Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Luftdruckwaffen > Luftgewehre

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27. November 2017, 15:25   #1
AS79
Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.17
Ort: Frangn in Bayern
Beiträge: 44
Standard Haenel Modell III 284

Hallo Forum,

heute wende ich mich mit dem "Problem" eines Freundes an euch...
Wegen Umzug hat der gute bei sich im Keller ein LG gefunden was wohl irgendwann vor Jahren von der Verwandschaft in seinen Besitz gelangt ist. Folgende Bezeichnung konnte ich finden:

Haenel Modell III 284 und eine 1 im Dreieck

Leider konnte ich ihm auf die Frage ob er das Gerät jetzt aufgrund fehlender F Kennzeichnung in den Shredder jagen muss keine Auskunft geben. Mein letzter Stand bei der Sachkundeprüfung war das alles ohne F eine verbotene Waffe darstellt, alllerdings kenne ich mich bei Exoten und so alten Knochen nicht aus...

Wäre schön wenn ihr mir helfen könnt damit ich die Infos weitergeben kann, Danke!

Gruß Andy
AS79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. November 2017, 16:48   #2
Dispatcher
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.16
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Das Haenel ist aufgrund seiner GDR Herkunft frei ab 18.

hier steht genaueres: https://de.wikipedia.org/wiki/Druckluftwaffe unter Erwerb und Besitz
__________________
Leave No Man Behind
Dispatcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. November 2017, 20:41   #3
dreipunkt
Mitglied
 
Benutzerbild von dreipunkt
 
Registriert seit: 16.11.11
Ort: Dresden
Beiträge: 209
Standard

Hier mal vereinfacht:

Erwerb und Besitz von Druckluftwaffen,
Druckgaswaffen und Federdruckwaffen sind nur dann erlaubnisfrei wenn
sie den Geschossen eine Bewegungsenergie (Mündungsenergie) nicht größer als 7,5 Joule erteilen und dauerhaft mit einem F in einem Fünfeck gekennzeichnet sind
oder
sie vor dem 1. Januar 1970 hergestellt und entsprechend den damals geltenden Bestimmungen in den Handel gebracht worden sind
oder
vor dem 2. April 1991 auf dem Gebiet der DDR hergestellt und entsprechend den damals dort geltenden Bestimmungen in den Handel gebracht worden sind

Luftgewehre und Luftpistolen, die keines dieser Kriterien erfüllen, sind erlaubnispflichtig.
dreipunkt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. November 2017, 15:45   #4
AS79
Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.17
Ort: Frangn in Bayern
Beiträge: 44
Standard

Super vielen Dank!
Dann braucht er es nicht im Garten zu vergraben ;-)

Gruß Andy
AS79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.