PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Verstellbereich Schmidt & Bender

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verstellbereich Schmidt & Bender

    Hallo zusammen,

    ich habe mal ein paar Fragen zum Verstellbereich der S&B PMII Zielfernrohre. Laut des Katalogs von S&B soll das 12-50x56 PMII/P mit MT/ST (Elevation/Windage) 173 cm (E) bzw. 16 cm (W) Verstellweg besitzen. Da dies eine relative Angabe ist, frage ich mich, auf welche Entfernung dies gilt. Vermutlich auf 100 m Entfernung, oder? Demnach müsste das ZF einen absoluten Verstellweg von 17,3 mrad (E) und 1,6 mrad (W) besitzen. Gerade letzteres kommt mir extrem gering vor. Das Nightforce ATACR 7-35x56 F1 hat z.B. einen Verstellweg von 27,3 mrad (E) und 18 mrad (W), das March Tactical 5-40x56 FFP 24 mrad (E) und 12 mrad (W). Wieso hat das S&B nur so einen "mickrigen" Verstellbereich?

    Das S&B 5-25x56 PM II/LP (DT/ST) hat immerhin 269 cm bzw. 60 cm Verstellweg, was beim Höhenabfall immerhin 26,9 mrad sind, bei der Windabweichung aber auch nur 6 mrad wären.

  • #2
    Ich denk' mal, daß die beim seitlichen Verstellweg nicht den cm sondern versehentlich den MOA-Wert eingetragen haben.

    Ganz auf Nummer sicher gehst du, wenn du direkt beim Hersteller nachfragst

    Kommentar

    Lädt...
    X