Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 5. August 2016, 08:42   #8
hobby999
Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.15
Ort: BW
Beiträge: 241
Standard

Zitat:
Zitat von S&W .41 Beitrag anzeigen
dass die afd (mittlerweile) eine sammlung indiskutabler populisten ist. ob das die lobby ist, die legalwaffenbesitzer brauchen, wage ich sehr zu bezweifeln. zudem lohnt es auch den rest des "wahlprogramms" zu lesen. ist ernüchternd.
Du beschreibst genau das, was unsere etablierten Parteien darstellen.
Nur merken viele nicht, dass dies "Parteien" ihre Ankündigungen nie umsetzen.
Erklär mich doch mal genau das "S" bei der SPD, das "C" bei der CDU und die GRÜNEN.

Da bleibt zum Schluß weniger übrig als bei einem noch nicht optimalen AfD-Programm.

Zitat:
Zitat von Marder Beitrag anzeigen
Die momentan einzig wählbare Partei.
Und das von einem der 1998 noch Schröder gewählt hat.
Richtig! Was unsere etablierten Parteien nicht leisten können und wo sie uns wie betrügen, das ist doch seit mindestens 1960 bewiesen! Wer sollte da heute noch leichtgläubig darauf reinfallen?
hobby999 ist offline   Mit Zitat antworten