PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fobus Holster?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fobus Holster?!

    Kann mir jemand was über die Qualität dieser Holster sagen, günstig sind sie ja?!


    M.F.G. Andy
    Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten

  • #2
    Ich kenne nur die Fobus Holster für die H&K USP und die Walther P 22 - die Qualität, Passform ist erstklassig, der Verschleiß durch Reibung an der Waffe geht gegen null. Nachteilig ist, das diese Holster sehr steif / starr sind, weit vom Körper abstehen und daher nur zum offenen Führen auf dem Schießstand oder im Dienst geeignet sind. Ein verdecktes Führen ist fast unmöglich.

    Kommentar


    • #3
      Ich hatte mal eine ganze Zeit meine Dienstwaffe ( USP ) in einem solchem Holster geführt und kann nichts negatives darüber berichten. Man muß aber den richtigen Gürtel in der richtigen Breite dazu tragen sonst wirds instabil weil eine Gürtelkante eingearbeitet ist.

      Mike
      Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

      Kommentar


      • #4
        Zwei meiner Freunde tragen Fobus holster und ich kann nur sagen das sie sehr zufrieden sind.
        Despite what your momma told you.........
        Violence does solve Problems!

        Kommentar


        • #5
          Schau mal:

          Holster

          Ich bin sehr zufrieden mit dem Holster und habe noch 2-2er Fobus Magazintaschen für Doppelreihige Magazine dazugenommen. Ohne zusätzliche Sicherungen sitz alles Bombenfest und lässt sich trotzdem ohne Verrenkungen und Übernatürlichen Kraftaufwand ziehen. Die Positionierung von Waffe und Magazinen ist bei der Standardversion schon recht gut, man bemerkt die Waffe beim tragen kaum und die Paddles stören beim Sitzen oder Knien nicht im geringsten

          Aber wie schon gesagt würde ich heute die ROTO Version nehmen, weil ich die noch etwas besser Einstellen kann. Als Nachteil sehe ich auch die eingearbeitete Gürtelkante... An meinen normalen Hosengürtel (Leder 35mm breit) passt alles Hervorragend. Um auf dem Stand Magazine und Holster schnell an und ablegen zu können habe ich alles an einem "Taktischen" Überziehgürtel befestigt. Dieser ist etwas dicker und 40mm breit... Hier muss man schon Fummeln, bis es passt. Suboptimal gelöst wie ich finde!
          Verbietet Hartschalenfrüchte! Jedes Jahr werden weltweit 150 Menschen von Kokosnüssen erschlagen!

          Mitglied im Komitee gegen die Entführung von Kühen durch Ausserirdische.

          Kommentar

          Lädt...
          X