Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12. April 2015, 08:36   #2
Rooster Cogburn
Mitglied
 
Benutzerbild von Rooster Cogburn
 
Registriert seit: 05.09.14
Beiträge: 124
Standard

Bei Gläsern aus ähnlicher Preisklasse gibt es nur eine Möglichkeit, die Qualität definitiv einzuschätzen: durchsehen. Lass Dich übrigens nicht von dem Begriff Apo blenden. Der sagt nicht viel über den optischen Gesamteindruck.

Mein Tipp wäre aber unbesehen das Optolyt. Deren Produkte kenne und benutze ich selbst und ich finde der Hersteller findet immer eine guten Kompromiss der unterschiedlichen Leistungsparameter und der Kosten, so wie man es in der Praxis gebrauchen kann. Wenn der Zustand stimmt, wirst Du daran lange Freude haben. Zum Preis kann ich leider wenig sagen, da bin ich auf keinem aktuellen Stand.
__________________
"The chinaman is running them cheap shells on me again."
Rooster Cogburn ist offline   Mit Zitat antworten