PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Colt Government Technik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Colt Government Technik

    Hallo zusammen,ich bin neu im Forum und hätte eine Frage.Ich habe mir den Colt G als SSW zugelegt.Ich habe ein Foto beigefügt und wüsste gerne wie man das abgebildete kleine Teil darauf bezeichnet und ob dieses Teil fest sein muss oder es normal ist das sich dieses locker hin und her bewegen lässt.
    Für evt. Antworten schonmal Danke.
    Gruss Kelifer
    Angehängte Dateien

  • #2
    Hi Kelifer,

    das von Dir gesuchte Teil nennt sich Ejektor (Auswerfer). Es ist in das Griffstück gestiftet und kann ruhig locker sitzen, bzw. sich lösen lassen.

    Wenn Du die Waffe wieder zusammenbaust, wirkt der Verschluss als oberer Begrenzer und der Ejektor hat seinen festen Sitz weil er dort in eine Nut geführt wird.

    Nach dem Schuss mit der Waffe, wird beim ausziehen der Hülse im Verschlussrücklauf diese dann mit der linken Hülsenbodenseite auf den Ejector treffen. Dadurch wird die Hülse nach rechts gekanntet und ihr wird somit die Auswurfrichtung vorgegeben. In Zusammenarbeit mit dem Auszieher, der sich auf der rechten Seite in die Hülsenrille krallt, wird nun die Hülse durch das Auswurffenster ausgeworfen.
    Gruß
    J.W.
    Irgendwann wirst Du feststellen, dass es etwas nicht mehr gibt obwohl es doch immer da war...
    und das nur, weil DU nicht dafür gekämpft hast.
    J.W.

    Kommentar


    • #3
      Ich danke für die Antwort.Ich hab das Teil erst ein paar Wochen und beim zerlegen für die Reinigung war ich mir dieser Sache nicht sicher.Vielen Dank nochmal.
      MFG Kelifer

      Kommentar

      Lädt...
      X