PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bestes Schmiermittel für enge Passungen?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von stefan Beitrag anzeigen
    Warst aber auch schon anspruchsvoller was Öle betrifft Mittlerweile habe ich den Eindruck bei Dir steht auch mal ne ungeputzte Langwaffe im Schrank. So wie bei mir auch........ich geh jetzt putzen.

    stefan

    Altaaaaah,
    hab ich mein AR15 nach so 4 Monaten (Stand war zu) ma ausm Schrank geholt zum Gucken, hab ich den Verschluss fast nich mehr aufgekriegt und innen schön brauner Schmoder...


    Flunatec zum nass schmieren, ok, konservieren NEVER!
    Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

    Kommentar


    • Moin

      Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
      Altaaaaah,
      hab ich mein AR15 nach so 4 Monaten (Stand war zu) ma ausm Schrank geholt zum Gucken, hab ich den Verschluss fast nich mehr aufgekriegt und innen schön brauner Schmoder...


      Flunatec zum nass schmieren, ok, konservieren NEVER!
      Schoen das auch hier eine neue Lockerheit ihren Weg fand......

      Pragmatisch die Herren im reiferen Alter werden.

      stefan
      Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

      Kommentar


      • Zitat von Tomy Beitrag anzeigen
        Es ist Definitiv Lupus guckst du hier

        http://shop.lupus-pro.com/
        So ich habe gestern bei Sig Sauer angerufen da ich ein paar infos gebraucht habe.

        Da hab ich mal nachgefragt was für ein Schmiermittel sie benutzen.
        Mit Lupus Lag ich falsch.

        Es kommt aus dem Hause Rivolta, Lieferant ist die Firma Bremer & Leguil.

        Sagt mir jetzt mal garnichts.
        Ich lebe in meiner eigenen Welt, aber das ist OK - Man kennt mich dort.

        Kommentar


        • Wälzlager / Kugellager

          vom Hundertsten ins Tausendel.

          Ich denke mal wir sind auch an einen Punkt gelandet, wo man sich nun auch erstmal Gedanken über das Schlittenspiel machen sollte.
          Über welche Passung / auftretende Kräfte sprechen wir eigentlich.

          Ich habe mal einen Link reingestellt der sehr ausführlich die Schmierung (Kraft/Reibung) der Lager beschreibt.
          Ich gehe mal davon aus, dass man Griff und Schlitten der Abteilung
          Lager zuordnen kann.
          (Viel wichtiger ist, allen noch ein schönes Wochenende)

          PDF Datei Lager
          Paint
          Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

          Kommentar


          • Also ich hatte ja meine sig 226 mit FlunaTec behandelt.
            Da es eh nur eine Dienstpistole ist habe ich die jetzt ein halbes Jahr nicht gereinigt, muss halt funzen :-D

            Geschätzt sind da so 600-700 Murmeln durch.

            Gestern mal wieder gereinigt, 1x Forrest Schaum benutzt dann mit Motorex Guncare durchgespült 5-6 VFG Filze durch den Lauf und das Ding war Spiegelblank.
            Da hab ich mir früher einen Wolf geputzt eh der Lauf so gespiegelt hat.

            Kann eigentlich nur an dem Flunatec liegen.
            Wie sind Eure Erfahrungen damit?

            Morgen gehts auf den Stand bin mal gespannt.

            Grüße Marble

            Kommentar


            • Benutze es immer noch.

              Größtes Manko:
              Es ist hochflüchtig.
              Als Trockenschmiermittel, soll es ja sein, nicht so der Hit.
              Nass echt klasse.
              Reinigung ist stark vereinfacht.

              Da es mich aber nervt, dass das Zeuch ständig verflogen ist, hab ich jetzt ne Dose Froglube hier liegen.
              Sobald das Flunatec alle ist, teste ich das FL.
              Ideologie = Lehre die ein "Ideal" vorgibt, um nützliche Idioten in eine bestimmte Richtung zu lenken und um sie vom selbstständigen Denken abzuhalten.

              Kommentar


              • gesehen bei SS

                Hallo,

                das Fett hier ist beim Sig Sauer Video genommen worden.

                Ob es das sein muss, weis sich nicht.

                http://www.google.de/imgres?imgurl=h...ed=0CDAQrQMwAQ
                Paint
                Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

                Kommentar


                • Hat schon mal jemand Sprühfett für Motorrad Ketten versucht?? Haftet gut, schmiert und konserviert.?!
                  Nur so ne Idee.
                  Gruß
                  Dieter
                  Veni, Vidi, Violini - Ich kam, sah und vergeigte

                  Kommentar


                  • Zitat von Fieli Beitrag anzeigen
                    Hat schon mal jemand Sprühfett für Motorrad Ketten versucht?? Haftet gut, schmiert und konserviert.?!
                    Nur so ne Idee.
                    Gruß
                    Dieter
                    ohne groß zu prüfen, sage ich nein, es soll nämlich fast kleben bleiben, wegen der hohen Flugkräfte.

                    Cleaning and Maintenance Intro
                    •Cleaning
                    •Inspection
                    •Lubrication
                    •Re-Assembly
                    Paint
                    Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut.

                    Kommentar


                    • Na ja. Wenn ich mit der Ninja 298 gefahrenen bin und die Kette warm War, War das zeug flüssig. Das hat dann nur noch am Nummernschild geklebt.

                      Kommentar


                      • Ich hab mal Kettenfett fürs Motorrad am Rad probiert. Alles verklebt/verharzt. Keine gute Idee und auch weißes Kettenfett bringt da keinen Vorteil.
                        Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

                        Kommentar


                        • Hihi. Da kannst du aber strampeln um Ansatzweise an die Belastung einer Motorrad Kette zu kommen und die Temperatur zu erreichen wo es arbeitet.

                          Kommentar


                          • Ich hab zwar mein bestes gegeben, aber ... immerhin hab ichs versucht
                            Wie der Margarine-Konsum die Scheidungsrate beeinflusst, oder andere Scheinkorrelationen

                            Kommentar


                            • Zitat von Lichtgestalt Beitrag anzeigen
                              Benutze es immer noch.

                              Größtes Manko:
                              Es ist hochflüchtig.
                              Als Trockenschmiermittel, soll es ja sein, nicht so der Hit.
                              Nass echt klasse.
                              Reinigung ist stark vereinfacht.

                              Da es mich aber nervt, dass das Zeuch ständig verflogen ist, hab ich jetzt ne Dose Froglube hier liegen.
                              Sobald das Flunatec alle ist, teste ich das FL.
                              Hast du mittlerweile das Froglube im Gebrauch?
                              Seit ich auf FL umgestellt habe bin ich restlos glücklich, Verschmutzungen wie Schmauchlassen sich einfach abwischen, die Schmierwirkung ist hervorragend

                              Kommentar


                              • Ich habe das Flunatec so angewendet wie empfohlen, also alles entfettet und dann eingesprüht(ich habe es 15 min einwirken lassen) dann mit Microfasertuch abgewischt und poliert.
                                Muss sagen die Wirkung ist mindestens genau so gut wie wenn ich es geölt hätte. Die 2 pistolen(ein SIg X five und ein HK45) laufen echt Top und das Quasi Furz-trocken. Einfach super.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X