PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ZF für AR15

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Cop1963 Beitrag anzeigen
    Schau Dir evtl. auch mal das Leupold Mark AR, 6 -18 x 40, an. Länge ca. 34 cm (sieht dann auch nicht so wuchtig auf nem AR aus), 1-Zoll Mittelrohr, Klick-Verstellung 1/4 MOA; gibts mit Mil-Dot Absehen (2. Bildebene) für ca. 750,-- € und hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis. Garantie: 30 Jahre.

    Dazu ginge eine Burris P.E.P.R-Montage, die ordentlich und preiswert ist, oder, wenn du was richig Gutes willst, nimm dazu eine Eratac-Montage.

    Gruß Cop
    Das Leupold hab ich auch, ist sehr gut. Ein Nikon ist preiswerter und für meinen Begriff sogar noch Heller.
    Die Pepr hab ich auch noch, ist aber Made in China und kein Vergleich zur Era. Darum wird sie bald erstezt.

    Kommentar


    • #17
      Noch was zur P.E.P.R.:

      ich habe ein paar P.E.P.R. hier montiert. Auch ein paar EraTac.

      Das Glas ist auf dem AR15 und bleibt dort. Wird max. 1 x im Jahr von der Schiene runtergemacht zum Totalreinigen.

      Und dann natürlich kpl. mit der Montage.

      Sorry, aber bei so einem kleinen, leichten Glas möchte ich wissen, wo da die Vorteile der EraTac gegenüber dem Burris liegen. Zumal der Preis fast bei 1/3 der EraTac-Montage liegt.

      Noch nie hatte ich ein Problem mit einem Burris-Teil. Sieht ordentlich aus, ist mechanisch einwandfrei...so what?

      Kommentar


      • #18
        Naja die neue Leichtmontage von Recknagel oder Era Tac wie auch immer liegt auch nur bei 170 also je nachdem vll 30 Euro teuer.

        Aber großen Vorteil sehe ich auch nicht. Ist mehr Markenfimmel. Wer weiß wo Era Tac gefertigt wird.

        Passend wäre ein Leupold mit einer Leupold AR montage.

        Leupold Mark Ar und VXII unterscheidet sich nur in der Dropzone. Aber ist auch nicht wirklich so nötig. Interessanter finde ich das Fine Duplex als nen Mildot wenn es sowieso nur 100-300 geht und das ja ohne Stellungswechsel.

        Und ja Nikon ist echt super... Gibt ja auch noch Bushnell AR, wenn es eine abstimmung auf 223 sein soll. Ich finde die Auswahl ist sehr groß und muss nicht über 1000 sein oder ein S+B etc.

        Mit allen genannten fährst du sehr gut. Abhängig kannst du es von Optik und Preis machen. Einfach mal Egun schauen da sind häufig welche drinne

        Kommentar


        • #19
          Eine Frage zum Leupold Mark AR.

          Es ist ja für .223 ausgelegt, kann ich das ZF auch mit einem MR308 verwenden?
          Oder ist der stärkere Rückstoß zuviel für das Mark AR?
          In der Beschreibung konnte ich ich nichts darüber finden.

          Was meint ihr?
          Zuletzt geändert von Hiker; 30.01.2016, 16:00.

          Kommentar


          • #20
            Naja, also die Abstimmung zur Verstellung mit dem Geschoss sollte nicht mehr stimmen.
            Der Rückstoss der 308 ist soo doll ja auch nicht im Gegensatz zum G3 zum Beispiel. Ich mutmasse mal, da sollte nix passieren.
            Ich habe genau diese Frage vor ein paar Jahren dem Support bei Leupold gestellt.
            Irgendwo habe ich noch die lächerliche Antwort - ich solle die Spezifikationen im Datenblatt beachten. Auf alles andere geben sie keine Garantie. Nach dem ich gefragt hab, wo denn auf deren Seite etwas dazu steht, haben die sich freundlich für mein Interesse bedankt.
            Vollpfosten vorm Herrn.

            Kommentar


            • #21
              Mark Ar unterscheidet sich zum Vx-II ja nur durch die Dropzone.

              Also wenn fürs 308 dann einfach das VX-II holen ist sehr häufig gebraucht für 300-400 zu bekommen.

              Fine Duplex gefällt mir auch besser.

              Kommentar


              • #22
                Das Mark Ar gibt's auch mit Fine Duplex. Und sind die Tuerme nicht unterschiedlich ?
                Wenn ich's richtig verstanden habe hat er ein mark und wollte wissen obs schaden nimmt wenn er es auf sein mr308 pappt. Und das wie gesagt wird's nicht.

                Kommentar


                • #23
                  Genau, das Mark AR hab ich zuhaus. Dann könnt ich´s mit
                  guten Gewissen vom HK243 auf ein MR308 umziehen lassen
                  Danke für die Antworten!
                  Zuletzt geändert von Hiker; 31.01.2016, 09:40.

                  Kommentar


                  • #24
                    Vergisss aber vorher nicht die tuerme zu nullen. Spart Arbeit wenn's wieder zurück ziehen soll,

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X