Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18. February 2015, 02:15   #11
meenzer
Mitglied
 
Benutzerbild von meenzer
 
Registriert seit: 17.04.12
Ort: Dexheim
Beiträge: 87
Standard

Wenn ich mit meinem Mosin-Nagant-M44 Surplus-Mun schieße, habe ich meine eigene Prozedur:


1. Kunststoff- oder Bronzebürste, befeuchtet mit einer Mischung aus einem Teil Wasser und einem Teil Glasrein durch den Lauf schieben und somit den "Siff" in 2-3 Durchgängen lockern. (das Mittelchen hab ich mir von den Vorderladerschützen abgeschaut)

2. 1-2 Patches mit ammoniakhaltigem Solvent durchjagen

3. 1-2 min warten

4. Mit ein paar feuchten Patches,getränkt in Wasser-Glasrein-Mixtur, den Lauf gründlich durchwischen, bis das letzte Patch einigermaßen sauber ist.

5. 1-2 trockene Patches durchschieben

6. Alle mit Schmauch belegten Teile mittels mit Wasser-Glasrein-Mixtur befeuchtetem Lappen abwischen, trocknen und anschließend leicht einölen.

7. Leicht öligen Patch durch den Lauf schieben

8. Vor dem nächsten Schießen, den Lauf mittels trockenem Patch entölen
meenzer ist offline   Mit Zitat antworten