PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Visierung einstellen m/96

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Visierung einstellen m/96

    Ich besitze einen m/96 von 1900; Oberndorf Fertigung;

    Ich treffe zwar die Scheibe, aber meine Trefferlage ist in der 8 bei 4 Uhr.

    Suche nach einer Anleitung zur Visiereinstellung, da auf dem Visier selbst weder Pfeile noch andere Markierungen zu finden sind.
    Angehängte Dateien
    "Die 10 ist in der Mitte."

    TW

  • #2
    Ich bin zwar kein Schwedenexperte, aber ich glaube es handelt sich hier um eine Feinvisierung für nur die Höhenverstellung. Das Rädchen mit den Zahlen ist für die Entfernung in 100m Schritten und das andere Rädchen für die Feinjustierung.

    Gruß
    Jens
    "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
    Peter Ustinov

    Kommentar


    • #3
      Moin

      Bei der Feinvisierung handelt es sich um eine von Tunheden.
      Diese ist tatsächlich auch seitenverstellbar.
      Eine Anleitung dazu gibt es m.W. nach nicht.
      Das hintere Rädchen mit den Zahlen von 1-6 ist die Höhenverstellung.
      Am Vorderen schlage ich ein einfaches ausprobieren durch drehen vor.
      Bevor man verstellt, sollte man mit einem Fineliner die alte Position markieren.

      stefan
      Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

      Kommentar

      Lädt...
      X