Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 3. May 2013, 20:31   #1
polyphamos
Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.13
Beiträge: 2
Standard Unbestimmt (Granate?)

Hallo liebe Leute,

bevor ich hier wie wahrscheinlich andere Neulinge wild drauf los frage, kurz zu mir etwas
Ich bin Daniel, bin 20 jahre alt und wohne in Berlin. Komplett anders als die heutige Jugend sammel ich Münzen, Antike Bücher und auch Gemälde eines gewissen Künstlers. Auch interessiere ich mich für Waffen. Bisher habe ich nur ein "0815" Luftgewehr für 40€, das bisher kaum benutzt wurde und ein Mosin Nagant M91/30 in Altdeko. Bei diesem ist nur das Patronenlager verschweiß und es hat viele Stempel (u.a. Orion). Was die Stempel aussagen und ob das für die gängigen Sammler wertfördernd oder wertmindernd ist, weiß ich nicht. Ich mags. Falls das einer aber nebenbei mir sagen kann, gern doch
Ich will eigentlich auch Waffensammler moderner waffen werden, auch ohne Dekoumbau. Aber man kennt's ja, in Deutschland wird das wohl nicht möglich für mich.

Soo, nun zu mein eigentlichen Anliegen.
Ich war letztens in Amerika bei meiner Tante und die hatte etwas, wo sie meinte, es sei eine sogenannte "Papp-Granate". Ich will eigentlich wissen, was das ist, da ich das anhand des Aussehens nicht wirklich glaube. Man hört Pulver, es fühlt sich tatsächlich wie gehärtete Pappe an, aber was ist das? Gefunden habe ich im web bei meiner Suchmethode leider nichts

Fotos müssten abei jetzt sein.
Ich hoffe, mir wird geholfen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto 1(1).JPG (281.2 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 2(1).jpg (187.2 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto 3.JPG (264.4 KB, 61x aufgerufen)
polyphamos ist offline   Mit Zitat antworten