Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16. October 2017, 19:52   #2984
SUdR
Mitglied
 
Benutzerbild von SUdR
 
Registriert seit: 25.10.09
Ort: Dreiländereck D-AT-CH
Beiträge: 2,322
Standard Noch nie gesehene 5,56x45 Platz

Bei einem recht aktiven Truppenübungsplatzaufenthalt Manövermun. der noch nie gesehene Art auf einem Bw Übungsplatz gefunden. Äusserlich unterscheiden die sich nicht von MEN oder DAG. Nur: die Ringfuge ist nicht grün (DAG) oder rot (MEN) sondern schwarz. Alle, bis auf eine haben abgeschlagene Zhd. Nur sind die Pat. an der Bördelung nicht aufgeplatzt. Sie enthalten auch kein NC Pulver...!? Ferner komme ich mit dem Code der Bodenstempelung nicht klar. R...? Was ist das für ein Hersteller? Nach Vergleich mit der GP90 ist mir aufgefallen, dass Ringfugenfarbe, Krimpungen des Zhd. usw. 100% ident mit der GP90 sind. Handelt es sch hier um in der Schweiz von RUAG gefertigte Manöverpatronen? Könnte das R und die beiden Striche RWS bedeuten, ergo RUAG CH? Haben die jetzt bei der Bw ungeladene Störungs- Simulationspatronen eingeführt? Gut, die CH übt ab und zu hier um die Ecke auf unserem Übungsplatz mit der Bw. aber die Los Kennung und der Schlagbolzenabdruck ist eindeutig Bw. Hmmmm... Interessiert mich einfach.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 123.jpg (267.0 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott!
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!
(Theodor Körner 1791-1813)

DIE GRÜNEN NEIN DANKE
Direkte Demokratie
Ich bin Tolerant
SUdR ist offline   Mit Zitat antworten