PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Frage zum schlagbolzen (Ekol Firat)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Großer Lord,...von einer sauber eingesetzten Führungsbuchse an eine SSW und einer simplen Frage,
    zu 2 Seiten Mord und Totschlag,...Weihnachten kann ja heiter werden...

    Gruß Wolf...

    Kommentar


    • #32
      Naja, meine Quellen ...

      ... sind zumindest nachvollziehbar, siehe Suizid und Uni Bonn!

      Was man von dem Sammelsurium eines zusammen gesuchten Archivs nicht gerade unbedingt behaupten kann?

      So ist nicht nachvollziehbar, wo und wann das passiert ist, die genauen
      Umstände etc.

      Lassen wir es dabei bewenden, das Ganze führt zu nichts.
      Ich habe nie Unsinn behauptet, Gefährlichen schon mal gar nicht!

      Ich sagte ja auch die Dinger sind kein Spielzeug, ...aber von einer Führungsbuchse auf abgerissene Finger, Hände und weiß nicht was zu schwafeln ist einfach nur ... lächerlich!

      Todesfälle damit sind seltener als 6 Richtige im Lotto, ... überlegt man wie extrem schwierig es überhaupt war welche zu finden.

      Von daher bleibe ich auch bei meiner Aussage, daß diese Gas/Alarm Dinger zwar nicht ungefährlich sind, insgesamt jedoch masslos überschätzt werden.

      Haben fertig!
      Frohe Weihnachten ...
      Mountain ...
      Zwei Dinge sind der Waffe Feind: "Rost und Politiker!"

      Kommentar


      • #33
        Zitat von MountainGun45LC Beitrag anzeigen
        Haben fertig!
        Danke.

        Kommentar


        • #34
          Zurück zur Sache.
          Für mich als Ex-Metaller ist die Idee mit der Buchse nachvollziehbar,
          wesentlich interessanter wäre hier aber doch die Frage, ob man durch Modifikationen nicht die Bauartzulassung der PTB aufs Spiel setzte und in der Folge unerlaubt eine Waffe besitzen würde?
          Oder werde ich auch schon paranoid?

          Gruß
          Wallander
          Unterschätze niemals die Macht dummer Menschen in größeren Gruppen!

          Kommentar


          • #35
            Wallander ...

            Zitat von Wallander Beitrag anzeigen
            Zurück zur Sache.
            Für mich als Ex-Metaller ist die Idee mit der Buchse nachvollziehbar,
            wesentlich interessanter wäre hier aber doch die Frage, ob man durch Modifikationen nicht die Bauartzulassung der PTB aufs Spiel setzte und in der Folge unerlaubt eine Waffe besitzen würde?
            Oder werde ich auch schon paranoid?

            Gruß
            Wallander
            ... du wirst nicht paranoid. - NEIN!
            Das WG IST es! - "de facto" wäre das so.
            Nur ist das "paper crime."

            Es geht sich nicht um eine scharf gemachte Waffe! - Sondern um einen Zinkklumpen der Knallkartuschen verschießt. Sollte sich der Gesetzgeber mal klar machen.

            Die andere Frage, wer will die Veränderung erkennen? Welchem Polizisten würde das auffallen? In der Praxis? Keinem! - (Es sei denn die seltene Ausnahme eines SSW Sammlers, einer von 10 000 vielleicht?)

            Auffallen würde man sowieso nur durch einen Straftatbestand anderer Art, warum auch sonst? Dann wird die Plempe in jedem Falle einkassiert.

            Zudem ist eine Führungsnut, kein relevantes Bauteil, zumal es der Sicherheit dient.

            Fazit: "Pro Forma", wäre eine Anklage möglich, evtl. vielleicht
            Wenn der Richter eine Führungsnut als relevant ansieht. Die sind aber keine Metaller.

            Also wieder alles schwammig und in "dubio contra reum!"
            Und nicht in "dubio pro reo", wie es sein sollte.

            So macht man aus anständigen Bürgern Vorbestrafte, mit Nichtigkeiten.

            Schönen Gruß,
            Mountain ...
            Zwei Dinge sind der Waffe Feind: "Rost und Politiker!"

            Kommentar

            Lädt...
            X