PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Robustes am Handgelenk

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Robustes am Handgelenk

    Nachdem mir neulich mein 44er Nagant eine Automatikuhr gekillt hat, habe ich mich mal umgesehen und mir eine neue Uhr zum Schiessen zugelegt.
    Es ist eine MTM und sie wurde heute der Generalprobe gestellt. Und sie läuft noch. O.K., ist eine Quartz.

    http://www.specialopswatches.co.uk/M...h+-+Black+.htm

    Habt Ihr eigentlich beim Schiessen besonders belastbare Uhren um oder legt Ihr da keinen gesteigerten Wert `drauf?

  • #2
    Ich hab ne Taschenuhr und hatte bisher nie Probleme

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Loki Beitrag anzeigen
      Nachdem mir neulich mein 44er Nagant eine Automatikuhr gekillt hat, habe ich mich mal umgesehen und mir eine neue Uhr zum Schiessen zugelegt.
      Es ist eine MTM und sie wurde heute der Generalprobe gestellt. Und sie läuft noch. O.K., ist eine Quartz.

      http://www.specialopswatches.co.uk/M...h+-+Black+.htm

      Habt Ihr eigentlich beim Schiessen besonders belastbare Uhren um oder legt Ihr da keinen gesteigerten Wert `drauf?
      Da ich auch einen M44 schiesse, weiss ich durchaus, welcher Rückstoss entsteht!Ein Automaticwerk ist aufwendig und kompliziert und muss extrem geschützt werden, das hat dann seinen Preis!Das alles fällt beim Quarzwerk weg, weil weitaus weniger Mechanik gebraucht wird!Ich benutze einen Lorus Fusion Chronographen, der hat bislang alles mitgemacht, das Quarzwerk ist von Seiko!Für ganze 50 Euronen!
      Sparsame Grüsse vom Grauwolf
      No place for second best!
      (Accuracy international)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Loki Beitrag anzeigen
        Nachdem mir neulich mein 44er Nagant eine Automatikuhr gekillt hat, habe ich mich mal umgesehen und mir eine neue Uhr zum Schiessen zugelegt.
        Es ist eine MTM und sie wurde heute der Generalprobe gestellt. Und sie läuft noch. O.K., ist eine Quartz.

        http://www.specialopswatches.co.uk/M...h+-+Black+.htm

        Habt Ihr eigentlich beim Schiessen besonders belastbare Uhren um oder legt Ihr da keinen gesteigerten Wert `drauf?
        Wirklich schönes Modell, welches Du Dir ausgesucht hast, gefällt mir ausgesprochen gut. Die hier finde ich auch recht witzig - Jack Bauer´s Uhr aus "24", von der Serie bin ich ein großer Fan:

        http://specialopswatches.co.uk/MTM+H...TiC+Coated.htm

        In der Preisklasse habe ich leider nichts zu bieten, so einen Wunsch muss ich mir aufheben, bis meine dringenderen Wünsche alle erfüllt sind. Auch die Luminox und die Traser Uhren finde ich recht gelungen.

        http://www.tradoria.de/p/luminox-us-...l-3053-2586852

        http://www.milwatches.com/product_in...n-Armband.html

        Momentan begnüge ich mich mit einigen einfacheren Uhren von Mil-Time, Swiss Army und Timex bzw. auch einem NoName Modell, die ich nach Laune wechsele. Eben, was sich über die Jahre so angesammelt hat. Für die besonderen Anlässe bleibt dann noch grundsolide, russische Technik mit Handaufzug.

        Gruß

        Michael
        Angehängte Dateien
        sigpic

        “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Firestarter Beitrag anzeigen

          In der Preisklasse habe ich leider nichts zu bieten, so einen Wunsch muss ich mir aufheben, bis meine dringenderen Wünsche alle erfüllt sind.
          Ich habe mir die Uhr einfach zu Ostern von meiner "Lebensabschnittsgefährtin" schenken lassen.

          Dafür muss ich sie morgen chic ausführen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Loki Beitrag anzeigen
            Ich habe mir die Uhr einfach zu Ostern von meiner "Lebensabschnittsgefährtin" schenken lassen.

            Dafür muss ich sie morgen chic ausführen.
            Wie sagt man so schön: "Alles im Leben hat seinen Preis"

            Aber bei so einem tollen Geschenk, hat die Gute es doch auch verdient.

            Gruß

            Michael
            sigpic

            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

            Kommentar


            • #7
              Seit ich entdeckt habe, daß ich auf meinem Handy auch die Zeit ablesen kann, trage ich meist gar keine Armbanduhr mehr.

              Kommentar


              • #8
                Benutze ebenfalls das Handy als Uhr; ich habe aber eine Armbanduhr, die trage ich aber nur zu besonderen Anlässen und niemals zum Schießen. Es ist die Armbanduhr meines Vaters, welche er am 01. 03. 1943 getragen hat, als er im Kampf gegen Partisanen verwundet wurde. Sie lief damals voll Blut, aber ein Uhrmacher in Wien hat sie wieder hingekriegt und sie läuft heute noch.

                Gruß Methusalem

                Kommentar


                • #9
                  No compromise

                  Never !

                  Die nette kleine Automatik (ich meine die UHR !) habe ich mir vor rund 10 Jahren zu Weihnachten geschenkt, weil ich so brav war.

                  Seitdem mach sie alles mit. Nur im schweizer Festungswerk ist ihr Glas mal an 'ner Stahlkante zerschellt.

                  uhrige Grüße
                  vom Gunner
                  Angehängte Dateien
                  Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                  Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                  I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
                    Never !

                    Die nette kleine Automatik (ich meine die UHR !) habe ich mir vor rund 10 Jahren zu Weihnachten geschenkt, weil ich so brav war.
                    Sag mal, Volker - ich gehe schon richtig in der Annahme, dass Du keine Plastikpistole in Deinem Bestand hast, oder?

                    Ansonsten - schöne Uhr, die würde mir auch gefallen.

                    Gruß

                    Michael
                    sigpic

                    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
                      Seit ich entdeckt habe, daß ich auf meinem Handy auch die Zeit ablesen kann, trage ich meist gar keine Armbanduhr mehr.
                      So mache ich es schon seit vielen Jahren Das Teil ist meistens eh immer dabei.

                      Gruß David

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Firestarter Beitrag anzeigen
                        Sag mal, Volker - ich gehe schon richtig in der Annahme, dass Du keine Plastikpistole in Deinem Bestand hast, oder?

                        Ansonsten - schöne Uhr, die würde mir auch gefallen.

                        Gruß

                        Michael
                        Ich kann Dich beruhigen, derzeit beherberge ich nur eine unserer Vereinswaffen !

                        Plastik ? Ne, sowas nich.....

                        ...oder vielmehr doch, diverse Softairs
                        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                        Kommentar


                        • #13
                          Das mit den Erbsenpistolen lassen wir jetzt mal aussen vor!
                          Ansonsten :REAL STEEL, no Plastic und no Compromise.You got me?
                          No place for second best!
                          (Accuracy international)

                          Kommentar


                          • #14
                            Da ja kürzlich mein Geburtstag war und ich sehr gute Freunde habe, gab es auch ein besonderes Geschenk für mich. So etwas freut mich immer ganz besonders, zeigt es doch, dass sich manche Leute wirklich Gedanken machen, wenn sie etwas schenken!

                            Die Jungs und Mädels haben sich also zusammengetan und mir eine Tritium Einsatzuhr besorgt, Ihre Wahl fiel auf das Modell Protector von UZI:

                            http://www.milwatches.com/product_in...2ecc81dfed340d

                            Vom Design her, hätte mir die UZI-Uhr gut gefallen, nur leider hielt genau dieses UZI-Modell nicht das, was man von einer "Einsatzuhr" erwartet. Leider hatte sich der Sekundenzeiger verabschiedet und flog lose im Gehäuse herum. Dies gestaltete sich ziemlich problematisch, da es gem. Aussage des Uhrenverkäufers große Lieferschwierigkeiten bei diesem Modell gibt und sich kurzfristig keine Ersatzuhr auftreiben lässt. Man bot mir an, den Sekundenzeiger zu reparieren, aber das wollte ich nicht, außerdem wurde mir versichert, dass dies nicht den Qualitätsstandard bei den UZI-Modellen darstellt.

                            Also wurde ein Kompromiss gefunden, in dem ich mich für ein anderes Modell entschied und den Differenzbetrag bezahlt habe. Meine Wahl fiel dann logischerweise auf die Traser H3 P6500 Type 6, das Tritium-Einsatzmodell der US-Armee. Die Uhr gefiel mir schon eine halbe Ewigkeit lang, aber ich muss ehrlich sagen, dass mich bisher der Preis von 170 Euro abgeschreckt hatte. Ist ja doch eine Menge Geld für "mal eben" ausgeben und ein wenig haushalten muss ich ja auch mit meiner Kohle...

                            Heute habe ich sie bekommen und ich bin begeistert, hab noch schnell ein paar Bilder davon gemacht, die Tritium Leuchtelemente konnte ich fotografisch leider nicht so gut einfangen (auf dem letzten Bild).

                            Sehr schönes Stück, made in Switzerland und natürlich mit Kunststoffgehäuse... P.S. habe ich erwähnt, dass ich Plastik mag?

                            http://www.traserh3watches.com/de/wa...?kat=1&watch=2

                            Gruß

                            Michael
                            Angehängte Dateien
                            sigpic

                            “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                            Kommentar


                            • #15
                              Soso, Du brauchst demnach 'ne gute halbe Stunde, um diesen Bericht online zu stellen....
                              hab ich schon mal schneller erlebt

                              Spaß beiseite, beides sind nette Modelle, die Traser steht auch schon länger auf meiner liste, troPla

                              takticksche Grüße
                              vom Gunner
                              Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

                              Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

                              I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X