PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zündhütchen f. Perkussionspistolen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zündhütchen f. Perkussionspistolen

    Moinmoin,

    gibts es eine Kompatibilitätsliste, welches Zündhütchen auf welche Pistole paßt, oder sind das Standartmaße, die immer passen?

    Kennt sich da jemand aus?

    mfg
    catweasle

  • #2
    Die Durchmesser der ZH sind im Groben genormt, Pistole/Revolver z.B, 4mm und 4,7mm, Langwaffen z.B. 6,3mm.
    Von Hersteller zu Hersteller kann sich die Ladung der ZH unterscheiden,
    der Größe nach sollte aber zu jeder Waffe angegeben sein, welches ZH gebraucht wird.
    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

    Kommentar


    • #3
      moinmoin,

      das hilft mir doch schon mal etwas weiter, danke dir.

      Ist das jetzt der Innen- oder der Außendurchmesser? Dann könnte man ja den Piston (im Falle des Innendurchmessers) messen. Die Auswahl ist ja nicht zu verachten:

      http://www.sportwaffen-schneider.de/...ath/51_654_655

      mfg
      catweasle

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        am einfachsten ist es,wenn man das entsprechende Piston mit zum Händler nimmt und dort probiert welche am besten passen.
        Da sind bereits von Hersteller zu Hersteller trotz gleicher Größenbenennung Unterschiede.
        Die ZH sollen leicht "saugend" auf`s Piston gehen und am besten so halten,daß sie auch beim Umdrehen der Waffe nicht runterfallen.

        Bei Waffen mit langem Zündkanal sind Magnum-ZH zu empfehlen (mehr Zündmasse) - verringert die Zündversager ganz enorm.

        Bei den Pistons würde ich wenn erhällich Stahlpistons immer gegen Berilium Pistons tauschen. Zwar in der Anschaffung 3x so teuer - halten aber dafür zig mal so lange her.

        Wenn Du eine VL Waffe hast und noch keinen Pulverschein würde ich einfach mal einen Schützenstand suchen wo Vl geschossen werden.
        Dort mal freundlich vorsprechen und fragen ob sie Dir mal verschiedene ZH zum probieren zeigen können (hatte ich vor Jahren gemacht und so echt nette Leute kennengelernt)

        Schöne Grüße Markus

        Kommentar


        • #5
          moinmoin,

          danke, das ist ne idee.

          im nachbarort kann man sowas offenbar schießen, aber momentan ist es mir einfach zu kalt.
          aber fragen kann man natürlich mal...

          mfg
          catweasle

          Kommentar

          Lädt...
          X