Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Politische Themen mit Waffenbezug

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 5. June 2017, 14:07   #556
imi-uzi
Super Moderator
 
Benutzerbild von imi-uzi
 
Registriert seit: 11.07.08
Ort: Schweiz
Beiträge: 6,423
Standard

Zitat:
Zitat von melsto Beitrag anzeigen
Warum werden solche Subjekte nicht rigoros abgeschoben , sondern stattdessen noch jahrelang 1000ende von € in den Arsch geblasen .
weil alle keine Eier haben, lieber ein bisschen Kuscheljustiuz und gut ist
aber das klappt bei anderen Kulturen halt nicht so gut, wie bei den Eingeborenen..
imi-uzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. June 2017, 21:49   #557
P.O.Ackley
Mitglied
 
Benutzerbild von P.O.Ackley
 
Registriert seit: 10.01.16
Beiträge: 174
Standard

Zitat:
Zitat von imi-uzi Beitrag anzeigen
weil alle keine Eier haben, lieber ein bisschen Kuscheljustiuz und gut ist
aber das klappt bei anderen Kulturen halt nicht so gut, wie bei den Eingeborenen..
Nein, nein, das verstehst Du ganz falsch. Die Justiz hat da schon das richtige Händchen, auch was die Abwägungen bestimmter Umstände angeht.
Bei uns Deutschen, ganz speziell bei Legalwaffenbesitzern kommt immer die volle Härte der Justiz zu tragen. Wer eine Gefahr für Staat, innere Sicherheit und die Demokratie ist, entscheiden die schon ganz korrekt......
__________________
.22lfb, .22Hornet, 6,5Creedmoor, 7x57, .30-30WCF, .30-40Krag, .38-55, 10,75x68, .45-70, 12/70, 9mm Para, .357Mag, .44Magnum, .45ACP .358Norma Magnum.
P.O.Ackley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. June 2017, 22:11   #558
MiWi
Mitglied
 
Benutzerbild von MiWi
 
Registriert seit: 26.02.12
Beiträge: 2,271
Standard

Zitat:
Zitat von melsto Beitrag anzeigen
Bisheriger Ermittlungsstand .

http://www.mittelbayerische.de/regio...rt1526836.html

Warum werden solche Subjekte nicht rigoros abgeschoben , sondern stattdessen noch jahrelang 1000ende von € in den Arsch geblasen .
Inoffiziell wird erzählt, dass die Gewalteinwirkung gegen den Hals keine Stichverletzungen, sondern ein gezieltes durchtrennen der Halsgefäße war.

Der Polizist hat mein absolutes Mitgefühl und Verständnis.

Ich hätte in dieser Situation noch, sofern vorhanden, ein zweites oder drittes Magazin in dieses Schwein appliziert.
__________________
A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."
MiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. June 2017, 23:00   #559
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,273
Standard muslimische Demo gegen Terror und radikal Islamisten ..

heute in Köln . Nur c.a 2000 kamen . Die meisten Organisationen haben abgesagt .
Darunter auch Ditip .
Müssen nun nicht auch die meisten unserer politischen Traumtänzer mal aufwachen .?????
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. June 2017, 10:19   #560
Götterbote
Super Moderator
 
Benutzerbild von Götterbote
 
Registriert seit: 06.07.08
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 4,467
Standard

Nach dem Kölner Stadtanzeiger waren es eher 200 bis 300 Personen. Wenn man sich diesen Film ansieht
http://www.focus.de/politik/videos/i...d_7254011.html
sieht es auch nicht nach 2000 aus.

Es waren wohl mindestens dreiviertel Christen darunter. War m.E. nicht anders zu erwarten. Ist mal wieder interessant, dass die Medien versuchen tausende Demonstranten daraus machen.
__________________
"Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
Peter Ustinov
Götterbote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. June 2017, 11:32   #561
MiWi
Mitglied
 
Benutzerbild von MiWi
 
Registriert seit: 26.02.12
Beiträge: 2,271
Standard

Zitat:
Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
Müssen nun nicht auch die meisten unserer politischen Traumtänzer mal aufwachen .?????


die sind doch alle absolut uninteressiert. Von nix ne Ahnung, aber eben auch kein Interesse an der aktuellen politischen Situation oder an was und warum und wohin führt es...

Das schlimme daran: die dürfen am 24.09. ALLE wählen. (um zur großen Prüfung zugelassen zu werden, muss man vorher Testate bestehen und Scheine einreichen. Für die BTW muss man nur wahlberechtigt sein )
__________________
A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."
MiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. June 2017, 13:18   #562
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,273
Standard G 20 Gipfel in Hamburg ?

20.000 Polizisten aus dem gesamten Bundesgebiet ? Mitten im Schanzenviertel ?Ist da nicht
Gewalt vorprogrammiert ? Fehlen die 20.000 Polizisten nicht an anderer Stelle ?
Bundeswehr darf nicht eingesetzt werden ! Was für ein Irrsinn in Deutschland .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2017, 00:27   #563
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,763
Standard

OB DIE FEHLEN !!!!!???????

Schon ohne Hamburg fehlt es an allen Ecken und Enden !


Fakt: Ihr habt keine Ahnung, wie sehr die Polizei unterbesetzt ist! In vielen Fällen grenzt gerade die Sachbearbeitung an Strafvereitlung im Amt !
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2017, 11:03   #564
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,273
Standard Grundgesetz ändern ?

Bundeswehr mit einsetzen . Grenzschutz - Objektschutz Flughäfen - Bahnhöfe usw .
Würde eine Entlastung der Polizei bringen und in Plus an Sicherheit . Wird sowieso fällig
wenn wir Terrorlagen wie in Belgien , England oder Frankreich bekommen .
Eine Zusammenarbeit von Polizei und Militär klappt in vielen Ländern sehr gut .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. June 2017, 11:31   #565
KESSELRING
Super Moderator
 
Benutzerbild von KESSELRING
 
Registriert seit: 20.08.08
Ort: Ein kleines Dorf im Taunus
Beiträge: 5,763
Standard

Wie wärs mit äußeren Grenzen statt inneren Polizeistaat ?!
__________________
ECRA

Patronensammlervereinigung
KESSELRING ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2017, 00:14   #566
Bullshark
Mitglied
 
Benutzerbild von Bullshark
 
Registriert seit: 07.11.13
Beiträge: 137
Standard

sehe ich aber ganz genau so...
Bullshark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2017, 18:06   #567
MiWi
Mitglied
 
Benutzerbild von MiWi
 
Registriert seit: 26.02.12
Beiträge: 2,271
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
Wie wärs mit äußeren Grenzen statt inneren Polizeistaat ?!
Sag das der Merkel, wenn sie im September wieder gewählt wird.
__________________
A Wise Man Once Said: "It Is Better To Have It And Not Need It, Than To Need It And Not Have It."
MiWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2017, 00:42   #568
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,273
Standard

Zitat:
Zitat von KESSELRING Beitrag anzeigen
Wie wärs mit äußeren Grenzen statt inneren Polizeistaat ?!
Nach den heutigen furchtbaren Ereignissen in Barcelona zeigt sich das wir beides brauchen.
Grenzkontrollen und bessere innere Sicherheit .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2017, 03:25   #569
ernst55
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.14
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1,273
Standard es geht noch weiter in der Nähe von Barcelona ..

die Polizei hat mehrere Terroristen erschossen .
ernst55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2017, 17:54   #570
Stocki
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.15
Beiträge: 34
Standard

Hier mal ein paar Auszüge eines Artikels auf web.de

Warum setzt der IS auf Terroranschläge?

Für Anschläge brauchen die Extremisten auch keine ausgefeilte Logistik, ein Fahrzeug als Tatwaffe reicht aus. In Internetpublikationen gibt der IS Anweisungen, wie die Attentate am besten auszuführen sind.

Dabei profitiert die Terrormiliz von der medialen Aufmerksamkeit, die die Anschläge weltweit erhalten. Zudem hat er das Ziel, die Gesellschaften seiner Gegner zu zersetzen und zu zerstören in der Hoffnung, von Unsicherheit und möglichem Chaos zu profitieren.

Terroranschläge sind auch ein Mittel der asymmetrischen Kriegsführung. Militärisch ist der IS seinen Gegnern unterlegen - mit Attentaten versuchen die Extremisten aber, sie zu zermürben.

Was muss passieren, um den IS endgültig zu zerschlagen?

Nicht seine eigene Stärke hat den IS groß gemacht, sondern die Schwäche seiner Gegner.
© dpa

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Nur gut, das jetzt EU weit Verschärfungen des Waffenrechts kommen.

Nur gut, das Deutschland die Aufbewahrungsvorschriften für Waffen verschärft hat.

Äh, kennt zufällig jemand einen, der Hochsicherheitsgaragen für PKW, Kleintransporter und LKW's herstellt.
Ich hoffe es kommen Vorschriften, die das sichere Verwahren solcher Waffen verlangt.

Denn genau vor diesem jetzigen Zenario hat vor einiger Zeit mal jemand gewarnt, das wenn der IS im Irak zerstört wird, es Anschläge in Europa geben wird.

Das war also eine langfristige Ankündigung.

Was wurde unternommen? NIX!

Aber schnell mal die Aufbewahrungsvorschriften für unsere Waffen verschärfen. Für Uns, die schon Sicherheitsüberprüft sind.

Aber lassen wir das. Wurde schon genug durchgekaut.

Es wird allerdings langsam mal Zeit da oben, sich über das Thema "Waffen führen in der Öffentlichkeit", einen Kopf zu machen.

Denn wie oben schon steht: Nicht seine eigene Stärke hat den IS groß gemacht, sondern die Schwäche seiner Gegner.

Wir, die unbewaffnete Bevölkerung, wir sind die schwachen Gegner des IS!

Geändert von Stocki (18. August 2017 um 18:02 Uhr).
Stocki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.