Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14. April 2015, 15:40   #13
derda
Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.12
Ort: Außerhalb Deutschlands!
Beiträge: 1,527
Standard

Ah, ok. Das könnte erklären, warum das anders und wesentlich präziser eingeschlagen ist, sowie "neu" aussieht.

Auf dem ersten Bild erkennt man (grob) eine "ausgeschlagene" Nummer, also "durchgestrichen". Tippe mal darauf, dass kein Fehler vorliegt, sondern eine Überarbeitung, z.B. neuer Lauf oder sonstwas?

e:/
ergänzende Frage:
Ist es normal, dass der Verschluss recht schwer aufgeht, also Spannen und dann im offenen Zustand etwas wackelig ist? Er hakt nicht, er klemmt nicht, aber man benötigt mehr Kraft als erwartet. Spielt sich das mit der Zeit ein, oder ist das generell bei Ordonannlern so der Fall?

Geändert von derda (14. April 2015 um 16:02 Uhr).
derda ist offline   Mit Zitat antworten