PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Helikon Tex Patriot Heavy Fleece Jacket

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Helikon Tex Patriot Heavy Fleece Jacket

    Mal wieder ein kurzer Ausrüstungstest von mir, diesmal eine Fleecejacke vom polnischen Hersteller Helikontex.

    Die Jacke habe ich seit September im Einsatz, ich denke das ist OK für einen kleinen Testbericht. Wie eingangs erwähnt stammt sie von Helikon Tex, das ist einer der Bekleidungslieferanten der polnischen Armee, den Hersteller findet Ihr hier:

    http://helikon-tex.com/

    Erstmalig ist mir die Firma auf der IWA2010 aufgefallen, da mir spontan einige Ihrer Jacken am Messestand gefallen haben. Ich schreibe es auch gleich zu Anfang dazu, dass die Liefersituation bei den meisten deutschen Händlern nicht besonders toll ist. Die Händler übrigens auch nicht, Fleischi und ich haben da bereits unsere Erfahrungen gemacht. Generell würde ich zur telefonischen Bestellung bei den Anbietern raten und gleichzeitig konkret nachfragen ob das gewünschte Modell in korrekter Farbe und Größe lieferbar ist. Ansonsten kann man "lustige" Überraschungen erleben. Will ich hier aber jetzt nicht weiter vertiefen...

    Noch ein Wort zu den Anbietern, es gibt mehrere, wobei ich hier nur einen uneingeschränkt empfehlen möchte. Fleischi und ich haben einige (wenn nicht alle) Online-Shops durch, mit sehr durchwachsenen Resultaten. Daher rate ich nicht zu "Experimenten", die haben wir schon gemacht...

    Dieser Anbieter bestellt wirklich regelmäßig bei Helikon und liefert im Regelfall binnen 14 Tagen:

    http://www.camostore.de/HELIKON-TEX-...likon-Tex.html

    Nun zur Jacke selbst, das Preis- / Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet. Natürlich darf man keine absolute Oberklassenverarbeitung erwarten, es kann schon mal ein Fädchen abstehen, aber das gibt es bei wesentlich teureren "Militärklamotten" auch zur Genüge. Man erhält für sein Geld ordentliche Qualität, die kein anderer Anbieter zu diesem Preis bietet.

    Die Jacke besteht zu 100% aus Polyester Fleece und besitzt eine Stoffdichte von 390g/m², sie ist schön warm und weitestgehend winddicht, also gerade richtig für das momentane "Sauwetter". Angeboten wird sie in den Farben Schwarz, Foliage Green, OD Green und Coyote Tan.

    Vom Schnitt her, fällt sie sehr großzügig aus, man kann also wirklich beruhigt eine Nummer kleiner bestellen. Je nachdem, wie eine Jacke ausfällt, trage ich Größe L oder XL. Meine Helikon Fleece ist Größe L und ich habe immer noch ordentlich Luft darin, was mir aber nur recht ist, weil ich so auch bequem einen richtig dicken Pullover drunter ziehen kann. Fleischi hat sie in M, die passt mir auch noch ohne Schwierigkeiten. Rückseitig ist sie etwas länger geschnitten als Nierenschutz.

    Ausstattungstechnisch bietet sie zwei großzügig dimensionierte Brusttaschen, zwei Oberarmtaschen mit den obligatorischen Klettflächen (Bild 8), eine Unterarmtasche und eine "Wilderertasche" auf dem Rücken. Die "Wilderertasche" kann man am Schießstand wunderbar zum Aufbewahren von Reservemagazinen nutzen, meine Freundin nutzt sie allerdings um die stets kalte Hand darin zu wärmen, also auch eine Jacke, die beim weiblichen Geschlecht sehr gut ankommt. (Bild 6)

    Im Ellbogenbereich sind Verstärkungen aus Cordura aufgenäht um Verschleiß vorzubeugen. Die Armbündchen sind mittels Klett und Gummilaschen einstellbar (Bild 9), zusätzlich hat man im Hüftbereich Gummizüge um die Jacke winddicht machen zu können. Diese Gummizüge finden sich auch an der Kapuze. Die Kapuze selbst ist groß geschnitten, warm und bequem, der Reißverschluss ist mit Stoff abgedeckt, damit nichts auf der Haut scheuern kann. (Bild 4)

    Wenn man sich mehr bewegen muss, kann man die Jacke mittels Reißverschlüssen im Achselbereich belüften, sieht man auf Bild Nr. 7.

    Fazit: Jederzeit wieder, zum Preis von 52,90 Euro macht man mit dieser Jacke absolut nichts verkehrt. Ich hab mir jetzt zusätzlich zur oliven Jacke noch eine in Schwarz bestellt.

    Gruß

    Michael
    Angehängte Dateien
    sigpic

    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

  • #2
    Moin

    Klasse Testbericht, ich denke, Du hast sie beim Schießen, Radfahren und allen erdenklichen Gelegenheiten geprüft. Besonders charmant finde ich natürlich Ratschläge, die dem weiblichen Gegenüber gefallen.

    Es handelt sich bei der sogenannten Wilderertasche übrigens um eine : Schatz, was? du hast kalte Hände? schaumal, ich habe die neue Jacke nach deinen Vorlieben ausgesucht, steck mal die Hand rein - Tasche.

    Hat es denn in der Achsel, sieht für mich auf einem Bild so aus, einen Zipper, der unter dem Arm Luft macht.?

    stefan
    Erfahrung ist das, was man erlangt kurz nachdem man es hätte gebrauchen können.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von diesel Beitrag anzeigen
      Moin

      Klasse Testbericht, ich denke, Du hast sie beim Schießen, Radfahren und allen erdenklichen Gelegenheiten geprüft. Besonders charmant finde ich natürlich Ratschläge, die dem weiblichen Gegenüber gefallen.

      Es handelt sich bei der sogenannten Wilderertasche übrigens um eine : Schatz, was? du hast kalte Hände? schaumal, ich habe die neue Jacke nach deinen Vorlieben ausgesucht, steck mal die Hand rein - Tasche.

      Hat es denn in der Achsel, sieht für mich auf einem Bild so aus, einen Zipper, der unter dem Arm Luft macht.?

      stefan

      Moin Stefan,

      ja ich hatte sie schon ein wenig im Einsatz, keine Frage.

      Ich sag mal so, es schadet ja nicht, wenn die Dame des Hauses auch mal von etwas profitiert. Meine ist auf jeden Fall total begeistert von der "Wilderertasche".

      Die Achselbelüftung hat sie, ich zitiere mich mal selber:

      Zitat von Michael Beitrag anzeigen

      Wenn man sich mehr bewegen muss, kann man die Jacke mittels Reißverschlüssen im Achselbereich belüften, sieht man auf Bild Nr. 7.

      Gruß

      Michael
      sigpic

      “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

      Kommentar


      • #4
        Wirklich nicht schlecht bei diesem Preis ! Ich bin ja eigentlich ein Jack Wolfskin Fan oder trage ich auch gern zweckmäßige Bekleidung von Deerhunter. Aber Preislich können die da nicht mithalten. Vielen Dank für diesen Bericht.

        Mike
        Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

        Kommentar


        • #5
          Kleines Update - Camostore hat Heute geliefert, Wartezeit waren 11 Tage ab Bestelltag, das ist volkommen in Ordnung!

          Anbei die Bilder von der zweiten Patriot, die ich mir gegönnt habe, diesmal in Schwarz. Das Schwarz wirkt ein wenig verfremdet vom Kunstlicht (wird Zeit, dass es wieder Sommer wird! ), habe es leider im Photoshop auch nicht wirklich ausgleichen können.

          Gruß

          Michael
          Angehängte Dateien
          sigpic

          “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

          Kommentar


          • #6
            Interessant, bin auch am überlegen, ob ich mir diese Jacke oder das Condor-Modell hole, hätte zwar lieber ein TAD Gear Ranger Hoodie, aber der Preis von 259 Euro (bei TACWRK) schon teuer.

            Obwohl TAD starke Sachen und Designs hat und TACWRK ein toller Shop ist, mit Ruckzuck-Lieferung und Top-Kundenbetreuung, selbst habe ich mir mal die FORCE 10 CARGO Hose gekauft, auch viel Geld, aber ein Hammerteil...

            Kommentar


            • #7
              Bin beim googeln zu Helicon auf diesen thread gestoßen und belebe ihn daher wieder.
              Ich will aber nicht nur die Fleece Jacke, sondern auch ´ne Hose. Kann mir jemand sagen wie die Größen bei denen ausfallen?
              ECRA

              Patronensammlervereinigung

              Kommentar


              • #8
                Bei Nachweis einer Dienststelle / Dienstausweis / Behörde , senden die meisten per Rechnung (auch bei Erstbestellung) . Bestell doch verschiedene Größen und schick den Rest zurück. Habe ich auch so gemacht.

                Mike
                Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                Kommentar


                • #9
                  Also ich hab mir kürzlich ne UTP Ripstop Hose beim Camostore anhand deren Grössentabelle Jeansgröße(34/36)/Hosengröße(L-XLong) bestellt und die passt und sitzt wunderbar. Allenfalls die Hosenbeine könnten 1-2cm kürzer sein, aber da sind die (Über)Längen Abstufungen halt gröber und besser als zu kurz.

                  Kommentar


                  • #10
                    Rabatt geben die bei Dienstausweis nicht oder ? Wo meinste eigentlich bestellen ? Direkt Helikon Seite ?

                    Ich such momentan die CPU Short in m... Leider in Multicam nicht zu bekommen

                    Kommentar


                    • #11
                      Doch dies auch. Ich such mal die Rechnung raus. Es war nicht bei Helikon.

                      Mike
                      Ich suche alte mil. Waffenreinigungsutensilien, neue & alte Patronenmunition aller Art und Epochen, einschließlich Flintenmunition sowie Schachteln, gern auch ganze Sammlungen & Restposten (MES f. Munition aller Art vorhanden)

                      Kommentar


                      • #12
                        Super danke .. Hab erst die Tage eine lange Hose bestellt

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi,

                          ich kann hier noch mal ne Lanze für Camostore brechen. Wenn ihr was bestimmtes sucht oder irgendwelche "Specials" einfach anrufen. Holger ist ziemlich kompetent und absolut hilfsbereit.

                          Bestelle eigentlich regelmäßig dort und konnte mich bis dato noch nicht beklagen.

                          Habe von Helikon mittlerweile Magazintaschen, ne Hose, die Liberty-Jacke, Mützen, T-shirts...

                          Alles in einer sehr guten Qualität wohl noch unter dem Level von Ufpro liegt, was man natürlich auch am Preis sieht.
                          Für mich bedeutet das ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis, dass genau in meine Bedürfnissparte passt.
                          Ceep calm, think for yourself and question authority!

                          Kommentar


                          • #14
                            Hab meine Helikon Hosen (Urban Tactical Pants) über Amazon bestellt, da waren Größentabellen mit Maßangaben wie Bauchumfang, Länge und Vergleichsgrößen mit abgebildet. Die fielen in meinem Fall jedoch etwas enger aus. Bei Jeansgröße 36/32 ging XL grade noch. Ab 38/ würd ich XXL nehmen. Durch den Klettverschluss und seitlich eingearbeiteten elastischen Gummibünde hat man etwas "Spiel" nach oben und unten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hab mir die Hose in XLL gekauft. Die Größe scheint etwa 1:1 mit denen der 5.11 zu sein. Vielleicht ein bisschen länger ausfallend, was aber aufgrund der Schnürung kein Problem ist.
                              ECRA

                              Patronensammlervereinigung

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X