PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Suche sichere, kompakte und leichte SSW für meine Frau zur SV

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von erich74 Beitrag anzeigen
    Ja den hier. ...
    Das ist wieder das gleiche Problem... Schusswaffe..........
    Die Mündung einer Schusswaffe ist etwas abstraktes, ja... irgendwie gefährlich, aber ein normaler Mensch (Gauner), wurde kaum zuvor angeschossen.
    Eine Mündung eignet sich zum drohen wenig.
    Wohingegen sich wohl jeder als Kind ein mal mit einem Messerchn in den Finger schnitt (Außer die von Hubschraubereltern) .
    Das ist AUTSCH - TUT WEH!

    Weswegen ich einem Stockdegen den Vorzug gäbe...
    Wann's dafür einen "kleinen Waffenschein" gäbe, ich hätte längst einen Solchen, nebst passendem Stock mit innenliegender langer Klinge.

    Das ist ein groooossses Messerchen, welches viel AUTSCH - TUT WEH!
    Und reine Psychologie

    Man nennt mich auch "Schwertmaid" ;-)
    Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
    Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
    -.. .--- ----. ..-. --.-

    Kommentar


    • #17
      Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
      118 Euro !!! für einen Regenschirm , der wegen der Spitze ev. sogar verboten sein könnte ?
      Eine junge Bekannte von mir (Studentin mit wenig Geld ) schwört auf :

      Backstein im umweltfreundlichen Leinenbeutel .
      Die Leinenbeutel gab es gratis bei der SPD und Grünen sowie in blau bei pro Asyl :

      Kommentar


      • #18
        Ne gute Freundin, die in Ffm abends vom Dienst mit der UBahn nachhause fahren musste, hatte eine Stahlflasche in der "Handtasche"... so ein großer 60 Liter CO² Zylinder für einen Sprudler.
        :-)
        Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
        Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
        -.. .--- ----. ..-. --.-

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Sigrid Beitrag anzeigen
          Weswegen ich einem Stockdegen den Vorzug gäbe...
          Wann's dafür einen "kleinen Waffenschein" gäbe, ich hätte längst einen Solchen, nebst passendem Stock mit innenliegender langer Klinge.
          Bei uns in der Schweiz nur mit Ausnahmebewilligung erhältlich, da ein Stockdegen eine Waffe ist und einen Gebrauchsgegenstand vortäuscht.
          Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

          Kommentar


          • #20
            Zitat von ernst55 Beitrag anzeigen
            118 Euro !!! für einen Regenschirm , der wegen der Spitze ev. sogar verboten sein könnte ?

            Backstein im umweltfreundlichen Leinenbeutel .
            Ja, teuer, teuer....

            Ich wage mal die Schlussfolgerung zu äussern, dass wir viele Alternativen zum Führen einer SSW aufzeigen konnten....

            Meine Frau hat übrigens einen Selbstverteidigungskurs absolviert und auch schon mal einem Angreifer einen satten Tritt in die Fortpflanzungsorgane versetzt, obwohl dieser das doppelte Kampfgewicht auf die Waage brachte.....
            Schweizer (Ordonnanz-)Waffen: http://www.swisswaffen.com

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
              Bei uns in der Schweiz nur mit Ausnahmebewilligung erhältlich, da ein Stockdegen eine Waffe ist und einen Gebrauchsgegenstand vortäuscht.
              Naja... ein "Kleiner Waffenschein" für Messer mit Klingenlänge >12cm ginge auch schon... muss ja nicht verdeckt/getarnt sein...
              Ein langes Messer ist in manchen Fällen hilfreich zur Klärung der Situation...
              -
              Wobei... Ein "langes Messer", wie es bei mir an der Wand hängt, klärt zwar selbst in Konfrontation mit Crocodile Dundee (-: "Das ist doch kein Messer, daß ist ein Messer"... "'Nein, DAS ist ein Messer'" ;-)
              Aber mit einer Klingenlänge von 75cm ist's zum mitnehme dann doch zu umständlich - aber mächtig gewaltig beeindruckend

              https://de.wikipedia.org/wiki/Langes_Messer
              Angeln im Karpfenteich ist wie Saujagd im Schweinestall.
              Ich schieße lieber auf wehrlose Scheiben mit: 5,6x15R, 8x57IS, 9x19, 9x29R, 9x33R
              -.. .--- ----. ..-. --.-

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Swisswaffen Beitrag anzeigen
                Bei uns in der Schweiz nur mit Ausnahmebewilligung erhältlich, da ein Stockdegen eine Waffe ist und einen Gebrauchsgegenstand vortäuscht.
                Ja , ist sicher in Deutschland noch strenger und gilt als verbotene Waffe .
                Und mit dem Backstein im Leinenbeutel kann die junge Frau bei einer Kontrolle sagen ...
                ,,Ich will später mal bauen und fange an schon mal Steine zu sammeln ,,

                Kommentar


                • #23
                  Was war denn am Ende ?
                  Ich meine hast du da etwas passendes für deine Frau gefunden ?

                  Ich selber achte auch darauf, dass ich immer etwas zur Selbstverteidigung bei mir habe. Kein Messer oder so aber wenigstens einen Kulli, Spray oder sowas.
                  Will ja keinen Menschen umbringen, um Gottes Willen.

                  Als ich nach etwas für die Selbstverteidigung gesucht habe, habe ich den Security Shop namens Obramo gefunden. Da findet man verschiedenes nur Zubehör für die Selbstverteidigung als auch für den Bereich Sicherheit und Schutz.

                  Am besten einfach mal umgucken

                  Kommentar


                  • #24
                    Hallo zusammen, leider kann man nie vorhersehen welche Situation wann eintreffen wird.
                    Was die Sicherheit, nein das Gefühl der Sicherheit angeht, habe ich früher auch gedacht, hey ne SSW die macht was her. Aus Erfahrung kann ich sagen, ja sie gibt das Gefühl der Sicherheit und den einen oder anderen mag sie auch in einer Notsituation von seinem Vorhaben abbringen; aber eine SSW als Selbstverteidigungswaffe birgt Risiken, manche wurden oben genannt. Ich führe ein gutes Pfeffergel (Tierabwehr)! Warum Gel? Gegenwind lässt grüßen Desweiteren gibt es Gel‘s die den Täter markieren und auch Tage nach der Tat Identifizieren lassen (unter Schwarzlicht). Manche sind bis zu 5m treffsicher. Die Auslösevorrichtung sollte gegen versehentliches auslösen verdeckt sein. Dazu kommt das sie klein sind und weniger auffallen. Wer dennoch auf eine SSW nicht verzichten mag, dem kann ich folgende SSW’s empfehlen. Bitte denkt an den kleinen Waffenschein zur Erlaubnis des Führens!
                    Selbst besessen und gute Erfahrungen mit gemacht:
                    Sig Sauer P239, Walther P22 / P22Q, Walther P99, Walther PPQ M2
                    Nicht gehabt aber entsprechen ähnlichen Voraussetzungen: Heckler & Koch P30, ME IWG SP15
                    Für mich war es in erster Linie wichtig, dass sie dem scharfen Vorbild in der Optik und der Funktion sehr nahe kommen.
                    Pancake Holster zum verdeckten tragen sind sehr zu empfehlen. Diese Holster sollten für die Waffe vorgesehen sein, die man führen möchte. Übung der sicheren Handhabung sollte klar sein.
                    Ich hoffe ein wenig weitergeholfen zu haben
                    L.G. @ all.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X