PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

k98k glas

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • k98k glas

    hi kann mir jemand tip´s geben auf was man beim kauf eines zielvier´s oder eines Hensoldt Dialytan achten muss?
    also damit man auch eine orginal wehrmacht´s glas bekommt.
    gruß

    moin

  • #2
    In der Tscheschei wurden solche Optiken auch nach 45 weiterverwendet und entsprechend gestempelt. Ich kenne mich zwar nicht so sehr damit aus aber ich würde meinen, dass mal keine Fremdstempel vorhanden sein sollten, wenn es orig. WH sein sollte.

    gruß MG42Freund

    Kommentar


    • #3
      kennt einer von euch jemanden der Zielacht ersatzteile hat?mir fehlt eine linse.
      wäre super wenn ihr mir helfen könntet.
      gruß

      moin

      Kommentar


      • #4
        Hallo moin,

        im DWJ bietet schon seit Jahren jemand seine Dienste mit folgender Annonce an:

        Scharfschützensammler!
        Restauriere ZF und ergänze fehlende Montageteile von ZF, deutsch, russ.,1. und 2.Weltkrieg. Suche ZF und Montagen und Behälter.

        G.Neuhaus, Postfach 1246, 58766 Nachroth, Tel. 02352 30954 (nach 18 Uhr).

        Hoffe mal ich konnte Dir damit weiterhelfen.

        Gruß,

        Bernhard

        Kommentar


        • #5
          danke,di hab ich aber da bin ich nicht drauf gekommen?
          gruß

          moin

          Kommentar


          • #6
            Schau mal hier:

            http://www.egun.de/market/item.php?id=1806379

            Gruß
            Gustl

            Kommentar


            • #7
              das ist zum beispiel kein wehrmachts glas.keine zahlen auf dem ring,keinen herstellercode und nicht absehen 1.
              gruß

              moin

              Kommentar


              • #8
                nochmal besten dank sheriff mein zielacht(von 1936) sieht wieder aus wie aus dem eigepellt.
                gruß

                moin

                Kommentar


                • #9
                  Na, freut mich wenn ich helfen konnte!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von MOIN Beitrag anzeigen
                    nochmal besten dank sheriff mein zielacht(von 1936) sieht wieder aus wie aus dem eigepellt.

                    Baah, ohne Bilder kann das jeder behaupten!

                    Gunny
                    Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                    Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                    I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                    Kommentar


                    • #11
                      guck mal ins MFF bei optiken
                      da habe ich es zerlegt.
                      aber ok fast aus dem ei gepellt ist bis jetzt nur streich brüniert ich warte noch auf dein bad
                      gruß

                      moin

                      Kommentar


                      • #12
                        Schöne Bilder dort.

                        Hier dürfen wir sie nicht sehen?

                        ZEIG UNS ALLES !!

                        Gunner
                        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Gunner Beitrag anzeigen

                          Hier dürfen wir sie nicht sehen?
                          NEIN,ausgeschlossen!
                          gruß

                          moin

                          Kommentar


                          • #14
                            biete schön
                            ich habe mal mein Zeiss Zielacht zerlegt.als erstes schraubt man die vordere linse und das okular ab.dann schraubt man den turm los,4 schrauben.so das man die darunter liegende schraube lösen kann,diese fixiert die hülse die das absehen trägt und in der das um kehrsystem geführt wird.nach lösen der schraube kann man die hülse heraus drücken.anschließend schiebt man einfach das umkehrsystem heraus.

                            das reicht um das glas zu reinigen.man kann es noch weiter zerlegen wo bei man aber wegen der linsen sehr vorsichtig sein sollte!

                            übrigens sind alle innenteile der drei Zeiss gläser unter einander aus tauschbar.

                            anbei ein paar bilder:
                            rote zahlen
                            1:der stift auf dem umkehrsystem greift in die schnecke des turmes.durch drehen des hebels auf dem turm wird das umkehrsystem vor und zurück geschoben.
                            2:umkehrsystem welches in der hülse geführt wird.
                            3:die aussparung am turm greift in den fürungsstift des absehens.durch drehen des turms wird das absehen angehoben oder gesengt.

                            die bilder musste ich leider verkleinern.

                            die schweißpunkte zeichnen sich nur leicht ab,ich probiere mal aus ob ich das auf bildern sicht bar machen kann.

                            für die bilder im fertigen zustand brauche ich noch ein paar tage da ich den turm noch auf arbeite.
                            Angehängte Dateien
                            gruß

                            moin

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo MOIN,

                              ich zerlege ja auch mal ganz gerne interessehalber meine Waffen, aber von optischen Geräten lasse ich die Finger. Moderne ZF´s haben übrigens ein spezielles Gas im Tubus, um ein Anschlagen zu verhindern. War das bei diesem Zeiss-Glas auch mal der Fall?

                              Gruß,

                              Bernhard
                              Zuletzt geändert von Der Sheriff; 29.06.2008, 13:56.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X