Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 2. October 2017, 22:52   #4
Sigrid
Mitglied
 
Benutzerbild von Sigrid
 
Registriert seit: 21.04.17
Ort: Herzogtum Nassau + Sachsen
Beiträge: 259
Standard

Leute... die Schrauben sind verklebt! Nicht verschweißt...
Wir verkleben Gehäuseschrauben von Funkgeräten, damit diese sich nicht im Mobilbetrieb lockern, mit einem passenden Schraubendreher lassen diese sich leicht (mit einem kleinen knack) lösen.
Falls der Schraubenkopf so zugeklebt ist, daß man einen Schraubendreher oder anderes passendes Werkzeug nicht ansetzen kann, dann erst mit einer Nähnadel oder Reißnadel freimachen.

Eine solche Verklebung soll nur das losrütteln verhindern, nicht das gewollte herausdrehen.

Es sei den, es soll der Rückbau zum Mehrlader verhindert werden... dann hätte man die Schraubenköpfe mit einem Schweißpunkt unbrauchbar gemacht (Es gibt Blödmänner die sowas machen)
__________________
Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
Sigrid ist offline   Mit Zitat antworten