Thema: Zastava m77
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14. December 2015, 13:06   #3
Michael
Co-Admin
 
Benutzerbild von Michael
 
Registriert seit: 23.04.08
Ort: Mittelfranken, (Bayern), Deutschland
Beiträge: 9,093
Standard

Zitat:
Zitat von droepken Beitrag anzeigen
Hallo pathfinder,

erst einmal herzlich

Wenn mich nicht alles täuscht, hat die Zastava doch auch die seitliche Montageschiene für die POSP-ZFs bzw. Kobra Red Dots.

Sollte dem so sein, wirst Du unter dem Suchbegriff "POSP" bei "EGON" fündig . Hier findest Du dann entweder originale ZFs, Kobras oder auch Adapterplatten mit Picatinny/Weaver-Schienen.

droepken
Die Jugoslawen nutzen eine andere Montageschiene, die nicht kompatibel mit den russischen POSP Zielfernrohren ist. Die haben eigene ZRAK-Optiken oder alternativ gibt es auch Adapterschienen mit Ringen, um handelsübliche ZFs zu montieren.

Gruß

Michael
__________________


“The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”
Michael ist offline   Mit Zitat antworten