Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
HornerArms

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sportschützenausrüstung > Zielfernrohre

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30. March 2015, 18:12   #1
Storm
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.15
Beiträge: 22
Standard Frage zu Burris/Nikon

Hallo,

habe mir eine Remington 700 Police 308. bei einem Händler bestellt. Jetzt wollte ich mir dazu noch eine Montage und ein Zielfernrohr kaufen. Für 100m Präzision. Nun beträgt mein Budget ca 600€ für die 2 Sachen.

Der Händler hat mir die Montage mit dem Burris Fullfield E1 6.5-20x50 Angeboten.
Das andere was ich im Auge hatte war das Nikon Fieldmaster 6-18x40 SF M NP.

Die Frage taugen die zwei Zielfernrohre was ?
Welches ist Qualitativ besser ?

Wäre auch über Alternativen sehr dankbar.

Gruß
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2015, 20:09   #2
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,542
Standard

Nikon ist Japan und burris ist China. Nikon hat livetime warranty.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2015, 20:53   #3
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 913
Standard

Meines Wissens lässt Nikon nicht mehr in Japan fertigen.
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2015, 22:10   #4
Storm
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.15
Beiträge: 22
Standard

Hi,
Burris hat auch Forever Warranty.
Kenne Nikon leider nur von der Fotografie und da kommt das ganze Zeug auch aus China und Canon stellt auch teils sachen in China her und sind Marktführer.
Nur leider Beantwortet das meine Frage nicht.
Wie gesagt bin auch für Alternativen offen.

Gruß
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2015, 22:26   #5
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,542
Standard

Wusste nicht das Burris auch so lange Weltweitgarantie gibt.
Ich hab eine Pepr mount von Burris, weil die hier so hoch gelobt wurde, da steht auch Made in CHina drauf und das ist sie auch - kein Vergleich zu Era Tec.
Darum würde ich mir nie wieder was kaufen wo Burris draufsteht.
Auf meiner Nikon D 700 sowie der 7000 steht Made in Thailand drauf - nur um auf deinen Vermerk einzugehen.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2015, 22:48   #6
Storm
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.15
Beiträge: 22
Standard

Dann gebe mir mal ein Tipp was für den Preis eine gute Wahl wäre !

Montage hab ich schon !
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. March 2015, 23:29   #7
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,542
Standard

Hmm in der Preisklasse weiss nicht.
bei über 1k Euro und auch mal für die 300 m Bahn hätt ich 3 Vorschläge, alle getestet und für sehr gut empfunden.
1100 DDoptics Zieloptik Nachtfalke HDX 5-30x50 Tactical Gen. III
1200 Sightron S-Tac 2,5-17,5x56
1300 Meopta ZD 6-24x56 RDAlle 3 nehmen sich nix. Das Meopta und das Sightron sind auch mal im Angebot für 1100 zu haben.

aber das übersteigt dein Budget ums doppelte, also kann ich zu deinem Budget nix sagen.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2015, 05:10   #8
Cmark73
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.08
Beiträge: 486
Standard

Hallo,

das Nikon Fieldmaster 6-18x40 hat ein Vereinskamerad von mir auf seiner Remington Police in 308. Konnte mit der Waffe u. dem ZF schon mehrfach auf 100m schießen ... für den Zweck ein einwandfreies Glas.

Grüße Markus
Cmark73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. March 2015, 10:05   #9
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 913
Standard

Das Fieldmaster kenne ich gut. Ein Kollege hatte es auf seiner Rem700 und ein Anderer auf einer Hera AR15. Ich selber hatte ein Monarch II von Nikon (auf Rem700), welches ich immer nur empfehlen kann.

Ansonsten ist ein Leupold VX-R oder auch ein Bushnell Elite sicherlich kein Fehlkauf.
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. April 2015, 16:01   #10
Storm
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.15
Beiträge: 22
Standard

Danke für die Antworten !
Werde mir mal das Nikon und das Burris genauer anschauen !
Werden aber beide besser sein wie vom Vereinskolege empfolenen Ritter Optik.

Danke euch
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. April 2015, 18:49   #11
erich74
Mitglied
 
Benutzerbild von erich74
 
Registriert seit: 04.07.12
Beiträge: 2,542
Standard

Zitat:
Zitat von Storm Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten !
Werde mir mal das Nikon und das Burris genauer anschauen !
Werden aber beide besser sein wie vom Vereinskolege empfolenen Ritter Optik.

Danke euch
Da kannst Du aber einen drauf lassen.
Da steht drauf bis .50 bmg Schussfest.
Ich kenne 3 persönlich mit einem, die haben nicht mal die 308 verkraftet.

Ausserdem habe ich heute ein Nikon Fieldmaster 6-18x40 beäugt und kann auch den Vorrednern zustimmen, sehr gut für das Geld.
erich74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. April 2015, 11:54   #12
Storm
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.15
Beiträge: 22
Standard

Hab doch noch mal ne Frage.
Wie schauts mit dem Vortex Viper HS LR 4-16x50 (MOA) oder dem Bushnell Trophy XLT 6-18x50 M Multi X aus. Kann man eines davon empfelen ? Oder doch eines der oberen zwei ?

Gruß

Geändert von Storm (2. April 2015 um 12:00 Uhr).
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. April 2015, 13:31   #13
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 913
Standard

Das Trophy ist Käse. Unter der Elite-Serie sollte man sich nicht antun. Zum Vortex kann ich nichts sagen.
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. April 2015, 21:33   #14
Lichtgestalt
Moderator
 
Benutzerbild von Lichtgestalt
 
Registriert seit: 16.04.11
Beiträge: 4,018
Standard

Die Vortex Viper sind ok.

Preis-/Leistungssieger sind aber imho die Nikon-ZFs.
__________________
Es lebe das Zensurdurchsetzungsgesetz des Regimes Merkel!

"Wenn Wahlen etwas änderten, wären sie längst verboten." Kurt Tucholsky
Lichtgestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. April 2015, 17:37   #15
Rooster Cogburn
Mitglied
 
Benutzerbild von Rooster Cogburn
 
Registriert seit: 05.09.14
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von dkp3011 Beitrag anzeigen
Meines Wissens lässt Nikon nicht mehr in Japan fertigen.
Das Profizeug kommt nach wie vor aus Japan. Bei den Kameras legt man dann aber inzwischen 3000 € aufwärts auf den Tisch.
__________________
"The chinaman is running them cheap shells on me again."
Rooster Cogburn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.