Waffen-Welt.de | Das Waffenforum

Waffen-Welt.de | Das Waffenforum (http://waffen-welt.de/index.php)
-   Zielfernrohre (http://waffen-welt.de/forumdisplay.php?f=104)
-   -   ZF richtig montieren? (http://waffen-welt.de/showthread.php?t=10404)

Corin 13. September 2017 15:35

ZF richtig montieren?
 
Hallo,

ich habe für meine Saiga SLB in 7,62x39 folgende Seitenmontage gekauft:

http://www.waffenschumacher.com/arti...ardSeitenm.htm

Montiert habe ich ein Vortex Crossfire II 1-4 ZF. Da es seitens des Herstellers der Montage (Izhmash) keine Angabe gibt, mit wieviel Nm die Ringschrauben anzuziehen sind, habe ich diese mit Gefühl handfest angezogen. Ich habe dabei weder die Ringe mit dem ZF verklebt noch die Schrauben mit Loctite gesichert.

Hätte ich besser zusätzlich die Ringe mit dem ZF verkleben (2-K Kleber) und Loctite niedrigfest für die Schrauben verwenden sollen? Was meint Ihr?

Die 7,62x39 hat ja jetzt nicht unbedingt den Mega-Rückstoss, allerdings hat eine SLB doch etwas mehr Impuls durch die zusätzliche Verschlussbewegung. Wobei ich bei einer russischen Konstruktion nicht unbedingt davon ausgehe, dass noch zusätzlich geklebt werden muss...

Grüße u. Danke im Voraus!

Corin

Pfälzer 13. September 2017 23:15

Verkleben würde ich ein ZF mit den Ringen höchsten, wenn ich wüßte, daß es nie wieder von den Ringen getrennt wird.
Aber selbst dann braucht man es nicht verkleben, wenn Du die Schrauben der Ringe immer schön sachte über Kreuz anziehst, passiert da auch nix. Nach 50 Schuß alle mal nachgezogen, dann paßt das schon.

Cop1963 14. September 2017 17:51

Du kannst dein ZF mit Pattex verkleben. Vorteil dabei - Pattex geht auch wieder rückstandslos ab. Eine weitere Möglichkeit wäre, zwei Streifen von nem Gummihandschuh abzuschneiden, um das Mittelrohr wickeln/legen und damit dann in die Montageringe betten - hält auch recht gut. Die Schrauben muß man nicht sichern - ab und an überprüfen, ob was locker ist, reicht völlig.


Gruß Cop

Sigrid 14. September 2017 21:01

Gleichen Effekt kan man mit normalem Dichtungs-Silikon erzielen...
"Bappt wie Sau" (Adhäsionverklebung), lässt sich aber von Metall gut wieder entfernen.

Humanerror 21. September 2017 14:41

bisschen logtite schadet nicht.ärgerlich wenn auf dem stand eine der schrauben verloren geht.ich hab meins auch nur handwarm über kreuz festgezogen.

Sigrid 21. September 2017 14:53

Zitat:

Zitat von Humanerror (Beitrag 159830)
bisschen logtite schadet nicht.ärgerlich wenn auf dem stand eine der schrauben verloren geht.ich hab meins auch nur handwarm über kreuz festgezogen.

Die Schrauben sollte man selbstverständlich mit einem kleinen Tröpfchen Cyanacrylat sichern...
Ich denke aber, es ging eher um das verkleben des ZF-Rohrs in den Halteringen.
Dabei ist Dichtungssilikon meiner Meinung nach das Beste.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.