Trockentraining ideal. Dann kannste auch ganz normal Lautstärke einstellen. Hab für mein iPhone den Surefire Shottimer. Funtzt super.

Falls du aber ein richtigen Timer willst dann würde ich mir den CED 7000 oder den PACT Club Timer III anschauen.

Glaub der Speed 3000 hat die Funktion auch. Hat der nicht sogar eine PAR-Taste auf der Seite?
__________________
Smooth is fast but slow is just fucking slow.

As accurate as needed, as fast as possible, as many times as it takes.
Alter_Schwede ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.