PreisPirschHornerArmsD.A.R. Germany
Shotevent.netAuctronia
Guns and Dogs

Ankündigung

Einklappen

Großes Forum Update

Bei Fragen oder Problemen bezüglich der neuen Forenversion bitte folgendes Thema beachten:

http://waffen-welt.de/forum/allgemei...update-09-2018
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

G3 als Dekowaffe gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • G3 als Dekowaffe gesucht

    Hallo alle zusammen,

    zur Erinnerung an meine BW-Zeitvor mehr als 25 Jahren bin ich auf der Suche nach einem gut erhaltenem G§ als Dekowaffe. Wer kann mir Tipps und unter Umständen eine gute Adresse nennen?

    Gruß
    Schlechtwettergriller

  • #2
    Musst mal bei egun.de schauen, sind immer wieder welche drinn.

    oder hier:
    zib-militaria.de

    kotte-zeller.de

    usw...
    Daniel
    SUCHE:
    Cal.30 Browning 1919 MG als guten Nachbau

    Kommentar


    • #3
      Was bist Du bereit auszugeben?

      Gruß David

      Kommentar


      • #4
        Hallo David,

        würde es zwischen 300,00 und 500,00 Euro kosten lassen. Kommt immer auf den Zustand an.

        Gruß
        schlechtwettergriller

        Kommentar


        • #5
          Na da bekommt man doch schon was ordentliches. Schau mal bei

          www.civilwar.de

          Gruß David

          Kommentar


          • #6
            Hat der Herr Faber bei seinen Deko-Waffen eigentlicher noch die Magazine und Bodenstücke ans Gehäuse festgeschweißt?
            "Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert."
            Peter Ustinov

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Götterbote Beitrag anzeigen
              Hat der Herr Faber bei seinen Deko-Waffen eigentlicher noch die Magazine und Bodenstücke ans Gehäuse festgeschweißt?
              Soweit ich weiß sind die Magazine nicht angeschweißt oder anders festgelegt.
              Kann man aber bei Kaufinteresse vorher anfragen. Ansonsten ist Herr Faber was Qualität und Service angeht aus meiner eigenen Erfahrung absolut ok.

              Carsten

              Kommentar


              • #8
                Ja da kann ich nur beipflichten. Die G3 von Faber sind top. Magazin ist nicht festgeschweißt, spannen und abschlagen geht, sowie zerlegen in die Hauptbauteile. Habe mir damals bei ihm ein G3 aus FMP Fertigung, Baujahr 90er Jahre gekauft und was soll ich sagen, es steht immer noch in meiner Vitrine und erfreut meinen Blick. Wo ich die Finger weg lassen würde sind so eGun Geschichten für einen Appel und ein Ei und ein gewisser Händler der für über 500 Euro Fabrikneue G3 mit "Salzwasserabweisender Beschichtung" verkauft.

                Gruß David

                Kommentar

                Lädt...
                X