Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Zubehör für Lang- und Kurzwaffen > Holster

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21. January 2015, 06:27   #1
T.Rex
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.14
Beiträge: 8
Standard P38 Tasche echt oder repro

Ich hab zu meiner P38 auch eine Tasche dazu bekommen und nun stellt sich mit die Frage obs ein e echte oder eine Repro ist . Hier ein paar Bilder :

Fotos auf den Foren eigenen Server geladen. Bitte Regel §2.7.1 beachten!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dsc00011ixjuy.jpg (63.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg dsc000121gkdr.jpg (99.2 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg dsc0001428k0a.jpg (81.1 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg dsc000029gk31.jpg (49.4 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg dsc00004ohjjv.jpg (81.7 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Feindsender (21. January 2015 um 15:47 Uhr).
T.Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. January 2015, 07:31   #2
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,595
Standard

Für mich sieht sie aus wie eine Neuzeitliche Nachfertigung des alten leichten Originals. Ist ein Herstellerhinweis oder ein WaA zu finden ?

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. January 2015, 07:59   #3
T.Rex
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.14
Beiträge: 8
Standard

Am letzten Bild sind die Buchstaben JWA zu erkennen , WAA Stempel konnt ich keinen finden.
T.Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. January 2015, 08:21   #4
Veto11
Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.14
Beiträge: 493
Standard

Das große P38 ist bei sehr vielen Repros zu finden. Aber eines ist wirklich eindeutig:

- das Leder wurde vor der Verarbeitung auf alt/gebraucht getrimmt
- die weissen Nähte passen gar nicht dazu, irgendein Anwender wäre da im Laufe der Jahre mal mit irgendeinem Pflegemittel, wenn nicht schwarzer Schuhcreme drüber gegangen, was auf dem Garn Spuren hinterlässt

Falls du eine UV-Lichtquelle hast, kannst du auch prüfen ob das Garn Kunstfasern enthält, wäre bei Originalen unüblich.
Veto11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. January 2015, 09:21   #5
T.Rex
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.14
Beiträge: 8
Standard

Vielen Dank für eure Hilfe !
Also kann man davon ausgehen , dass die Tasche Repro ist . Na Hauptsache die P38 ist echt , das ist mir viel wichtiger
T.Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. January 2015, 06:59   #6
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,595
Standard

Ach, wenn dies zwischen den Trageschlaufen jwa bedeuten soll ist es an der falschen Stelle und sehr oberflächlich gestempelt. So muß es aussehen...

Mike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1080015.JPG (149.1 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. January 2015, 07:30   #7
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,595
Standard

Hier ist bei Egun zur Zeit eine Originale Tasche vom gleichen Hersteller im Angebot.
Siehe auch hier die Codierung unter der Waffenbezeichnung. http://www.egun.de/market/item.php?id=5279080

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. January 2015, 08:37   #8
Cmark73
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.08
Beiträge: 492
Standard

Hallo zusammen,

bin jetzt kein Fachmann was Holster angeht, gehe aber bei dem gezeigten Stück auch eher von Nachkriegsfertigung aus.

Nur ... der Herstellerstempel muß nicht unbedingt unter dem P38 stehen!
Hab`ich schon öfters bei originalen Taschen zwischen den Trageschlaufen gesehen.
Anbei eine Tasche aus meiner Sammlung:

Schöne Grüße Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1010020.JPG (231.7 KB, 31x aufgerufen)
Cmark73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. January 2015, 09:40   #9
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,595
Standard

Na klar gibt es solche auch. Aber Taschen mit jWa sind zunächst in einer Zeile mit einem Gesamtstempel gestempelt und dann immer unter der Waffenbezeichnung.
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.