PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schnellmontage Picatinny-Schiene

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schnellmontage Picatinny-Schiene

    Liebe Forummitglieder,

    ich habe mir gestern eine Sabatti Saphire gegönnt, bei der ein ZF mittels Festmontage angebracht ist (s. Fotos)
    Mir wäre aber es aber lieber, wenn ich das Glas ohne Werkzeug abnehmen könnte. Gibt es die Möglichkeit das zu ändern ohne die Montageringe zu demontieren und durch andere zu ersetzen?
    Ich dachte z.B. an das Austauschen der Torx-Schrauben durch passende Rändelschrauben...
    Wenn Ihr mir Bezugsquellen nennen könntet, wäre das fantastisch!

    Herzlichen Dank für Euren Rat!

    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Fips
    Angehängte Dateien

  • #2
    Passende Rändelschrauben wären dann wie groß, damit sie noch nebeneinander passen, wie die Torx-Schrauben? Das wird nicht passen, da bekommst du nicht genug Kraft auf die Schrauben bei dem kleinen Durchmesser.
    Ich würde mindestens Einzelringe mit Schnellspannhebel von Recknagel nehmen.
    Unter deinen Ringen scheint zumindest eine Picatinny-Basis zu sein. Von daher sollte das gehen. Eine Schwenkmontage wird hier nicht möglich sein.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Thomas,

      herzlichen Dank!

      Eine Picatinny-Basis hat die Waffe, insofern sind die von Dir genannten Einzelringe mit Schnellspannhebel dann wohl in der Tat die Montage der Wahl.

      Recknagel ist natürlich qualitativ gesehen über jeden Zweifel erhaben. Recht kontenintensiv. Ich habe mir die Sabatti als preisgünstige Zweitwaffe zugelegt, da sind die 280€ schon ganz sportlich.
      Gibt es preisgünstigere Alternativen von anderen Herstellern? Habe mal gegooglet:
      - https://www.amazon.de/UTG-Montage-St...f=cts_sp_1_vtp
      - https://www.amazon.de/PREMIUM-Schnel...tage+Ring+30mm
      Ich weiss, "you get, what you pay for...", aber unter Umständen taugt das ja doch etwas.

      Herzlichen Dank noch mal.

      Schönen Sonntag.

      Beste Grüße
      Fips

      Kommentar


      • #4
        Schau mal bei Frank und Monika auf die Seite! Da gibt es ne Recknagel Montage für 171 €. Wenn du nach der im Netz suchst, bekommst du sie vielleicht noch ein wenig günstiger. Das ganz billige Zeug, würde ich echt nicht nehmen. Du ärgerst dich später bloß!

        Kommentar


        • #5
          Fündig geworden
          Habe o.g. Recknagel-Montage für 149 € gefunden - immerhin 22 € günstier als bei Frank und Moni.
          Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die jetzt vebaute Montage nicht verleimt ist...

          Danke!

          Kommentar


          • #6
            Kein Ding! Wenns verklebt ist, geht's normalerweise trotzdem ab. So ein ZF, bei Kalibern ab .223 aufwärts, sollte eh in den Ringen fixiert werden!

            Kommentar


            • #7
              Habe beim Verkäufer angefragt - Glas ist nicht verklebt, die Schrauben wurden mit dem Drehmomentschlüssel angezogen. Sollte also relativ unkompliziert gehen.

              Eine andere Frage stellt sich jetzt bzgl. der Bauhöhe, welche ich bei der Bestellung der "Recknagel 30mm Einzelringe mit Schnellspanner" angeben muss.
              Ich habe mal mittig den Abstand von der Unterkante des ZFs (also da wo es unten auf der Monatage aufliegt) bis zum unteren Ende des Montageblocks (ebenfalls logischerweise mittig) abgemessen. Die links und rechts dieses Blocks befindlichen Haken, die die Montage an der Picatinny-Schiene fixieren, gingen nicht in die Messung mit ein. Gemessen habe ich 1,2 cm.
              Das ZF ist ein Hawke Endurance 30 (https://de.hawkeoptics.com/endurance...x56-lr-dot.htm) lmit einem 30mm Mittellrohr. Was für einen Wert gebe ich denn jetzt bei der Bestellung an, wenn nach der Bauhöhe gefragt ist?

              Herzlichen Dank!

              Kommentar


              • #8
                12 mm der Sockel, 15 mm halbes Mittelrohr, sind 27 mm.
                Das Glas wird mit 56 mm angegeben. Sind halbiert 28 mm.
                Passt also nicht mit 12 mm.
                Linse ist mit 56 angegeben, hat jedoch tatsächlich 60 mm außen. Dann
                benötigst du noch 2 mm Luft.
                Also benötigst du mindestens 17 mm Montagehöhe

                Kommentar


                • #9
                  Wow ich bin beeindruckt.
                  Die Waffe hat Kimme und Korn - muss ich da diese bei der Berechnung zusätzlich miteinbeziehen?

                  Schönen Abend und viele Grüße!

                  Kommentar


                  • #10
                    Nein, das kannst du vernachlässigen.
                    Brauchst nicht in Betracht zu ziehen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann werde ich mal heute bestellen. Herzlichen Dank!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X