Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
Auctronia

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Sportschützenausrüstung > Spektive/Ferngläser

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 3. March 2014, 00:02   #1
Hutzi
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.14
Beiträge: 7
Standard günstiges Spektiv nur für 25m

Hallo Leute,

da ich neu bin möchte ich mich kurz vorstellen. Bin 26 Jahre alt, noch Student und erst seit kurzen im Schießsport aktiv. (Muss mich immer noch an den leichten Abzug gewöhnen , paar Jahre mit P8 und Co haben mich ja quasi ausgebildet) Daher fehlt die Erstausrüstung.

zu meiner Frage, ich suche ausschließlich ein günstiges Spektiv für die 25m in einer Halle. (bei 50m und 100m KK Gewehr kann ich mir die Scheibe ranholen)

Hauptsächlich schieße ich mit einer Ruger MKII im KK. Ab und an auch mal mit einer CZ 97 Sport im Kaliber .45 ACP falls das von Bedeutung ist.

Da Studenten ja immer knapp bei Kasse sind wäre mein Wunschpreis inkl kleinem Stativ bei 50€. Schmerzgrenze liegt bei 100€

Vielen Dank schon mal
Hutzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2014, 06:08   #2
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,542
Standard

Hallo ! Für Deine Preisvorstellungen kannst Du Dir doch überall ein neues kaufen. Gute Spektive bekommt man schon ab 30,- Euro. Hochwertige gebrauchte in der Regel ab 50,- Euro. Guck doch mal in einschlägigen Auktionsplattformen. EBay KLAZ , Ebay, Egun.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2014, 14:05   #3
Hutzi
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.14
Beiträge: 7
Standard

Ich dachte nur das die meisten von den günstigen nichts taugen da bei Frankonia beispielsweise nur zwei im Preissegment von 55 bis 80€ gelistet sind und es dann wieder bei 200€ los geht.
Ich Verein würde mir nämlich auch sinngemäß gesagt "Viele sparen am falschen Ende und kaufen sich dann nur ein 100€ Spektiv" das hat mich etwas verunsichert.
Hutzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2014, 15:09   #4
igel64
Mitglied
 
Benutzerbild von igel64
 
Registriert seit: 07.06.12
Ort: 48734 Reken
Beiträge: 476
Standard

Es gab vor kurzem eins bei Lidl für knapp unter 30€. Inkl. kleinem Stativ. Es reicht dicke und war wohl von Bresser produziert. Kannst ja mal im Lidl onlineshop suchen.
__________________
DSB-WSB,

4mm;.177; .22lfb; 6,5 x 55; 7,62x54R; .308 WIN; 9mm; .38spec.; .357mag; 12/70

Geändert von igel64 (3. March 2014 um 15:54 Uhr).
igel64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2014, 18:10   #5
H&K Schütze
Mitglied
 
Benutzerbild von H&K Schütze
 
Registriert seit: 19.12.09
Ort: 20 Km Südöstlich von Potsdam
Beiträge: 1,542
Standard

Ich habe für meins auch nur um die 30,- Euro bezahlt, nutze es schon seit Jahren und bin damit sehr zufrieden. Was soll man für diesen Zweck schon falsch machen ? Leicht, klein, passend zu allen Dreibeinen, 3 x Vergrößerungen, mit Schutzkappen, Tragetasche, Tischdreibein mit dabei.
Was das Sparen angeht, beobachte ich stets, dass die Masse an der Munition und an der Waffe sparen und somit die falschen Schwerpunkte setzen.

Mike
__________________
Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)
H&K Schütze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2014, 19:12   #6
Hutzi
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.14
Beiträge: 7
Standard

Na dann kann ich mich ja beruhigt nach günstigen Spektiven umsehen.

Bei uns sind eigentlich fast alle Wiederlader und sparen halt dadurch. An Waffen gibts bei uns in Sachen KW eigentlich nur Sig Sauer P210 bzw 226, CZ 75/97 und wenige HK
Hutzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. March 2014, 22:08   #7
Robberot
Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.12
Beiträge: 57
Standard

Hallo Hutzi , habe genau wie Igel bei Lidl ein Spektiv für unter 30€ gekauft , auf 25 und 50 M gut ,weitere Entfernungen noch nicht probiert . Hatte vor ca. 1Jahr schon mal eins von Lidl gekauft , ausprobiert ,zurück gebracht ,anstandslos Geld zurück bekommen , war genau so schlecht wie das alte Spektiv das ich seit einigen Jahren hatte .
Robberot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2014, 06:55   #8
dkp3011
Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.12
Ort: Oostfreesland
Beiträge: 918
Standard

Zitat:
Zitat von Hutzi Beitrag anzeigen
Bei uns sind eigentlich fast alle Wiederlader und sparen halt dadurch.
Wobei sich das Sparen bei der P210 in 9mm mittlerweile wohl in Grenzen halten dürfte -außer man gießt die Geschosse auch noch selbst.

Ich hatte diese LIDL-Spektiv ebenfalls (mind. 1 Jahr her). Auf 25m war es ok. 100m ging nicht gut. Da habe ich lieber die Scheibe geholt. Es landete nach einem Versuch wieder bei Ebay.
dkp3011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2014, 19:15   #9
Pfälzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Pfälzer
 
Registriert seit: 20.11.08
Ort: RP-Kreis
Beiträge: 2,688
Standard

Hallo Hutzi,

ich hab mir mal die Dinger von Lidl, oder wars Aldi ?, na egal, angesehn. Dort vor Ort.
Und hab sie liegengelassen.

Ich hab bei dem Shop schon 2 ZFs gekauft für meine KK Gewehrchen und bin voll zufrieden damit http://www.ritter-optik.com/Spektive...d-Prismen.html

Für unter 30 € oder so ähnlich, vlt noch mit Stativ, taugt nix fürs Schießen. Wirst Du sehn bzw merken, wenns mal etwas duster ist/wird.
__________________
MfG aus der schönsten Pfalz, die es gibt

Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

"Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."
Pfälzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2014, 21:17   #10
Wallander
Mitglied
 
Benutzerbild von Wallander
 
Registriert seit: 15.01.12
Ort: Jurop
Beiträge: 253
Standard

Hallo Hutzi, herzlich willkommen.

In der Halle sollte schlechtes Licht keinThema für Dich sein. Ich kann nur von draußen erzählen, 20x50 (20-fache Vergrößerung und Objektivdurchmesser von 50mm) reichen mir auf 25m aus, die Abmessungen sind auch noch gefällig kompakt. Die Schwäche bei den Discounterangeboten ist, daß man aufgrund der variablen (Zoom) Vergrößerung schnell meint, ein universelles Glas für alle Zwecke erworben zu haben. Die hohen Vergrößerungen gehen jedoch zu Lasten der Lichtstärke und damit auch zu gutem Teil der Abbildungsleistung. Mehr als 20 bis 25-fach brauchts auf dem KW-Stand auch für Kal. .22 nicht. Einige Angebote haben dann Objektivdurchmesser von 70mm oder sogar mehr. Womöglich hört hier der Spaß auch für Dich auf, ich würde meine Kurzwaffenausrüstung kompakt genug halten wollen, daß ich den ganzen Klimbim in einem nicht zu großen Koffer unterbringen kann, ohne noch irgend ein Teil außenbords herumbammeln zu haben. Kaufe Dir ein stabiles Stativ, sonst nützt Dir die beste Optik nichts. Auch hier zu beachten: Maximaler Auszug der Beine oder der Mittelsäule können eher zu Erschütterungsanfälligkeit und damit zu "unruhigem" Bild führen. Nimm Dein Glas mit zum Stativkauf und probiere es aus.

Stellst Du es dann auf den Boden, oder auf den Tisch?

Gruß
Wallander
__________________
Unterschätze niemals die Macht dummer Menschen in größeren Gruppen!
Wallander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. March 2014, 21:59   #11
Hutzi
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.14
Beiträge: 7
Standard

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich brauche nur ein kleines Stativ da ich das Glas auf die Brüstung vor mir stellen möchte. Auf den Boden möchte ich es nicht stellen da mich das platzmässig stört. Zu mal das Glas bei meinen 1.94m schon etwas höher kommen muss
Hutzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. March 2014, 11:56   #12
Schopy
Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.13
Ort: im Norden
Beiträge: 184
Standard

habe ein gebrauchtes von Kowa mit 20facher Vergrößerung, hat knapp 60EUR gekostet. Die Vergößerung ist auf 25m fast noch zu stark, weil das Schwarze fast das ganze Bild einnimmt. Auf 100m noch nicht probiert, da könnte 20x aber eng werden.

Die "Auflösung" ist super, kein Vergleich zu den oft angebotenen Maksutov-Spektiven mit variabler Vergrößerung für den gleichen Gebrauchtpreis. Bei denen kann man durch das unscharfe Bild selbst 9mm-Löcher manchmal gar nicht erkennen...

Gruß
Schopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. March 2014, 22:27   #13
Robberot
Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.12
Beiträge: 57
Standard

Würde ich für das Geld auch nehmen , habe heute noch durch ein Kowa geschaut ,einfach Klasse .
Robberot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2014, 12:06   #14
Schopy
Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.13
Ort: im Norden
Beiträge: 184
Standard

E... ist da Dein Freund. Sind dort regelmäßig vertreten.
Schopy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.