PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Walther P99 schreckschuss pistole

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Walther P99 schreckschuss pistole

    hallo und zwar hab ich nee frage ich bin am überlegen mir eine Walther P99 schreckschusspistole zu kaufen hab aer bei vielen internet läden gelesen das
    die waffe reinster schrott ist und für silvester umgeeignet da die waffe sehr schnell kaputt gehen soll was haltet ihr von der waffe was sind so eure erfahrungen ????
    weil mir will mann anstatt nee Walther P99 nee Röhm RG 96
    anbieten nur die p99 will ich schon lange haben hoffe auf antworten
    danke in vorraus ^^

  • #2
    Hallo,

    ich kann über die P99 nichts schlechtes sagen.
    Was Verarbeitung und Material angeht sollte man bei Schreckschusswaffen sowieso nicht allzuviel erwarten.

    http://waffen-welt.de/showthread.php?t=61

    Kannst du also beruhigt kaufen.

    Bitte tu mir aber einen Gefallen und achte in Zukunft etwas auf Rechtschreibung und vor allem Zeichensetzung. Das ließt sich echt grauenhaft.

    Gruß
    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

    Kommentar


    • #3
      Ich bewundere deine Geduld un deinen Langmut...
      No place for second best!
      (Accuracy international)

      Kommentar


      • #4
        Wenn du dich in die Walther "verknallt" hast, solltest du sie dir kaufen. Wie schon geschrieben wurde ist die Qualität-bis auf die ganz billigen- eh ähnlich.

        Ich hatte vor Urzeiten mal eine Geco P235 und danach die P225. Die sahen gut aus (SigSauer P226 bzw P225 Nachbau), funktionierten einwandfrei und hatten sogar noch einen guten Wiederverkaufswert.

        Da du bei "freien" Waffen nicht an Eintragungen und so weiter gebunden bist, kannst du ja auch mehrere mal ausprobieren. Kauf und Verkauf funktioniert über eGun sehr gut.

        Kommentar


        • #5
          Mit meiner P99 hatte ich damals schlechte Erfahrungen gemacht, ich muß aber dazu sagen das es mit einer der ersten war die auf den Markt kam und das ist ja bestimmt schon dreizehn, bis vierzehn Jahre her. Der Schlagbolzen ist öfter aus seiner Arretierung gerutscht, was zu Folge hatte das ich den ganzen Verschluß komplett zerlegen mußte um sie wieder richtig zu montieren. Vielleicht hat man ja irgendwann die Arretierung verbessert, jedenfalls ist mir bis jetzt nur meine P99 bekannt gewesen die diesen Fehler hatte.
          Don't eat yellow snow!!!

          Kommentar


          • #6
            Das wird bei einer P 99 von Umarex passieren, manchmal bei weniger als 100 Schuß und manchmal bei mehr als 1000 Schuß, aber es wird passieren, da Umarex eine minderwertige Zamac-Legierung für seine Schreckschüsser verwendet:
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Delaney X Beitrag anzeigen
              Das wird bei einer P 99 von Umarex passieren, manchmal bei weniger als 100 Schuß und manchmal bei mehr als 1000 Schuß, aber es wird passieren, da Umarex eine minderwertige Zamac-Legierung für seine Schreckschüsser verwendet:
              Die sieht irgendwie aus als wäre sie mal runtergefallen..
              Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

              Kommentar


              • #8
                Habe eine SSW P99 erworben funktioniert gut allerdings ist der Lauf so präpariert,das eine Reinigung mit der mitgelieferten Bürste nicht möglich ist.Mit Wasser ausspülen
                halte ich nicht für gut.Die Verstrebungen im Lauf können wohl nicht entfernt und danach wieder eingesetzt werden.Hat jemand damit Erfahrung.
                Sonst liegt die Waffe gut in der Hand und auch die Verarbeitung ist gut.
                Habe Platzpatronen und Pfefferpatronen von Umarex geladen (ohne Funktionsstörungen).
                Allerdings bin ich neu dabei,habe kein großes Wissen mit Waffen.
                Mfg.Lumi

                Kommentar


                • #9
                  Hi Lumi,

                  die Bolzen bekommst du definitiv nicht raus, die sind ja drin, damit keiner erst auf die Idee kommt, scharfe Munition damit zu verschießen. Ich habe meine Reck Miami Mod. 92 mit der mitgelieferten Bürste immer so gut gereinigt wie es ging (immer komplett zerlegt) und das wars dann. Wo ich im Lauf nicht mit der Bürste hinkam, habe ich auch nichts weiter gemacht.

                  Gruß

                  Thomas
                  Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. - Benjamin Franklin (11. November 1755)

                  Kommentar


                  • #10
                    Den versperrten Lauf erst mit heißem Seifenwasser und danach mit klarem Wasser spülen, das entfernt die Pulverrückstände. Danach gut trocknen, geht mit einem Fön ganz gut. Abschließend ordentlich einölen, so bildet sich kein Rost.

                    Gruß

                    Michael
                    sigpic

                    “The 10mm Auto retains more kinetic energy at 100 yards than the .45 ACP has at the muzzle”

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von waffenfan2009 Beitrag anzeigen
                      hallo und zwar hab ich nee frage ich bin am überlegen mir eine Walther P99 schreckschusspistole zu kaufen hab aer bei vielen internet läden gelesen das
                      die waffe reinster schrott ist und für silvester umgeeignet da die waffe sehr schnell kaputt gehen soll was haltet ihr von der waffe was sind so eure erfahrungen ????
                      weil mir will mann anstatt nee Walther P99 nee Röhm RG 96
                      anbieten nur die p99 will ich schon lange haben hoffe auf antworten
                      danke in vorraus ^^
                      Ich kann nur sagen, ich kaufe mir bald gar keine Gaswaffe mehr, weil die dauernd kaputt gehen bzw. die werden nur Silvester geschossen, geputzt, in Schrank gelegt und am naechsten Silvester gehen sie aufeinmal nimmer.

                      Genauso war es mit meiner Walther P99!! Das originale Modell ist eine schoene Waffe, die sehr gut in der Hand liegt.

                      Ich hatte die Gas-P99 vor ueber drei Jahren gekauft, zweimal an Silvester benuetzt, so ca. 500 Platzer insgesamt durchgejagt, Platz-Mun von meinen Waffendealer um die Ecke...

                      Letztes Silvester wollte ich die P99 benutzen, erst grosse Gesichter bei den Bekannten, weil die Gas P99 sieht schon geil aus....dann klick, nix geht, durchgeladen, klick, klick....Schrott! Lange Gesichter.....

                      Denke ist der Schlagbolzen.

                      Gewaehrleistung geht nimmer und zum Buechsenmacher bzw. die Wumme einschicken habe ich auch keine Lust mehr, kostet wieder Geld, zudem werden ja die 9mm PA Platzer von Jahr zu Jahr auch immer teurer und kosten mehr wie scharfe 9mm Mun....bestimmen da die Oelkonzerne auch schon den Preis??

                      Zuvor hatte ich die Gasausfuehrung der Sig P239, pfleglich an zwei Silvestern benutzt, ging die auch aufeinmal nimmer, anscheinend hatte sich der Verschluss verzogen... Gott sei Dank auf Egun an einen Sammler mit dem Makel losgeworden.

                      Ich kauf mir mein Set beim ALDI fuers Silvestergeballere, dass wars dann...

                      Kommentar


                      • #12
                        also meine walther p99 hab ich seit 6 jahren, kam damals 149€ und seit über 5 tausend schuss noch keine probleme, nur bisl abgegrabbelt ist sie halt mittlerweile

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe eine für 170€ im Auge + 50 Knallp und 10 Gasp + einen Holster

                          http://www.kotte-zeller.de/Kompletts...0378&ci=017058

                          Ich mag diese SSW , doch bin ich mir eben nicht sicher ob ich Sie mir holen sollten, da ja manche sagen, Sie sei nicht so langlebig
                          IN HOC SIGNO VINCENS

                          Kommentar


                          • #14
                            N Abend,

                            hol Dir die da http://www.egun.de/market/item.php?id=5262094 .

                            Die P99 ist aus Zinkdruckguß, die PK380................ aber les Dir halt selber mal den Text durch, und Du weißt, was ich meine.
                            MfG aus der schönen Pfalz

                            Eins ist sicher - die Rente ( Norbert Blüm, anno die 90er, )
                            Wir schaffen das ( Angela Merkel 2015, Und wen meint sie mit "wir" ?

                            "Bevor isch misch uffreg, is mers egal ....." oder auch "Äner vun uns zwä is bleeder wie isch....."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Pfälzer Beitrag anzeigen
                              N Abend,

                              hol Dir die da http://www.egun.de/market/item.php?id=5262094 .

                              Die P99 ist aus Zinkdruckguß, die PK380................ aber les Dir halt selber mal den Text durch, und Du weißt, was ich meine.
                              Ich habe nicht soviel Ahnung davon, welche Vorteile und/oder Unterschiede gibt es zu P99, ausser das die PK 380 ca 70€ teurer ist?

                              Danke aber für den Link
                              IN HOC SIGNO VINCENS

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X