Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29. April 2016, 08:17   #53
Travis
Mitglied
 
Benutzerbild von Travis
 
Registriert seit: 01.09.11
Ort: Home of the Brave
Beiträge: 1,545
Thumbs up

Zitat:
Zitat von SHADOW Beitrag anzeigen
Das auch nicht unbedingt Flachländer, denn "Das Recht braucht dem Unrecht nicht zu weichen." Hat jemand die Möglichkeit sich aktiv zu verteidigen, muss er eben nicht in den Panic Room flüchten (auch wenn es u. U. sinnvoller wäre). Notwehr erlaubt das angegriffene Rechtsgut zu schützen. Beim Einbruch wäre das das Eigentum. ... Niemand muss sich in einem Zimmer verbarrikadieren oder aus dem eigenen Haus fliehen. Eben um das eigene Rechtsgut zu schützen gibt es die Notwehr überhaupt.
Genau, Thomas!

P.S. Jungs, schaltet mal die Bewertungsfunktion wieder ein. Hier kann man ja nix mehr plusen.
__________________
Roman Grafe: "Man weicht eben nicht auf das nächste Tatmittel aus - zumal es schwerer ist, mit einem Messer zu morden als mit einer Pistole.", http://mobil.n-tv.de/politik/Der-Myt...e18287901.html

Japan: Mann tötet bei Messerattacke 19 Menschen, http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ass-behinderte

2015: Polizei verzeichnet rund 2400 Messer-Angriffe in Berlin
Travis ist offline   Mit Zitat antworten