Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Langwaffen > Halbautomaten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20. April 2017, 01:12   #1
MedStud
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.17
Beiträge: 4
Standard HK MR223 A3 - 11 vs DD Mk 18 vs SAN SG 553 SB

Guten Tag alle zusammen

In letzter Zeit habe ich mit dem Gedanken gespielt mir einen Halbautomaten zuzulegen.

Nach einiger Recherche haben sich drei Favoriten herauskristalisiert.
HK MR 223 A3 - 11
+vermutlich qualitativ hochwertig
+"Tacticool" Faktor ist vorhanden
+Magazine und weiteres Zubehör gibt es massig und günstig

-(Ziemlich schwer für ein AR-15)
-Kein regulierbares Gassystem wie beim HK416 A5

DD Mk18
+sehr leicht
+Tacticool Faktor vorhanden
+Noch mehr Zubehör, wie fürs HK

-DI System
-Reell keine Garantie, da es mehr oder weniger unmöglich ist das DIng über den Teich zurückzuschicken
-ca. 1/3 des Preises sind Versandkosten, sowie Exportgebühren.

SAN SG553 SB

+Schweizer Fabrikat
+Zusammenfaltbar und zusammengefaltet sehr klein
+robuste Stahlkonstruktion

-sauteuer
-kann nicht im Laden begutachtet werden (War jetzt schon in sehr vielen Geschäften)

Was würdet ihr mir in Anbetracht meiner Überlegungen empfehlen? Grundsätzlich tendiere ich zum SAN und ich bin gerne bereit, für ein CH Produkt auch ein wenig mehr zu bezahlen. Jedoch hört man leider, dass die Qualität nicht mehr die selbe wie zu SIG Zeiten sein soll. Fairerweise muss ich aber dazusagen, dass ich genau so oft von weiterhin sehr guter Qualität gehört habe.

Weiter plane ich den HA die meiste Zeit mit SD zu betreiben. Entsprechend möchte ich nicht allzu viele Gase ins Gesicht "geblasen" bekommen.

Ich freue mich über jede Antwort.

Freundliche Grüsse

Michael
MedStud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 09:35   #2
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,519
Standard

Moin.
Bei der SIG hast DU noch Minuspunkte , welche Du bei den anderen beiden aufgeführt hast als Pluspunkte nicht mit aufgeführt.
Magazine, Zubehör, Rail und Gewicht.
Nu frag ich mich warum anhand Deiner Plus und Minus, die Sig in Deiner Favoritisierung vorne steht wo sie doch am meisten Minus hat ?

Zum Gewicht:
Sig 3,2 kg
HK 3,5 kg
DD 2,7 kg
naja, mein 17 Zölliges AR15 wiegt 2478 Gramm.

Das DD wirst Du so nicht komplett über den Teich bekommen. Ich finde aber auch kein Hinweis, wenn ich das richtig gelesen habe, das Du angesprochen hast das es einstellbaren Gasblock haben soll. Ich glaub da ist nur der Standard DD Gasblock verbaut.
EInzeln mit einigen Modifikationen sollte es sehr wohl gehen.
https://www.brownells-deutschland.de...ucts/100009476
https://www.brownells-deutschland.de...ucts/100013921
https://www.brownells-deutschland.de...ucts/100017088
https://www.brownells-deutschland.de...ucts/100009950

Wobei ich bei den Modifikationen den Verschluss, Gasblock, den Abzug und den Puffer von anderen Anbietern wählen würde.

Da du das durch einen Händler machen lassen musst ist dein Minuspunkt der Garantie auch wieder verschwunden.

Und mit einem Adapter kannst Du HK und DD auch klein und vein zusammenklappen. Aber beachte das klein dann bei allen drein auch dick ist. Was Du in der Länge wegklappst, packst Du in der Breite drauf.

Ich würde mir was vom Händler konfig. lassen, was gut, leicht und preiswert ist:
Bsp.
Hera US 20 ( 1 Zoll Länger aber 9er Drall ) aber dann mit Micro Click Gasblock
Hera HCU
Hiperfire Abzug, oder Geiselle oder was auch immer - alles Besser als org. HK oder Sig
JP Ultra Lmos BCG mit EnhancedBolt und captured Spring - leichter gehts nicht und ich habs in ein paar Minuten abgewischt beim reinigen.
BCMGUNFIGHTEr CHARGING HANDLE
noch ein paar andere Kleinteile und Du bist beim Preis der HK und hast das Gewicht einer Tüte Zucker auf Deiner Rail gespart.
Kannst alles dran bauen und es passen günstige Magazine. ( Sig 90 Euro das Stück ? )
Optional auch klappbar und Du hast die Qual der Wahl in Bezug auf Pistolengriff und Schulterstütze.

Geändert von erich74 (20. April 2017 um 10:24 Uhr).
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 09:38   #3
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,564
Standard

Gemäß meines Nutzernamens und meiner Erfahrung mit meinem MR darfst Du raten was ich Dir ans Herz lege. Ich habe auf dem Zubehörmarkt noch nie etwas erfolglos gesucht was man wirklich braucht. Was nötig ist gibt es. Magazine genügen die (10er) Serienmagazine in Zukunft denn mehr wird nicht mehr drin sein.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 11:24   #4
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,892
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen

Das DD wirst Du so nicht komplett über den Teich bekommen.

Warum nicht?

Weiterhin gehe ich davon aus das er CH ist......
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 11:37   #5
MedStud
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.17
Beiträge: 4
Standard

@erich74
http://www.dynamikarms.ch/prestashop...3-223-rem.html
Die Verfügbarkeit wäre kein Problem.
Der verstellbare Gasblock bezog sich auf das HK MR223.
Ein AR-15 selber zusammenstellen sagt mir nicht zu. Ebenso ist das Mk18 speziell, da es im Gebrauch vom USSOCOM ist.

Der SIG Magazinpreis ist nicht so tragisch, da ich schon ca. 12 Stk. habe...

Meine Pro/Contra Liste ist nicht Objektiv, sondern zeigt nur meine jeweiligen Überlegungen zum jeweiligen HA.

Die Falt-Adapter für AR-15 finde ich nicht gut, da sie auch nicht in geklapptem Zustand geschossne werden können.
MedStud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 13:44   #6
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,519
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
Warum nicht?

Weiterhin gehe ich davon aus das er CH ist......
KWKG ?

Ja hab ich dann nach meinem Schreibwahn auch bemerkt.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 15:13   #7
Schnibbs
Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.09
Beiträge: 70
Standard

Ich bin mittlerweile zu der Erkenntnis gelangt:

Willst du was zum Liebhaben und Befummeln? Dann das 553.
Willst du was zum Schießen, ergo brauchst du auch mal günstige, immer verfügbare Ersatzteile? Dann das DD AR15.

So gut das 553 (bzw. 550,551) ist und so gerne ich es mag...Kosten-Nutzen-Rechnung ist voll für den Allerwertesten.

Geändert von Schnibbs (20. April 2017 um 15:45 Uhr).
Schnibbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 15:21   #8
MedStud
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.17
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von Schnibbs Beitrag anzeigen
Ich bin mittlerweile zu der Erkenntnis gelangt:

Willst du was zum Liebhaben und Befummeln? Dann das 553.
Willst du was zum Schießen, ergo brauchst du auch mal günstige, immer verfügbare Ersatzteile? Dann das DD AR15.

So gut das 553 (bzw. 550,551) ist und so gerne ich es mag...Kosten-Nutzung-Rechnung ist voll für den Allerwertesten.
Vermutlich hast du recht.

Für das Geld des 553 alleine bekomme ich das DD Mk18 Plus B&T Rotex Dämpfer plus ca. 5 Magazine plus plus plus...


@Matthias Horner
kannst du mir einen verstellbaren Gasblock empfehlen? Wie aufwändig ist es z.B. einen Noveske Switchblock zu importieren?
MedStud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 16:31   #9
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,892
Standard

Zitat:
Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
KWKG.

Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2017, 16:33   #10
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,892
Standard

Zitat:
Zitat von MedStud Beitrag anzeigen

@Matthias Horner
kannst du mir einen verstellbaren Gasblock empfehlen? Wie aufwändig ist es z.B. einen Noveske Switchblock zu importieren?
Nicht aufwendiger als anderes
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. April 2017, 12:42   #11
MedStud
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.17
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Horner Beitrag anzeigen
Nicht aufwendiger als anderes
Das heisst?
MedStud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. April 2017, 14:41   #12
Matthias Horner
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.08
Beiträge: 2,892
Standard

Das heisst das es machbar ist.
Wo bist du her? CH oder DE?
Matthias Horner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.