PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Testbericht: Walther P99 (SSW)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Der Sheriff Beitrag anzeigen
    Hallo Michi,

    natürlich darf man das, habe mir deswegen sogar den sog. "Kleinen Waffenschein" geleistet.

    Gruß,

    Bernhard
    Hallo Bernhard,

    geh bitte mal auf den "kleinen Waffenschein" ein. Was ist dafür erforderlich? Ein Bedürfnis, oder reicht es als unbescholdener Bürger zur zuständigen Waffenbehörde zu marschieren, eine Gebühr zu zahlen und bekommt das Ding dann zugeschickt?

    Kommentar


    • #17
      Hallo Markus,

      ja, sofern Du keine Vorstrafen hast bekommst Du gegen eine Gebühr von € 50.-- den "Kleinen Waffenschein" ohne besonderes "Bedürfnis" ausgestellt.

      Gruß,

      Bernhard

      Kommentar


      • #18
        Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
        Munition von Umarex funktioniert bei mir übrigens super, von den 300 Schuss hatte ich keine einzige Hemmung...
        Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
        Ok die Empfehlung zu Umarex Patronen nehm ich zurück, hatte alle 2-3 Schüsse ne Zuführungsstörung, und das bei 500 Schuss...
        Ja, wie jetzt?

        Hopp oder topp????

        Völlig verwirrt grüßt
        der Gunner
        Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

        Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

        I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Gunner Beitrag anzeigen
          Ja, wie jetzt?

          Hopp oder topp????

          Völlig verwirrt grüßt
          der Gunner
          Naja ich ich denke die Qualität der Fertigunslose bei Umarex Munition schwankt ziemlich, hatte mir vor ca. 2 Jahren 300 Schuss gekauft und keine einzige Hemmung dabei. Von den 500 Schuss die ich heuer gekauft hab gabs wie gesagt bei ca. jedem dritten Probleme, meist blieb die Hülse im Auswurffenster hängen. War echt nervig, Umarex Platzpatronen kommen mir auf jeden Fall nicht mehr ins Haus...
          .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

          Kommentar


          • #20
            So war das, nun verstehe ich...
            Sie sind unbewaffnet! Das ist gegen die Vorschrift! !(Aeryn Sun zu John Crichton in Farscape)

            Nichts ist gut in Afghanistan! (Margot Käßmann, Heiligabend 2009 )

            I like the shiny steel and the polished wood ! (Steve Lee: I Like Guns)

            Kommentar


            • #21
              Mal eine Frage bezüglich der Anzahl der Patronen im Magazin. Ich habe von der P99 zwei Magazine und bei beiden ist es so, dass wenn man mehr als 7-8 Patronen in Magazin bis voll steckt, dass es so leicht klappert. Nur weniger als 7-8 geben beim "wackeln" der Waffe keine Geräusche von sich.

              Ist dass bei jemanden auch so oder was könnte es sonst sein. Wie gesagt, sind bei 2 Magazine bei mir so, die ich nicht unterschiedlich gekauft hatte.

              Oliver

              Kommentar


              • #22
                Ist normal, klingt bei allen Magazinen die ich hatte so obwohl man keine Patronen wackeln sieht und alles reibungslos funktioniert. Ab ca 10-12 Schuss klappert nix mehr bei mir udn so lange keine Nachteile auftreten vertretbar

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
                  Ok die Empfehlung zu Umarex Patronen nehm ich zurück, hatte alle 2-3 Schüsse ne Zuführungsstörung, und das bei 500 Schuss...
                  Dem kann ich nur zustimmen. Habe von Röhm die RG96 ( Kopie H&K USP ).
                  Das Teil ist sehr funktionssicher und pflegeleicht. Bei Umarex Munition gabs öfter klemmende Hülsen im Auswurffenster, trotz zweier unterschiedlicher Schlittenfedern die zur RG96 mitgeliefert werden. Verwende sonst Munition von Fiocchi und RWS, da gibt es keine Probleme. RWS Munition wird von Röhm auch für die RG96 empfohlen. Bei Umarex Munition scheint die Qualität wirklich sehr schwankent zu sein, mein Einkaufsmarkt um die Ecke Sportwaffen Schneider hat nach Silvester immer Hochkonjunktur für Reparaturen.

                  Carsten
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #24
                    N Abend Leute,

                    gut, daß ich den Thread ( was heißt das eigentlich auf deutsch ? ( immer dieses Fachchinesisch )) gefunden hab, hilft vlt weiter.

                    So, zur Munition, ich hab da jetzt die Umarex, ist ca 1,5 bis 2 Jahre alt. Von 15 Patronen ( 1 Mag ) zünden so 8 bis 12 Stück ned. Ein Kollege hat mir nen neuen Schlabo gedreht ( hab keine Masch ), vorne das Zäpfchen ca 1,5mm länger, aber das isses auch ned. An der Pistole liegts also ned.

                    Weiß jemand was zur Munition, welche Sorten sind zuverlässig, was könnt ihr empfehlen ?

                    Zur Umarex-Mun: ich sammel jetzte alle Versager ein und schick die denen zurück. Mal sehn, wie deren Reaktion ist. Kann ja ned sein, daß ich für mehr Geld, wie 50 St 9mm Para kosten, nur n Haufen Schrott krieg............
                    MfG aus der schönen Pfalz

                    Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                    Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                    "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                    Kommentar


                    • #25
                      Ich habe schon von einigen gehört das sie mit den Umarex gerade in der P99 Probleme haben.

                      Ich hatte bisher keine, allerdings nutze ich sie seit 3 Jahren auch nicht mehr, einfach wegen den unverschämten Mun-Preisen.

                      Ich bezahl doch nich 16-18€ für Platzpatronen, wenn ich für die Hälfte 9 Para bekomme...

                      Das ist es mir dann doch nicht Wert. Dann lieber eine Batterie von WECO anzünden und sich das Ganze in Ruhe angucken, ohne Stress, ohne Gehörschaden, ohne sich die Flossen oder die Klamotten zu verbrennen.
                      Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

                      Kommentar


                      • #26
                        Moin Sebastian,

                        biste gut rübergekommen ?

                        Ja das ist ja das, was ich geschrieben hab. Für ein gut Stück weniger Kohle krieg ich 9mm Para und hab was davon...........

                        So ein paar Batterien hab ich auch da gehabt, haben uns erst daran erfreut, danach hab ich mich dem Gelumpe gewidmet........

                        Was soll ich sagen................. von 6 Magazinen, also 90 Schuß, haben über 50 Schuß ned gezündet

                        Bin mal gespannt, was Umarex dazu sagt, wenn sie überhaupt was sagen.
                        MfG aus der schönen Pfalz

                        Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                        Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                        "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                        Kommentar


                        • #27
                          Vielleicht liegts auch am Hahn: http://www.waffenostheimer.de/catalo...1bc457c7f56f74

                          Ich hatte heuer auch Umarex und Wadie und es gab eigentlich keinen Unterschied. Gezündet haben alle aber ungefähr jede 3-4te Hülse wurde nicht ausgeworfen oder hat sich im Auswurffenster verklemmt. Bei nem Kumpel (auch P99) dasselbe, einfach ein Gelumpe das Guß-Zeug. Schlittenfang so ausgenudelt das er nicht mehr hält und der Hahn ist auch schon total zerdellt.
                          .22LfB; .22 WMR; 9x19; 40S&W; .357 Magnum; 5,56x45; 7,5x55; 7,62x51; 7,62x54R; 30-06; 308 Norma Mag; 8x57IS; 8x68S; 16/70; 12/76

                          Kommentar


                          • #28
                            Hallo Sandmann,

                            ich glaub ned, daß es am Hahn liegt. Hab nen modifizierten Schlabo drin und jede Patrone hat einen tiefen Schlabo-Eindruck drauf, sollten eigentlich gezündet haben
                            MfG aus der schönen Pfalz

                            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                            Kommentar


                            • #29
                              Hallo,

                              meine Umarex Mun. ist teilweise schon 5 Jahre und älter. Funktioniert bei mir aber zuverlässig, 1-2 Versager auf 50 Schuß.
                              Ist allerdings auch keine P99 sondern eine 1911er.
                              Das Problem mit der P99 hatte ein Arbeitskollege auch, egal ob mit neuer oder alter Mun, hat sie dann vor lauter Frust verkauft.
                              Angehängte Dateien
                              Gruß aus dem Kraichgau

                              Kommentar


                              • #30
                                Hallo Pfälzer

                                Haste bei der P99 schon mal andere Munition getestet ? RWS oder Fiocchi ?
                                Habe zu Silvester auch meine Reste 2 bis 3 Jahre alt verschossen, ohne Probleme, allerdings mit ner RG96. Der Preis von 16 bis 18 Euro für ne 50iger Packung ist auch zu hoch, maximal 11 Euro sind angemessen. Bei deinen Versagern von über 50 bei 90 Patronen sollte sich Umarex auf jeden Fall mal zum Thema äußern.

                                Carsten
                                Zuletzt geändert von platoon; 02.01.2011, 20:32. Grund: der Teufel Rechtschreibfehler war da

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X