Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Politische Themen Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30. April 2018, 08:31   #46
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,062
Standard

International wird es immer absurder.

Das Merkel hat in Washington brav den Bückling gemacht und Trampel die Schuhsohlen abgeleckt, wie sich das gehört.

Es reicht nicht, dass wir seit über 70 Jahren besetzt werden und fremde Atomwaffen auf unserem Boden stationiert sind, sowie wir unter wirtschaftlichen Sanktionen gegenüber Handelspartnern leiden, nein, jetzt sollen wir für die Besatzung und Unterdrückung auch noch bezahlen (Zoll) und als Gipfel des Perversen, unsere Militärabgaben noch erhöhen um so mit unsere eigene Unterdrückung zu finanzieren (aka Vasallendienste zu leisten und den Sperriegel gegen Russland aufrecht zu erhalten, der uns nur schadet und den USA nur nutzt).

Blöder kann es nicht mehr werden, oder?
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. May 2018, 09:50   #47
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,336
Standard @Lichtgestalt

Wir waren nicht 70 Jahre besetzt . Ohne die USA und seine Atomwaffen wäre aus dem kalten Krieg schnell ein heißer geworden . Beim Zoll hat Trump ja recht . Wenn ich einen
PKW aus den USA importieren will ist 10% Zoll fällig . Bei einem Pickup 22 % . Die USA
geben sich mit 2,5 % zufrieden
Sicherlich ist Trump ein ,, Poltergeist und Pokerface ,, . Nur erreicht er sehr viel mehr als
seine gesamten Vorgänger . Beispiele Nordkorea , illegale Einwanderer USA usw .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2018, 19:02   #48
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,912
Standard

https://www.welt.de/politik/deutschl...wieder-ab.html

Der Rechtstaats kapituliert.


Ich kann hier gar nicht in Worte fassen welche Wut ich in mir habe. Ich schäme mich in Grund und Boden für dieses Land!!
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2018, 21:04   #49
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 515
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
https://www.welt.de/politik/deutschl...wieder-ab.html

Der Rechtstaats kapituliert.


Ich kann hier gar nicht in Worte fassen welche Wut ich in mir habe. Ich schäme mich in Grund und Boden für dieses Land!!
Einfach nur noch grosse Scheisse!!! Wie lange noch??
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2018, 22:33   #50
akrisios
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.13
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
Das ist nur die logische Folge der verantwortungslosen Migrationspolitik unserer syrischen Kanzlerin & ihrer Vorgruppe den "Linksliberal Verstrahlten".

Die Prognose ist ganz klar weiter Entwicklung von Parallelwelten & No-Go-Aeras. Wenn das Sozialamt die Zahlungen verringert/einstellt gäbe es wohl bereits schon morgen Aufstände. Also. Augen zu und durch. Weiter zahlen, zahlen & lügen, lügen, umdeuten, umdeuten.

Und natürlich alle die verunglimpfen, beleidigen und schmähen die die Dinge klarer sehen und auch nicht spätestens 2015 am Bahnsteig mit Teddybären warfen. Steuern zahlen dürfen die Klardenker natürlich. Vom schwarzen Block, der Roten Flora oder arbeitslos-verbildeten Akademikern grüner Couleur mit angelernt-moralischer Deutungshoheit kann ein Staat ja nicht leben (bzw. das Geld veruntreuen).

Hier ein erstes Résumé der neuen Fachkräfte die uns versprochen wurden und die unsere Rente retten werden und sich integrieren (anstatt uns mit sich und ihrer noch zu erwartenden Vielzahl an Kindern im Quadrat auf ewig weiter auf der Tasche zu liegen):

https://www.zeit.de/gesellschaft/zei...wanderer-opfer

Merkel wird als die Kanzlerin in die Geschichte eingehen die nach einem anderen Herrn Deutschland zum 2. mal in den Untergang führte. Nur diesmal deutlich nachhaltiger.
__________________
"Die schafft uns" / "Im Merkel-Deutschland von heute würde Helmut Schmidt sicher als sog. Rechtspopulist geschmäht"
akrisios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. May 2018, 20:15   #51
Othmar
Mitglied
 
Benutzerbild von Othmar
 
Registriert seit: 11.03.16
Beiträge: 515
Standard

Soweit habt ihr es in Deutschland gebracht.... herzliche Gratulation!!!!

https://philosophia-perennis.com/201...rsam-genommen/
Othmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. May 2018, 21:49   #52
Chrischnix
Mitglied
 
Benutzerbild von Chrischnix
 
Registriert seit: 21.03.13
Ort: Im Norden der Republik
Beiträge: 24
Standard

Zitat:
Zitat von Othmar Beitrag anzeigen
Soweit habt ihr es in Deutschland gebracht.... herzliche Gratulation!!!!

https://philosophia-perennis.com/201...rsam-genommen/
Und wenn du als Deutscher an der Ampel ein Bonchepapier verlierst, könnte das einen SEK Einsatz provozieren
__________________
Alles ist gut,
nur nicht überall,
nicht immer,
nicht für alle !

"Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen." Helmut Schmidt 2004
Chrischnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. May 2018, 21:54   #53
Chrischnix
Mitglied
 
Benutzerbild von Chrischnix
 
Registriert seit: 21.03.13
Ort: Im Norden der Republik
Beiträge: 24
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
https://www.welt.de/politik/deutschl...wieder-ab.html

Der Rechtstaats kapituliert.


Ich kann hier gar nicht in Worte fassen welche Wut ich in mir habe. Ich schäme mich in Grund und Boden für dieses Land!!
Tja, ist wie damals bei "Birne" der ging allen auf den Sack, doch keiner hat Ihn gewählt
__________________
Alles ist gut,
nur nicht überall,
nicht immer,
nicht für alle !

"Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen." Helmut Schmidt 2004
Chrischnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. May 2018, 19:31   #54
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,796
Standard

Der Vergleich hinkt aber sehr. Das waren ganz andere Zeiten damals, da ging ja nur die innerdeutsche Grenze auf, heute werden wir von Heuschrecken geflutet, die weiterziehen, wenns hier nix mehr abzugrasen gibt.
__________________
MfG aus der schönen Pfalz

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2018, 11:40   #55
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,062
Standard

Das hast Du jetzt aber schön gesagt.

Die Macht der USA bröckelt, Russland und vor allem China drohen sie zu überholen.
Eine Vereinigung Russlands mit Europa gilt es auf jeden Fall zu verhindern, also machen die Anglo-Amis das, was sie schon in den letzten 100 Jahren in solchen Fällen gemacht haben, es gibt Krieg.

Das hier hab ich geklaut:

Nahezu jeder Krieg/Konflikt/Krisenherd der Gegenwart ist zurückzuführen auf die perfiden Strategien des British Empire.

Wer die Geschichte der letzten 150 Jahre betrachtet wird sehen können, wie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts der Zustand der Britischen Wirtschaft kontinuierlich katastrophaler geworden ist und Britische Produkte auf den Märkten nicht mehr konkurrenzfähig waren.

Um 1900 betrug das Außenhandelsdefizit des British Empire 50 Prozent und das Empire drohte unterzugehen.
So, wie heute die USA an der Seite Englands, hat das British Empire damals verzweifelt versucht, seine wirtschaftlichen Defizite durch Eroberungskriege mit einem überdimensionierten Militär zu kompensieren.
Dabei wurden gewachsene und hoffnungsvolle Strukturen zerstört in den Ländern, die das British Empire zwecks Ausbeutung unter seine Kontrolle zwingen wollte.
Beispielhaft seien genannt: Sudan, Afghanistan, Ägypten, Burma/Myanmar und halb Afrika.

Als das Deutsche Reich nach 1871 die Weltführung übernommen hatte, was den wirtschaftlichen und philosophischen (Humanismus!) Fortschritt betrifft, haben die Strategen des British Empire erkannt, dass sie ihren Weltführungsanspruch mit friedlichen Mitteln nicht mehr gegen den deutschsprachigen Raum verteidigen können. Die Deutschen überholten innerhalb von 100 Jahren (1810-1910) das pro Kopf-Einkommen der Briten.

Das Deutsche Reich und Österreich/Ungarn, in Freundschaft verbunden, waren auf dem Sprung, Kontinentaleuropa in friedlicher Vereinigung unter deutscher Regie zu allgemeinem Wohlstand zu führen, der in dieser Dimension bislang als unerreichbar gegolten hatte.

Dieses „Vereinte Europa“ unter Ausschluss des British Empire musste zerschlagen werden, weil die britischen Strategen die Aussicht nicht ertragen konnten, in einem solchen Europa bestenfalls die Nummer Zwei zu sein, noch dazu unter deutscher Vorherrschaft.
Sie sahen nur einen Ausweg: Krieg
__________________
Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2018, 19:42   #56
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,336
Standard Asylkosten 2017 .....

wie gerade veröffentlicht wurde :

Asylkosten 2017 21 Mrd. EURO
= 6,38 % von den gesamten Ausgaben Bund ( 329 Mrd Euro ).

Zum Vergleich :
Die gesamten Ausgaben Verteidigung ( Bundeswehr ) lagen bei 37 Mrd. EURO =
11,24 % .

Wenn es nach Merkels weiter so gegangen wäre , würden die Asylkosten schon bald
auf dem Niveau der Ausgaben unserer gesamten Verteidigungsausgaben liegen .
Die Folgekosten dieser völlig verfehlten Politik sind noch gar nicht abzusehen .

Dann gestern noch die Forderung des IWF , die Deutschen sollen länger arbeiten .
( bis 70 ) .
,,Mein Hals,, wird immer länger
Was hier unsere so genannten etablierten Parteien anrichten , wird noch Generationen
beschäftigen und die Bundesrepublik wirtschaftlich ruinieren .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. May 2018, 23:01   #57
P88
Mitglied
 
Benutzerbild von P88
 
Registriert seit: 23.12.11
Ort: München
Beiträge: 1,131
Standard

und die zahlen/kosten sind wohl ähnlich richtig, wie .....

In Deutschland sind 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst worden als im Vorjahr. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ und beruft sich auf die noch unveröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS). Einen derart starken Rückgang bei der Kriminalität habe es seit fast 25 Jahren nicht gegeben, heißt es.

also bitte noch mehr unkontrollierte - faktische einwanderung durch art. 16/genf .... UND eu-süd-ost-erweiterungen .....dann wird´s hier so sicher wie zu meinen kindertagen ! FREU !!!


Zahl der Vergewaltigungsfälle um 50 Prozent gestiegen

Im ersten Halbjahr 2017 zählte die Polizei 222 Vergewaltigungen mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Das entspricht einer Gesamt-Zunahme von fast 50 Prozent. Die Zahlen gab heute Innenminister Herrmann im bayerischen Kabinett bekannt. ..... Staatsminister Joachim Herrmann stellte klar: "Das Ganze macht uns sehr besorgt. Es ist ganz eindeutig, dass die Mehrzahl der zusätzlichen Tatverdächtigen eindeutig auch deutsche Tatverdächtige sind. Also wir haben einen insgesamt schon erschreckenden Anstieg bei den Vergewaltigungen." Jetzt müssten die Polizeibehörden Ursachenforschung betreiben, so Herrmann.


"Ursachenforschung" betreiben !

wer soll das alles glauben ?

freue mich jeden tag die afd gewählt zu haben....auch wenn nicht alles rund und perfekt abläuft und ich nicht alles gesagte zielführend finde .....so steht ENDLICH mal jemand auf und nimmt stellung im bundestag ! ENDLICH wird wieder debattiert, gestritten und fakten angesprochen ! dinge die in den letzten 20 jahren durch die mehrheitlich nach links gerückten und stehenden parteien im wohlfühl-konsens des politisch korrekten blablas verloren gegangen sind ! ....alles in unterausschüssen aushandeln und dann mit 15 nasen in 2 lesungen innerhalb von 5 min. durchwinken ! wirklichkeitsfremde worthülsen absondern und nix ändern !

nun gibt´s wenigstens sofort eins auf die mütze. meist mit fakten und sachverstand vorgetragen.

LEIDER ist die "RAUTEN-FRAU" immer noch am steuer .....und macht so weiter wie bisher. verwaltet emotions- und ideenlos den selbstverschuldeten ist-zustand ! verwirklicht sich lieber als vorsitzende im fan-club von herrn macron, der die eu reformieren möchte ....also die schulden der schlecht wirtschaftenden länder vergemeinschaften möchte ....natürlich zu lasten des deutschen steuerzahlers !

da sie ja schaden von UNS abzuwenden geschworen hat, schiebt sie ihm zum dank noch den karlspreis ins heck ....zitat:
Die Karlspreisgesellschaft ehrt mit Emmanuel Macron einen mutigen Vordenker für die Erneuerung des Europäischen Traums. Zugleich verbindet die Karlspreisgesellschaft mit der Ehrung die Hoffnung und den Wunsch vieler europäischer Bürger, dass die Vorschläge des Karlspreisträgers 2018 seine europäischen Partner inspirieren und zu einer zukunftsfähigen Erneuerung des europäischen Projektes beitragen.

liest sich epochal beeindruckend ..... aber er macht DIESEN job erst seit mai 2017 - mit welchem preisverdächtigen erfolg für frankreich und europa ? davor war er finanzinspektor und investmentbanker bei rothschild !

....und uns "mutti" laudatiert ......als wenn es sich um das lebenswerk von charles de gaulle gehandelt hätte !

.....NÄH ! .....was reg ich mich auf !
__________________
"Ethisch ist eine Waffe stets als neutral zu betrachten"

Bundesverteidigungsminister De Maizière



"Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen."

Gustav Heinemann


www.prolegal.de

www.german-rifle-association.de

Geändert von P88 (16. May 2018 um 23:13 Uhr).
P88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. May 2018, 10:24   #58
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,912
Standard

Zitat:
Zitat von P88 Beitrag anzeigen

freue mich jeden tag die afd gewählt zu haben....auch wenn nicht alles rund und perfekt abläuft und ich nicht alles gesagte zielführend finde .....so steht ENDLICH mal jemand auf und nimmt stellung im bundestag ! ENDLICH wird wieder debattiert, gestritten und fakten angesprochen ! dinge die in den letzten 20 jahren durch die mehrheitlich nach links gerückten und stehenden parteien im wohlfühl-konsens des politisch korrekten blablas verloren gegangen sind ! ....alles in unterausschüssen aushandeln und dann mit 15 nasen in 2 lesungen innerhalb von 5 min. durchwinken ! wirklichkeitsfremde worthülsen absondern und nix ändern !

nun gibt´s wenigstens sofort eins auf die mütze. meist mit fakten und sachverstand vorgetragen.
Das gehört einmal zitiert !!!
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. May 2018, 16:02   #59
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,336
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
Das gehört einmal zitiert !!!
Genau .

Ich bin schon mal gespannt auf Italien . Kommt dort die Regierung zustande , werden
Milliarden - Forderungen auf Deutschland zukommen . Wie im Falle Griechenland , wird Mutti das nicht durchwinken können .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. May 2018, 16:39   #60
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,912
Standard

Zu dem Thema eine wirklich gute Rede von Herrn Boehringer.

https://youtu.be/RHmz7-xmFOY
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung

Geändert von KESSELRING (23. May 2018 um 18:41 Uhr).
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.