Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
SagNEIN

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Allgemeines > Allgemeines Diskussionsforum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 9. May 2017, 07:58   #31
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 191
Standard

...nur mal aus aktuellem Anlass ein Ausschnitt aus meiner heutigen Zeitung (die betroffene Firma ist in meiner Straße):

" Einen 800 Kilogramm schweren Tresor haben unbekannte Täter am Wochenende aus den Räumen einer Firma Am ... gestohlen. Er enthielt nach Polizeiangaben nur wenig Bargeld, jedoch für das Unternehmen wichtige Papiere wie Versicherungsunterlagen. Beim Abtransport des etwa 1,80 Meter hohen Schrankes entstand erheblicher Schaden in den Firmenräumen."

Solche Diebstähle in der Gewichtsklasse bis zu 1t (sei es Tresor oder Maschinen) finde ich quasi einmal im Monat in der Zeitung.
Nur dass sich keiner Illusionen macht, dass das Gewicht einen Einbrecher interessiert. Egal ob 50 kg oder 500, bei Interesse wird es mitgenommen, ansonsten lassen sie die Finger davon. Vor Ort Aufbrüche gibt es so gut wie nie.
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. May 2017, 08:24   #32
Simon387
Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.15
Beiträge: 337
Standard

Ist ein gutes Argument für eine ausreichende Verankerung in allen Gewichtsklassen
Simon387 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. May 2017, 10:43   #33
blackys
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.12
Beiträge: 191
Standard

Jo, eine ordentliche Verankerung hilft deutlich mehr als Klasse 1 statt A/B oder so.
Bei den Meisten scheitert es allerdings oft an ordentlichem Wandmaterial. Dann sollte man zumindest versuchen, eine Einbausituation zu schaffen, die wenig Platz für das Ansetzen eines längeren Kuhfusses bietet.
blackys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. May 2017, 19:50   #34
Humanerror
Mitglied
 
Benutzerbild von Humanerror
 
Registriert seit: 13.07.16
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von blackys Beitrag anzeigen
Jo, eine ordentliche Verankerung hilft deutlich mehr als Klasse 1 statt A/B oder so.
Bei den Meisten scheitert es allerdings oft an ordentlichem Wandmaterial. Dann sollte man zumindest versuchen, eine Einbausituation zu schaffen, die wenig Platz für das Ansetzen eines längeren Kuhfusses bietet.
Bei kellerwänden aus bruchstein wie bei mir ist es reine glückssache.daher habe ich den boden betoniert und dort auch noch geankert.
Humanerror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. June 2017, 10:37   #35
Classic_911
Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.15
Beiträge: 245
Standard

Am 19.5. wurde das neue Waffengesetz beschlossen. Es ist nicht mit der kommenden EU-Verschärfung gebündelt worden.
Ab erscheinen im Bundesanzeiger wird es aktiv (ca Mitte Juni bis Juli).
Einen Kauf eines A B S1 S2 Schrankes würde ich nur noch sehr zeitnah nach Rücksprache mit dem zuständigen Amt wagen.

Mehr auf fwr :
http://www.fwr.de/news/newsdetails/n...a3d09a63f83f79
Classic_911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. June 2017, 08:41   #36
Olympia
Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.13
Beiträge: 322
Standard Änderung des Waffengesetzes noch nicht in Kraft

Behörden, die bereits jetzt nur 0er Schränke zur Waffenaufbewahrung akzeptieren, tun dies ohne gesetzliche Grundlage.

Es hat zwar nun am 2.6. auch der Bundesrat zugestimmt
http://www.bundesrat.de/SharedDocs/T...4732016#top-10

aber es fehlen noch ein paar Schritte, bis die Änderung des Waffengesetzes Gültigkeit erlangt.
Olympia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.