PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Glas für 50m KK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glas für 50m KK

    Servus,

    bräuchte mal ein paar Tips von euch
    Bin auf der Suche nach nem ZF, da es nur für ein KK-Gewehr sein soll und 50m
    nun wirklich keine Entfernung ist will ich nicht mehr wie 200-400 Euro ausgeben.
    Das Problem bei der Sache ist das ich unbedingt einen Target-Dot brauche/will!
    Wenn das nicht wäre hätte ich schon lange eines...
    Ich hatte an ein Simalux KK50 4-12x44 gedacht, das gab es mit diesem DSB-Ringabsehen + einem kleinen Dot in der Mitte.
    Leider scheint es diese Ausführung nicht mehr zu geben, hab nur noch welche ohne Punkt im Ring gefunden.
    Hat jemand ne Idee was man in der Liga noch kaufen kann?

    Gruß
    Mexx

  • #2
    http://www.waffen-schnuerr.de/index....mart&Itemid=94

    Ist das in etwa das was du suchst?
    Den Händler kann ich nur empfehlen

    Kommentar


    • #3
      Hat leider das Absehen in der 1. Bildebene, für meinen geplanten Einsatz ist das nix

      Kommentar


      • #4
        Ich hab mir jetzt einfach mal aus Interesse ein Ritter 6-24x50 SWF bestellt.
        Das man für 150 Euro nix erwarten darf ist mir klar, aber mal sehen vielleicht überrascht das Glas ja.
        Werde berichten wenns da ist.

        Kommentar


        • #5
          Simalux KK50 4-12x4

          ich habe auf einer Anschütz 54 das Simalux KK50 4-12x44,DSB-Ringabsehen + den kleinen Dot in der Mitte.

          Der Punkt Ist jetzt für die 50er Scheibe nicht wirklich wichtig, aber wenn man mal nicht auf die Scheibe oder
          auf andere Entfernungen schießt, ist der Punkt ganz gut, deckt aber manchmal zuviel ab.
          (subjektives Empfinden).

          Ein normales Absehen (Fadenkreuz etc.) ist sicher eine universellere Lösung und auf 50m genau so gut
          wie das DSB-Ringerl

          Ich werde meines deshalb wieder veräussern, 6Monate alt.
          Zuletzt geändert von franconero; 14.02.2016, 13:59.

          Kommentar


          • #6
            Ich hänge mich hier mal hin wenn es okay ist... Bin seit heute stolzer Besitzer einer CZ455 und suche nun ein ZF für 50/ 100m KK wenn möglich gemäß DSB/ BDS Regelwerk.
            Soweit ich bis jetzt herausfinden konnte ist das Absehen egal, max. Vergrößerung 12fach, keine Beleuchtung...

            Ich muss leider zugeben, habe bzgl. ZF leider NULL AHNUNG, habe mir jetzt einmal das Nikon Prostaff vorgemerkt...

            Bin aber gerne für bessere Vorschläge offen, Budget sollte 250-350 Euro betragen, wenn natürlich der Oberknaller nur 50 Euro mehr kostet soll es daran nicht scheitern...
            Ach ja, ist eine Paralaxeverstellung bei 50/ 100m notwendig???

            Gruß Andy

            Kommentar


            • #7
              Eine Parallaxe Verstellung ist zwingend nötig.

              Für die Wahl des ZF gibt es einige Aspekte. Willst Du im DSB schießen macht das Glas mit Ringabsehen (Simalux, Zeiss und Andere) Sinn, weil die Scheibe in der Mitte Schwarz ist, das macht das Zielen mit Fadenkreuz, oder Punkt oder was auch immer nicht unmöglich, erschwert aber.
              Für BDS Disziplinen macht eher ein Absehen mit feinem Punkt oder Fadenkreuz Sinn.

              Das Nikon Prostaff in 4-12 x42 hat nach meiner Meinung keine Parallaxe Verstellung und ist für 50 Meter nicht 100% geeignet.

              Meine Empfehlung, leg noch paar Kreuzer drauf und kauf ein Leupold.
              Nach oben sind ja bekanntlich keine Grenzen, aber das Leupold ist ein guter Kompromiss. Und besser als das Nikon, welches zugegeben auch nicht schlecht ist.

              Kommentar


              • #8
                Ah okay... Ja schonmal interessant mit der Paralaxe, hatte gehofft die kann ich mir sparen, das Nikon hat nämlich keins...

                Kommentar


                • #9
                  ...muss nochmal fragen: WARUM UNBEDINGT PARALAXE VERSTELLUNG???
                  Ich frage deswegen weil es sauschwer ist ein 12fach Glas ohne Leuchtabsehen mit Paralaxe Verstellung zu finden und mir jetzt schon in 2 "Fachgeschäften" erzählt worden ist das ich das nicht brauche...

                  Hoffe ihr könnt nochmal helfen...

                  Gruß Andy

                  Kommentar


                  • #10
                    Meine Erfahrung mit Parallaxeverstellung ist, dass sie bei einem Kahles-Zielfernrohr mit fester Vergrößerung auf 100m nicht fehlt.

                    Bei einem einfachen Zielfernrohr mit Zoom hatte ich immer wieder das Problem (neben anderen Problemen) dass je nach Entfernungseinstellung das Absehen etwas unscharf zu sehen war und keine Chance das zu korrigieren.

                    Nachdem ich das einfache Ding gegen ein Simalux mit Zoom getauscht habe, bin ich zufrieden. Bei Zoomverstellung und sogar bei unterschiedlichen Entfernungen wird das sieht das Absehen auch mehr oder weniger unscharf aus, aber mit der Verstellung der Parallaxe lässt sich das ausgleichen und Bild und Absehen sind gleichermaßen scharf zu sehen.

                    Hier ein interessanter Artikel zum Thema: https://djz.de/optik-parallaxe-2784/

                    Kommentar


                    • #11
                      Interessant... Also für den statischen Schützen der mit der KK Büchse nur 50 und 100m schießt und normalerweise immer optimal durch sein Glas sieht doch nicht unbedingt nötig.

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, würde ich ausprobieren, bevor ich ein Zoom-Zielfernrohr ohne solch ein Verstellung kaufe. Wie gesagt, meiner Erfahrung nach schadet es nicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Erst einmal Danke für das Feedback... Letztendlich habe ich mich nun doch für ein ZF mit Paralaxeverstellung, dafür aber mit weniger Zoombereich entschieden der für meine Distanzen 50 bis 100m aber immer noch gut ausreichen sollte!

                          https://www.frankonia.de/Prostaff+Ta...&query=nikon+9

                          Hoffe ich habe mich richtig entschieden, noch einmal Danke an alle konstruktiven Beiträge.

                          Gruß Andy

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von AS79 Beitrag anzeigen
                            Erst einmal Danke für das Feedback... Letztendlich habe ich mich nun doch für ein ZF mit Paralaxeverstellung, dafür aber mit weniger Zoombereich entschieden der für meine Distanzen 50 bis 100m aber immer noch gut ausreichen sollte!

                            https://www.frankonia.de/Prostaff+Ta...&query=nikon+9

                            Hoffe ich habe mich richtig entschieden, noch einmal Danke an alle konstruktiven Beiträge.

                            Gruß Andy
                            Und wie ist deine Erfahrung mit dem ZF?Kannst du es weiter empfehlen?

                            Gruss Michael

                            Kommentar


                            • #15
                              Hi Michael,
                              nach ausgiebigen Versuchen auf die 50m Distanz muss ich sagen bin ich 100% mit meinem Kauf zufrieden! Vergrößert optimal (KK Löcher erkenne ich auf der Scheibe...), sehr feines Absehen... also ich würde es jederzeit wieder kaufen!!!

                              Gruß Andy

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X